PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VETMED-Bewerbung 2005/06 !!!



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7

MADe
13.02.2005, 10:30
Hi an alle VetMed-Interessenten!

Seit letzten Sommer weiß ich von der Möglichkeit, Tiermed in Ungarn zu studieren. Hatte dann für mich beschlossen vorab noch ein Jahr bissele Geld zu verdienen. Im Januar habe ich dann meine Bewerbung abgeschickt und warte nun gespannt auf die Rückmeldung.

Wäre schön hier Kontakt zu einigen Leidensgenossen zu bekommen !

Grüßle !!

Kathi1
20.02.2005, 19:22
Hi!
Gehöre auch zu denen, die sich für ein Tiermedizinstudium in Ungarn interessieren bzw. das als Möglichkeit sehen endlich anfangen zu können und nicht ewig in Deutschland auf einen Platz warten zu müssen!

Habe (wie du?) 2004 Abi gemacht und möcht nun gern dies Jahr in Ungarn starten!

Überlege gerade zu einer der Infoveranstaltungen zu gehen- denke dort noch etwas mehr über das Studium usw. in Budapest herauszufinden!

Schöne Grüße
( finden sich ja vielleicht noch mehr die 2005 mit Tiermedizin in ungarn loslegen wollen!!!)

VET
22.02.2005, 22:37
moin,
ich studiere seit 2004 hier tiermedizin und kann euch eventuell weiterhelfen. ich war auch vorher bei einer info-veranstaltung in hamburg und hab da eine menge erfahren können! budapest ist in der tiermedizin eine gute adresse, die ausbildung ist top und die stadt ist wunderschön, also :-dafür

Laika
23.02.2005, 14:55
Hi ihr, möchte auch zum Wintersemester 2005 in Budapest Tiermedizin studieren!!!!!
Wisst ihr zufällig wie die Chancen dort stehen genommen zu werden??
Würde mich über Antworten freuen!!
Schöne Grüße.

VET
24.02.2005, 13:10
Moin,
Die Chancen hier anzufangen sind auf jeden Fall besser als in Deutschland, eien Ganantie gibts natürlich nicht! Wichtig sind gemachte Praktika oder sonstige Erfahrungen im Bereich der Tiermedizin! 100 Plätze sind da, sind aber auch enorm viele Bewerber (ca.500-800) also, früh bewerben und alles reinschreiben, was schon gemacht wurde, dann ist die chance gut! :-meinung

Kathi1
24.02.2005, 14:52
Hi!!!

freut mich zu sehen, dass sich anscheinend wirklich noch mehr hier finden, die sich auch für ein Studium in Ungarn interessieren!!!

Habe eine Frage an die alten Hasen, die schon in Budapest dabei sind: Hat es wirklich Vorteile sich so früh, wie möglich zu bewerben? Werden den nicht nach Bewerbungsschluss alle Bewerbungen gleich ausgewertet? was sind eure Erfahrungen?

Schonmal Danke für die Hilfe im Vorraus- es ist wirklich beruhigend und motivierend zu hören, dass andere gut in Budapest gestartet sind und es ihnen dort gut gefällt!!! :-)

VET
25.02.2005, 13:56
HeyHo,
das studium und vor allem das leben um das sudieren herum ist einzigartig! der zusammenhalt unter den studenten ist, bedingt durch das fremde land/sprache, einfach unglaublich! dadurch lässt sich der hohe lernaufwand auch gut kompensieren :-)
bewerbungen würde ich so früh wie irgend möglich abschicken! ich hab meine letztes jahr erst in der letzten woche abgeschickt, hat aber noch geklappt:)
ist aber fakt, das die ersten vorteile haben!
bd

MADe
27.02.2005, 20:45
Hi!

Find ich klasse, dass sich welche gefunden haben. Habe auch 2004 mein Abi gemacht. Hast Du Dich schon in Ungarn beworben? Habe mich heute noch mal nach dem neuen Aufnahmeverfahren ab WS 05/06 versucht schlau zu machen, aber ich habe das Gefühl, die wissen selber noch nicht so richtig, wie das laufen soll. Glaube aber trotzdem nicht, dass meine Chancen dann besser stehen in D was zu bekommen.

