PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Als Deutscher in A



Seiten : 1 [2] 3 4

wertkost
10.07.2005, 10:29
Hallo,

ich kann Sackbauer gut verstehen,
aber die Deutschen die zu schlecht sind, um Medizin zu studieren, die werden doch wohl bald wieder aus Österreich gehen müssen,(hab da was von Zwangsexmatrikulierung in Graz gelesen) somit bleiben nur noch die übrig, die genug gelernt haben und fähig sich das ganze zeugs in den Kopf zu prügeln.
Innsbruck ist für mich nicht nur als Studienort super, weil ich in Deutschland keinen Platz bekommen würde, sondern auch weil es schön ist in Innsbruck (war vor kurzem dort)
für mich ist es zugegebenermaßen unangenehm diese temporäre Lücke im österreichischen Studiumssystem auszunutzen und damit vielleicht Österreichern den Platz wegzunehmen, die dann nicht mehr viel Zeit haben sich in Deutschland zu bewerben, was ein ganz schöner schock für einige wird, die sich nicht bewerben können.
aber ich muss da meine moralischen Bedenken ausser acht lassen um meine berufliche Zukunft auf die Reihe zu bekommen.

MediFreaK
10.07.2005, 10:42
Hallo,

ich kann Sackbauer gut verstehen,
aber die Deutschen die zu schlecht sind, um Medizin zu studieren, die werden doch wohl bald wieder aus Österreich gehen müssen,(hab da was von Zwangsexmatrikulierung in Graz gelesen) somit bleiben nur noch die übrig, die genug gelernt haben und fähig sich das ganze zeugs in den Kopf zu prügeln.
Innsbruck ist für mich nicht nur als Studienort super, weil ich in Deutschland keinen Platz bekommen würde, sondern auch weil es schön ist in Innsbruck (war vor kurzem dort)
für mich ist es zugegebenermaßen unangenehm diese temporäre Lücke im österreichischen Studiumssystem auszunutzen und damit vielleicht Österreichern den Platz wegzunehmen, die dann nicht mehr viel Zeit haben sich in Deutschland zu bewerben, was ein ganz schöner schock für einige wird, die sich nicht bewerben können.
aber ich muss da meine moralischen Bedenken ausser acht lassen um meine berufliche Zukunft auf die Reihe zu bekommen.
genau so siehts bei mir auch aus...innsbruck is einfach ne geile stadt. fahre jedes jahr gute 2 wochen nach seefeld skifahren und daher kenn ich mich da unten ganz gut aus :-D
haste deine bewerbung schon abgeschickt...hoffentlich hab ich nichts vergessen :-nix vielleicht sieht man sich da unten dann :-dafür
medi

ps. ob man noch ne chance hat, wenn man die bewerbung erst am montag abschickt?? weil es geht ja in innsbruck einfach danach wer zuerst abgeschickt hat?? ;-)

wertkost
10.07.2005, 11:20
wollte eigentlich heute noch hinfahren, aber hab dann den text gesehen, dass es um den stempel in der post geht, ärger mich jetzt ziemlich dass ich das nicht schon am samstag abgeschickt hab. (wär dann nämlich erst am dienstag dort angekommen)
jetzt muss ichs wohl morgen auf die post geben, weil es ja dann nichs bringt hinzu fahren.
wie siehst du das?

MediFreaK
10.07.2005, 11:41
wollte eigentlich heute noch hinfahren, aber hab dann den text gesehen, dass es um den stempel in der post geht, ärger mich jetzt ziemlich dass ich das nicht schon am samstag abgeschickt hab. (wär dann nämlich erst am dienstag dort angekommen)
jetzt muss ichs wohl morgen auf die post geben, weil es ja dann nichs bringt hinzu fahren.
wie siehst du das?
hi, wollt auch erst hinfahren und das direkt abgeben...dann hab ich aber weiter gelesen und dass mit dem poststempel endeckt. kommt also drauf an, wann du es hier bei deiner post abgibst bzw. wann die es dann rausschicken. also in der regel 18uhr am gleichen tag...wurde mir zumindest gesagt. :-nix
also wenn das montag rausgeht, sollteste doch eigentlich noch ne realistische chance haben, denk ich mal. war ja für viele nich so einfach noch am freitag ne meldebescheinigung zu besorgen...also gehen die meisten eh erst montag zur post...drück die daumen :-winky
basti

wertkost
10.07.2005, 11:57
hast du denn dein zeugs schon abgeschickt?

ich hatte die meldebescheinigung schon am samstag, hab das mit dem stempel aber noch nicht gewusst,
sehr ärgerlich,
schönen sonntag noch

Dr. Hibbert
10.07.2005, 12:24
@medifreak und @wertkost

so wie ihr sehe ich das auch. werde am montag meine bewerbung für innsbruck rausschicken und mir in wien gleich noch diesen erlagschein holen, fahre mit dem nachtzug nach wien so, dass ich um 6:02 unten bin. da bin ich dann hoffentlich bei den ersten, so dass ich noch ne realistische chance auf einen platz habe. ich denke nicht dass wir jetzt sooo vielen österreichern den platz wegschnappen, denn sie konnten sich ja noch vor dem 07.07. in wien einschreiben und so ihren platz sichern.
ich habe zwar auch einen platz in ungarn für das kommende ws05/06 bekommen, aber so ein studium in wien oder innsbruck wäre natürlich für mich als bayern schon traumhaft so nah an der heimat. also viel glück euch allen. vielleicht sieht man sich ja bald in wien oder innsbruck. :-stud

