PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfall!



Seiten : [1] 2

Physikum
22.03.2005, 17:18
Diese Warterei geht mir echt absolut auf die Nerven!!! Zitter, zitter.
Aber ich bin wohl nicht die einzige, der es so geht??!!

Rhesusfaktor
22.03.2005, 17:30
Nein, Du bist in der Tat nicht die einzige, seufz. Ist´s denn knapp?

Physikum
22.03.2005, 17:35
Nein, Du bist in der Tat nicht die einzige, seufz. Ist´s denn knapp?

Ja! Sehr knapp! 166! Und bei Dir?

Rhesusfaktor
22.03.2005, 17:39
182 und gestern ´ne vier im Mündlichen. Ich bange aber bei allen mit, bei denen es knapp ist, kenne auch ein paar...

Physikum
22.03.2005, 17:46
Dann gratuliere ich ganz herzlich!!!
Bei uns war das Mündliche vorher. Habe auch eine vier. Aber was nützt es, wenn der Rest daneben geht...

Rhesusfaktor
22.03.2005, 17:50
Danke! Nicht die Hoffnung aufgeben, kann gut sein, dass es gereicht hat, ich habe schon von vielen Leuten gehört, die schlechter sind. Das schlägt sich ja dann auch in der Bestehensgrenze nieder. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen! :-top

Physikum
22.03.2005, 17:58
Das ist lieb von Dir! Danke!
Hoffe, daß es tatsächlich insgesamt nicht so gut ausgefallen ist. Hier im Forum ließen ja auch schon einige verlauten, daß es soooooo leicht gewesen sein soll...

juh
22.03.2005, 18:49
Hey Physikum kann Dir nachfühlen. Mir geht es genauso, 166 Punkte und ne 4 im mündlichen.
Wir werden die Tage voll bis zur bekanntgabe durchhalten und hoffen, dass wir damit bestehen!
Du siehst Du bist nicht alleine!

Fibula25
22.03.2005, 19:03
Ich kann das Gefühl noch toppen!
4 im Mündlichen
172 Punkte im Schriftlichen
uuuuuuuuuund der LETZTE Versuch!

:-nix

juh
22.03.2005, 19:07
Ja Sch...., bei mir war's der zweite.

Fibula25
22.03.2005, 19:10
Na ja... ich bin vorerst zuversichtlich. Egal wie es jetzt ausgeht, es kommt ENDLICH mal etwas anderes in meinem Leben.

Wenn es nicht geklappt hat, dann soll es wirklich nicht sein. Die letzten 7Jahre, also 14 Physika, haben 158-170 Punkte immer gereicht. Wenn es dieses Mal darüber liegt, dann ist da vielleicht ne höhere Macht mit im Spiel :peace: :-oopss

Dann muß ich wohl doch was auf Lehramt studieren ;-)

juh
22.03.2005, 19:24
Wäre ja fast unglaublich, wenn die Bestehensgrenze drüber liegen würde. Aber man weis ja nie, bin ja in der Hoffnung, das sie weit darunter liegt.

T4KTL0$$
22.03.2005, 20:07
Also ich rechne mit max. 174 eher drunter als Bestehensgrenze...bei uns haben enorm viele "Flachpfeifen" mitgeschrieben...halt alles was sich im Sommer nicht aus den Löchern getraut hat... :-))

micca
22.03.2005, 20:12
Also ich rechne mit max. 174 eher drunter als Bestehensgrenze...bei uns haben enorm viele "Flachpfeifen" mitgeschrieben...halt alles was sich im Sommer nicht aus den Löchern getraut hat... :-))

bist wohl selber sone flachpfeife, was?!
die zählen doch gar nicht mit...
die bestehensgrenze errechnet sich aus dem mittelwert der REFERENZGRUPPE minus 22%!!! (referenzgruppe: examensschreiber in regelstudienzeit)

micca

EDIT: schneller! :-))

Abakus
22.03.2005, 20:12
Also ich rechne mit max. 174 eher drunter als Bestehensgrenze...bei uns haben enorm viele "Flachpfeifen" mitgeschrieben...halt alles was sich im Sommer nicht aus den Löchern getraut hat... :-))

Allerdings gehören die dann nicht zur Referenzgruppe und nehmen auf die Bestehensgrenze keinen Einfluss... ;-)

EDIT: Schein heute meinen langsamen Tag zu haben... Wahrscheinlich Reflexverlangsamung infolge übermäßigen Alkoholskonsums infolge übermäßiger Physikumsfeiern... ;-)

micca
22.03.2005, 20:15
EDIT: Schein heute meinen langsamen Tag zu haben... Wahrscheinlich Reflexverlangsamung infolge übermäßigen Alkoholskonsums infolge übermäßiger Physikumsfeiern... ;-)

macht doch nix!!! :-oopss

Physikum
22.03.2005, 20:56
Bleibt wohl tatsächlich nur: Warten, hoffen und bangen...

very2008
22.03.2005, 22:23
:-dafür , wo hast Du dein Physikum gemacht? auch in Kiel?

Physikum
22.03.2005, 23:01
Nee. In Göttingen. Warum?

anna-maria
23.03.2005, 00:44
oh man,ich zittere auch.....dieses warten ist schrecklich.
hab 175 .....aber wenn die ergebnisse doch abweichen und die bestehensgrenze hoch liegt...dannn :-( :-nix

wisst ihr was von der referenzgruppe eurer uni?
die bestimmen alles.....hoffentlich haben die nicht all zu gute ergebnisse.....
nicht,dass ichs ihnen nicht gönnen würde......
aber......sie bestimmen eben die grenze......