Ist schon krass, dass die Bewerberzahl so enorm gestiegen ist. Kein Wunder also, dass bei der Nachfrage die Gebühr auch angehoben wurde. Hat mich voll aufgeregt! :-((

Wenn hier auch der ein oder andere aus Budapest verkehrt, könnt ihr mir vielleicht noch die ein oder andere Info geben? Die Sache ist nämlich so, dass meine Eltern ma so ne Grobschätzung wollen, was ich an Kohle in Ungarn brauchen werde..

Wie sieht es den so unterkunftsmäßig aus? Ab welchem Preis gibt es eine vernünftige Bleibe? Habe gehört, die Ungarn schlagen bei der Miete ganz schön drauf, wenn sie hören, dass man aus D kommt. Ist da was dran?

Habe mir auch überlegt schon Ende Juli/Anfang August das erste mal runter zu fliegen und mich schon mal nach einer Wohnung umzuschauen oder ist das übertrieben?

Wie ist es mit Leben? Was muss ich für Verpflegung, Klamotten, Weggehen rechnen?

Oh und ganz toll wäre es, wenn ich mal eine kleine Übersicht über die wichtigsten Bücher der ersten beiden Semester hätte, würde mich da gern mal reinlesen. Aber nur die ganz wichtigen.

Wär lieb, wenn mir jemand a bissele weiterhelfen könnte..

Grüße!

Laika
28.02.2005, 15:40
Hi, finde auch toll hier einige Verbündete zu treffen!!! habe wie ihr 2004 Abi gemacht. Wo kommt ihr denn so her?? komme aus NRW ( Wuppertal)
Wisst ihr zufällig wo ca. die NC- Grenze für Vetmed. in Budapest liegt???
Würde mich über Antworten freuen.
Schöne Grüße!!!

VET
28.02.2005, 18:59
moin,
ich würd früher schon mal kommen! je früher du her kommst, desto schönere wohnungen bekommst du hier. kannst hier alles von absteige bis neu eingerichtete wohnung bekommen. im allg. fangen wohnungskosten so bei 250€ an, nach oben natürlich keine grenze. und wg ist natürlich geiler :-party
ansonsten denk ich mal 250-300€/Monat für verpflegung müsste schon gerechnet werden.

nc ist hier nicht unbedingt ausschlaggebend, eher die qualifikation im bereich der tiermedizin! nc schlechter als 3.0 ist eher selten, kommt aber auch vor!

bd

Kathi1
28.02.2005, 19:44
Hallo!

Bin grad dabei alles für die Bewerbung in Budapest zusammen zu suchen,damit ich sie bald auf den Weg schicken kann!!! langsam wirds ernst
- die Aufregung steigt ;-)!

Denke, dass ich auf jeden Fall versuchen werde eine WG in budpest zu finden! Wohne seit dem Abi auch in einer 2er-WG und das ist wirklich klasse!Hat bestimmt gerade in einem fremden Land mit einigen Verständigungsproblemen wirklich Vorteile nicht allein wohnen zu müssen. Außerdem wirds dann billiger mit der Miete! Was haltet ihr davon?

Was habt ihr denn so nach dem Abi gemacht? Ich bin für ein Jahr in einer Tierklinik und mache dort ein Praktikum-hoffe das erhöht meine Chancen angenommen zu werden ;-) !

Viele Grüße

MADe
01.03.2005, 18:36
SERVUS zusammen!

Ich komme aus dem tiefen Schwarzwald, Nähe Stuttgart.

Momentan arbeite ich bei DaimlerChrysler in Sindelfingen bis Ende Juni. Volle Glück gehabt, dass ich dort einen Job gekriegt habe, denn ohne die Kohle wären die Aussichten auf ein Ungarnstudium ziemlich gering gewesen. Hätte auch saugerne noch ne Weile in ner Klinik gejobbt, aber da ist die Bezahlung halt nicht so toll..

Wie groß ist die Klinik in der Du gerade bist? War bisher nur 2x je ne Woche in 2 verschiedenen Kliniken. Und da war auch meistens nicht so super viel los. Also leider noch nie so richtig dramatische Sachen erlebt.. Was ich natürlich keinem Pferd oder sonstigem Tier wünsche, aber wäre schon mal interessant gewesen.