MediFreaK
10.07.2005, 15:00
hast du denn dein zeugs schon abgeschickt?

ich hatte die meldebescheinigung schon am samstag, hab das mit dem stempel aber noch nicht gewusst,
sehr ärgerlich,
schönen sonntag noch

hi, jojo hab mir freitag früh die meldebescheinigung geholt und dann alles eingepackt und zur post gebracht :-))

wertkost
11.07.2005, 09:31
hmm,
dann sind ja deine chancen nicht schlecht....
hoff mal dass es bei mir auch nicht so schlecht aussieht.
kannst ja mal schreiben wenn du angenommen wirst
jburr@web.de

gruss

MediFreaK
11.07.2005, 10:22
hi, naja schätze unsere chancen wirklich nich so schlecht ein. denk mal, dass alle (also österreicher und deutsche) ne chance haben, wenn die sich anfang der woche bewerben. is bissl schade, dass es nur nach geschwindigkeit geht... :-(( meld mich, falls ich wirklich glück haben sollte :-nix
mfg

wertkost
11.07.2005, 11:00
ich denk halt das ein paar (bis zu 100) schon am Freitag oder Samstag das Zeugs abgeschickt haben, der Rest wird wohl am Montag zur Post stürmen.
Daraus schliess ich dass du einer der ersten sein wirst.
mal sehen wie es bei mir ist.

astridos
11.07.2005, 11:22
hatte meine bewerbung am donnerstag für zahnmedizin verschickt und da ich ja ein großer pechvogel bin, hatte ich noch die alten bewerbunsformulare verschickt ohne zu wissen, dass 24std später neue Bewerbungsformulare im I-net zu finden sind , wo man auch noch ne meldebescheinigung beifügen musste( na zumindest steht im zeugnis drinn, das ich Bio LK hatte)
supi....
dann hab ich am samstag die meldebescheinigung zusätzlich verschickt mit der Bitte sie meinen alten Bewerbungen beizufügen.
Toll, ruf ich heut in Innsbruck an und die etwas ungehobelte Dame meinte, dass das nichts bringen würde, ich solle doch nochmal eine bewerbung schicken..
na toll..
also wieder neue postcoupons kaufen , praktikabescheinigungen, zeugnis etc..beifügen

ach diese österreicher! :-(

wertkost
11.07.2005, 11:36
ist ja ärgerlich,
hab mich schon gefragt warum die unbedingt die blöde Meldebescheinigung brauchen. vielleicht um Zeit für die Österreicher zu gewinnen.

astridos
11.07.2005, 12:07
das ist super ärgerlich!
Und weißt, die sind dann auch noch so unfreundlich am telefon!
Ich versteh das nicht!Ich mein die alten Bewerbunsformulare hätten auch ausgereicht...
ne meldebescheinigung braucht man doch sonst auch nur bei der ZVS!

Ahhhh ich bin so wütend!
kann sein, das sie die zeit für die Österreicher gewinnen wollen.
Ich mein, durch das Fach "Umweltkunde" verunsichern sie ja auch die Deutschen, die nicht genau wissen was das ist!
Trotzdem glaube ich nicht, dass jetzt alle Deutschen nach A stürmen

Sackbauer
11.07.2005, 12:39
ist ja ärgerlich,
hab mich schon gefragt warum die unbedingt die blöde Meldebescheinigung brauchen. vielleicht um Zeit für die Österreicher zu gewinnen.

Die österreichischen Bewerber müssen genau das selbe beilegen wie die Leute aus Deutschland, dh. auch hier muß man wegen dem Meldezettel zur Gemeinde und sich bei der Post wegen der "internationalen Coupons" auslachen lassen. Was daran ungerecht sein soll, versteh i net.

astridos
11.07.2005, 12:41
na das können wir ja als dt nicht wissen, dass die Österreicher das auch vorlegen müssen.

wertkost
11.07.2005, 12:52
ausserdem war das nur eine überlegung, weil ich das nicht verstehe, warum man die mitschicken muss. Weißt du es etwa, Sackbauer?

Sackbauer
11.07.2005, 14:30
na das können wir ja als dt nicht wissen, dass die Österreicher das auch vorlegen müssen.

...na stell dir vor, die würden das nur von Deutschen verlangen, da wär das Geschrei wieder groß.

Warum die den Wisch (und die Postcoupons) unbedingt wollen, das weiß nur Gott. Ich verweise da nur auf:
http://de.wikipedia.org/wiki/Passierschein_A_38

astridos
11.07.2005, 15:16
sag mal, ich hab den Eindruck du bist leicht aggressiv!
Bissal frustriert, was?
Lass deinen Frust an wen anders aus, ja?
Reg dich nicht sinnlos auf, dass sich nun dt in A bewerben, denn ihr Österreicher werdet bei uns auch nicht schlcht behandelt!
Schließlich dürfen andere Natinonalitäten auch bei euch studieren!

Sackbauer
11.07.2005, 15:22
Der vorige Kommentar war ironisch gemeint. Da fehlte wohl ein ;-)

astridos
11.07.2005, 15:24
:-(( na dann