PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Humanbio/Bio der Tiere in Hannover?



Klausi
24.02.2005, 22:09
Hallo,

ich möchte nach meinem Biostudium im WS 06/07 gerne ein graduiertenstudium machen um mich im bereich der Humanbio zu spezialisieren. Nun hab ich auf der webseite der Uni Hannover gelesen, dass im rahmen der umstellung auf das B.Sc.-Studium der Biologie, was ja dieses WS angefangen hat, an der MHH der Masterstudiengang "Humanbio" und an der TiHo der Masterstudiengang "Biologie der Tiere" "in vorbereitung" sind. Leider ist die seite im letzten April zuletzt aktualisiert worden und im Web finden sich keine weiteren Infos drüber...kann mir villeicht hier jemand helfen? Gibt es den Studiengang schon oder soll er bis zum WS 06/07 laufen? Wo kann man sich da erkundigen? Gibt es an der MHH oder TiHo studienberatungen, oder besser an der Uni nachfragen?

Sooo, schonmal danke!

Gaja
25.02.2005, 10:40
Hallo am besten bei Hr. Friedrichs im Studentensekretariat anfragen.


Tel: 532 6016 oder Friedrichs.Harald@MH-Hannover.de.


der kann einem eigentlich immer kompetent weiter helfen. Auf die Website der MHH kann man sich eigentlich nie verlassen.



Gruß Gaja

Klausi
25.02.2005, 18:14
Hallo!

Erstmal danke für die schnelle antwort!

Ich bin regelmäßig in Hannover und hätte auch nix dagegen mal persönlich nachzufragen...da kann ich mich ja auch an den Herrn vom Studentensekretariat wenden, oder gibt es eine extra studienberatung an der MHH, die auch kompetent ist? Wann und wo (kenn mich an der MHH nicht so aus...) kann man diese netten leute erreichen?

Kann mir villeicht auch jemand sagen, wo man sich an der Tierärztlichen Hochschule wegen solchen fragen schlau machen kann? Deren Webseite ist nämlich grausam und alle informationen zum Bio-Studium dort leiten einen an die Uni Hannover weiter, und da steht dann wieder nur "Master "Biologie der Tiere" in Vorbereitung"....

Nochmals Danke!

eatpigsbarf
26.02.2005, 14:54
Eine extra Studienberatung gibt es an der MHH meiner Info nach nicht. Ist ja auch nicht wirklich noetig, da da ja sowieso fast nur Mediziner sind und ein paar Biochemiker. Das sind die, die man waehrend der Kurse manchmal so trifft. Ich wuerde mich, wie schon empfohlen, auch an Herrn Friedrichs wenden. Er wird wohl immer von Mo-Fr. von 9-12 erreichbar sein, Di. und Do auch nachmittags von 14-16h. Glaube ich. Das sind jedenfalls die Zeiten, dir mir im Kopf rumgeistern. Ach ja, und Mi. ist das Studentensekretariat komplett dicht.
Wenn Du direkt beim Sekretariat vorbeigehen willst, dann schreib eine PM und ich sage Dir, wie Du hinkommst :).