Bei ner WG wäre ich übrigens gleich dabei. Nicht nur wegen der Kosten, sondern vor allem auch wegen dem Spaß! Hoffe mal, dass sich das Gerücht bewahrheitet, dass die VetMeds in Budapest so irre geile Parties veranstalten, gell VET?

Aber jetzt erst noch sooo lange warten, bis die Entscheidung aus Budapest kommt.. Ich krieg die Krise!

Denn Tschö ma!

VET
01.03.2005, 19:07
klinikerfahrung brauchst du auch nicht, zumindest nicht bis zum physikum. wird halt in der bewerbung ganz gern gesehen rein fachlich sind es hier nur naturwissenschaftliche anforderungen von mathe bis chemie und physik, was auf die dauer sehr trocken, aber notwendig ist!

die partys sind hier echt ober geil :-party muss aber auch sein!
jeden donnerstag ist hier aufm campus equus-club, nur für vets.... :-top

MADe
06.03.2005, 09:32
Hi zusammen!

Wer von Euch war auf der Infoveranstaltung in Bonn? Seid ihr dort schlauer geworden?

Ein kleiner Bericht wäre nett..

Wie läuft's bei Dir VET? Alles im grünen Bereich? Wie bist Du eigentlich auf die Idee gekommen in Budapest zu studieren? Wie lange hast Du vor, dort zu bleiben?

VET
06.03.2005, 12:50
moin,
mal schauen wie es läuft! wenn ich jetzt fürs 3. in ger. genommen werd geh ich, ansonsten mach die 2 jahre hier!
ansonsten alles gut, wie schauts aus mit den bewerbungen?

MADe
06.03.2005, 17:12
Ich warte... Weißt Du, wann ich mit einer Antwort rechnen kann?

Will, wenn es überhaupt klappt, auch so schnell wie möglich wieder nach D wechseln. Hast Du schon eine Ahnung wie die Chancen für dich für das 3. Sem stehen? Wie funktionert der Wechsel dann, bewirbst Du Dich bei jeder Uni in D? Und wie sieht diese Bewerbung dann aus?

Gib mir mal n Tip, welches Physikbuch ich gut brauchen könnte. Das ist nämlich mein absolutes Sorgenkind.. Würd mir die Anforderungen gern mal n bisschen zu Gemüte führen.

Kathi1
06.03.2005, 18:33
Hi!!!

Ich war am Samstag in Bonn bei der Infoveranstalltung!
Hauptsächlich ging es um die Unis, an denen man Humanmedizin studieren kann, aber auch ein Vertreter der Vetmed- Fakultät war da und hat die Uni vorgestellt, ein paar Dias gezeigt und etwas über den Ablauf des Studiums erzählt.

Habe zwar nicht viel neues erfahren, hat sich aber schon gelohnt da gewesen zu sein!

Unsere Chance genommen zu werden würde etwa bei 50% (ca. 100 von 200 Bewerbern) liegen- so war es wohl in den letzten Jahren immer. 2,8 bis 3,0 sei etwa die obere Grenze.

Gruß Kathi

VET
06.03.2005, 18:51
jede uni hat bewerbungsunterlagen, die du anfordern musst, um sie ausgefüllt wieder hin zu schicken. und das halt für alle unis... :-nix
für physik brauchst du keine bücher! der vorlesungsstoff ist im internet als pdf. datei zum runterladen unter www.biofiz.sote.hu
ansonsten anatomie: nickel + liebich
chemie: mortimer
für den rest der fächer gibts halt ne menge bücher die nützlich sind, such dir was aus:)

VET
06.03.2005, 18:53
ich meine: http://biofiz.sote.hu/enindex.html

Fjoedur
25.03.2005, 15:55
Hallo zusammen!
Hab mich auch für WS 05/06 beworben und warte jetzt gespannt auf Antwort!
Mir wurde am Tel gesagt das wahrscheinlich schon im April die ersten Zusagen rausgehen, aber nur für ganz eindeutige Fälle. Der Rest wird bis Juni/Juli auf eine Warteliste gesetzt und erst dann endgültig entschieden.
Würd mich freuen Kontakt zu gleichgesinnten zu bekommen
meine mail Adresse: Fjoedur@web.de

Martina