PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikum selber lernen



Mr. Pink
14.04.2005, 00:04
Tag!
Da ich aus persönlichen Gründen meinen Studienplatz erst im nächsten Dezember annehmen, den ich eigentlich jetzt nach meinem Zivi im Oktober antreten wollte, hab ich jetzt das Problem, dass zu diesem Zeitpunkt schon die ersten Semesterwochen vergangen sind.
Da ich aber keine Bock hab noch ein Jahr nichts zu tun, will versuchen, mir das ganze selbst anzueignen was bis dahin schon durchgenommen wurde.
Nun hab ich aber keine Ahung was man in den ersten zwei Semester so durchnimmt und irgendwie bekomme ich über das Internet auch kein Skirpt oder sowas ähnliches her, was mir genau sagt welche Inhalte ich lernen muss.
Nun wollte ich fragen, ob es irgendwo ein Skrip zum Download gibt oder welche Bücher ich mir anschaffen sollte um dies mir selber anzueignen.
Vielen Dank schon mal im Voraus.

Kackbratze
14.04.2005, 00:10
Welche Uni?
Warum postest Du das nicht in den Loaklforen, da sind dann wirklich Leute von Deiner Uni, die helfen dir bestimmt weiter!!!

schorsch_uni_rgsb
14.04.2005, 00:10
wieso denkst du scho ans physikum, wenn du ganz neu anfängst???
ist auch gut zu wissen wo du studierst, denn die skripten sin immer unterschiedlich. allgemein ist für chemie das röbke übungsbuch gut, oder der zeek, des sin meine favoriten, bio und physik is sehr uni spezifisch...

Kackbratze
14.04.2005, 07:17
Alle Bücher sind "unispezifisch".
Schließlich hat ja jeder Prof seine Liblingsbücher...und um das Physikum mach Dir mal keine Sorgen.
Wenn Du gut mitarbeitest in der Vorklinik ist das sogar schon mehr als die halbe Miete!!!

murkel
14.04.2005, 08:17
Ich denke nicht, dass es unmöglich ist, den verpasst Stoff auch dann nachzuarbeiten. Aber wie sieht es mit anwesenheitspflichtigen Seminaren aus? Wir hatten nur 1, maximal 2 Fehltermine pro Semester in Seminaren oder Praktika. Und wenn so ein Seminar wöchentlich läuft, hast du deine Fehltermine innerhalb von 2 Wochen aufgebraucht. Oder ist das mit der Uni geklärt, dass du die 2 Monate später anfängst?

Mr. Pink
14.04.2005, 11:17
Es ist mit der Uni München abgeklärt, dass ich erst später anfange!
Das mit den Fehltagen geht also klar.
Nun muss ich halt jetzt schon mal den Stoff von den ersten zwei Monaten vorlernen, damit ich dann die ersten Prüfungen mitschreiben kann.

Solara
15.04.2005, 21:42
Frag doch einfach beim Münchner Forum nach:

www.medi-board.com

Wobei du eh Zeit en masse verlieren wirst - München fängt mit dem Präpkurs im 1.Semester an ....!!!

ZVK
16.04.2005, 13:07
Was n das überhaupt für ne Überschrift?
??? Physikum selber lernen ???

Das ist so als wenn Du schreibst "Examen selber lernen".
Das ist ne Prüfung! Die kann man nicht lernen.
Höchstens dafür.

ähm tu was für Deine chemisch, biologisch, physikalische Grundbildung. Könnte nützlich sein.
Ansonsten kommt das alles schon mit dem Studium