PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einspruch bei nicht bestanden



juh
01.04.2005, 15:18
Hallo,
habe heute meinen Bescheid bekommen und nur 164 Punkte bekommen. Dachte eigentlich 165 zu haben, k.A. wo der Punkt hingekommen ist der jetzt fehlt.
Wollte fragen, ob jemand Erfahrung hat bezüglich Einspruch beim LPA und ob es sich lohnt. Weiter wollte ich fragen, ob mir jemand einen Tip für einen Rechtsanwalt hat und ob es nötig ist sich einen zu nehmen.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

fahriye
01.04.2005, 15:42
also kenne zwar keinen anwalt der sich darauf spezialisiert hat,aber würd dir auf jedenfall raten einen um rat zu fragen.
jedoch hatte ich hier bei medi-learn infos von einem anwalt gelesen.weiß nur nicht mehr wo. aber der prozess würd schon ne weile dauern,so dass du dich trotzdem aufs nächste physikum vorbereiten solltest.

und wegen dem einen punkt.kann es sein das du die rausgenommene frage als richtig mitgezählt hast??

wünsch dir viel glück

juh
01.04.2005, 15:46
Nein, die eine Frage habe ich schon rausgenommen.

Gersig
01.04.2005, 16:27
Check this out:

http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=13903

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

Petzi
02.04.2005, 00:16
Hallo,
ich habe bei dem Anwalt Herrn Karassek bereits angerufen, er befindet sich bis Mo im Urlaub. Einspruch kann man bis zu 3 Punkten erheben.
Bei mir gestaltet sich das Problem allerdings anders. Ich habe auch nur 164 Punkte, haette aber 165 wenn die nicht gewertete Aufgabe dabei waer. Warum gibt es bei dieser Aufgabe keinen Nachteilsausgleich? Hab ich da eine Chance wenn ich klage? Hat irgendjemand Erfahrung mit so was? Ich bin total verzweifelt...
Danke fuer Eure Hilfe!

Gersig
02.04.2005, 00:19
Nachteilsuasgleich gibt es dann, wenn mehrere Antworten richtig gewesen wären. Da anscheinend keine Antwort richtig war, gibt es auch keinen Ausgleich!

@Petzi:
Dein wievielter Versuch war es?

Petzi
02.04.2005, 15:18
Es war mein erster Versuch. Trotzdem ist es dumm wegen einem Punkt durchzufallen.
Ich hatte gedacht dass die Anatomiefrage gestrichen wurde weil mehrere Antworten richtig waren?!

Gersig
02.04.2005, 15:25
Wenn es dein erster Versuch war, würde ich mir das mit der Klage gut überlegen: sie kostet viel Kohle und es gehen 1-2 Semester verloren. Da ist es vielleicht besser, in den sauren Apfel zu beißen und im Sommer nochmal anzutreten