PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Bank gibt mir einen Kredit?



Neely
25.03.2005, 20:26
Ich habe in etwa 5000€ Startkapital angehäuft, der Rest müsste kreditfinanziert werden.

Ich bin durchaus bereit mich für meine Ausbildung zu verschulden, da ich der Meinung bin, dass diese eigentlich unbezahlbar ist.

Mit welcher Bank habt ihr positive Erfahrungen gemacht? Es muss doch irgendeine mit-Billigkrediten-Gutgläubige-in-den-Ruin treibende, raffgiereige Billigbank geben, die Kredite sogar an Schulabgänger verteilt. In den USA finanziert so gut wie jeder Studien in jeder Höhe per (oft 30 Jahres-) Kredit.

Wie sieht es mit internationalen Kreditinstituten aus?

VIELEN DANK!

Leisure Suit Alex
25.03.2005, 21:11
Da Studiengebühren ja auch in Deutschland ein Thema sind, kam erst kürzlich im Fernsehen mal ein Beitrag dazu, in dem sie mal die Banken getestet haben.
Leider mit dem Ergebnis dass keine Bank einem Studenten einen Kredit für Studiengebühren gewährt hat... Aber deine Eltern könnten evtl. einen Kredit aufnehmen, die müssten ja ein geregeltes Einkommen und Sicherheiten haben.
Billiger als in Ungarn, und ohne NC, ist das Studium in Italien möglich - nur muss man da erst vorher Italienisch so lernen, um den Multiple Choice Eingangstest zu schaffen.

Stan1893
26.03.2005, 09:46
Nach dem was ich gehört habe kannst du zwar schon einen Kredit aufnehmen, aber deine Eltern müssen in dem Fall mit irgendwelchen Sachwerten oder ihrem Vermögen für dich bürgen. Leider bietet man den Banken als Student wohl nicht genug Sicherheit, um nen eigenständigen Kredit zu bekommen.

el_Barto
26.03.2005, 12:32
Wenn es gegen Ende Deines Studiums geht, kannst Du auch einen ,,Bildungskredit´´ beantragen. Ist relativ problemlos möglich, keine Sicherheiten gefordert etc. pp., eben genau für Studis in Deiner Situation.
Guckst Du:
www.bildungskredit.de

na dann,
:-))

Stan1893
26.03.2005, 18:26
Was einem "nicht-mal-Erstie" aber kaum weiterhelfen wird ;-)