PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prüfungsordnung in Dresden?



medmucki
07.06.2005, 21:38
Hi! Wer weiß, wo ich die Prüfungsordnung für den Studiengang Medizin in Dresden im Netz finde oder wo ich sie sonst einsehen kann? Ich habe schon gegoogelt und auf der TU-Seite habe ich auch nichts passendes gefunden (viele Ergebnisse, aber nicht das Richtige).
Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Näheres dazu sagen könntet.

OliP
07.06.2005, 21:56
Hi,

also schaust du hier (http://www.tu-dresden.de/med-lehre/med/rechtsgrundlagen.html)!


OliP

OliP
07.06.2005, 21:58
Ups, hab gerad gemerkt dass du ja nach der Prüfungsordnung fragtest :(
Hab leider nur die Studienordnung gelinkt :-?

THawk
07.06.2005, 22:50
Ich würde ja mal fast vermuten, dass es sowas in einheitlich nicht bei uns gibt. Vielleicht hilft dir die Approbationsordnung weiter?
Ansonsten gibt es höchstens von den einzelnen Instituten bestimmte Bestehensregeln (hab z.b. gerade von den Biochemikern eine hier liegen, die wurde aber zu Beginn des Praktikums ausgeteilt und ist wohl nicht veröffentlicht).
Sorry, dass ich dir nicht mehr sagen kann.

Lars

Pietschie
08.06.2005, 06:21
Ne Prüfungsordnung für die einzelnen Fächerprüfungen hab ich hier noch nicht in der Hand gehabt. Ich denke auch, dass das bei dein einzelnen Instituten liegt. Alles was nach Prüfungsordnung aussah, was ich bis jetzt gefunden habe, bezog sich auf die Staatsexamina.

Ich glaube, die "kleinen" Fächerprüfungen werden nicht als Prüfung sondern als Testate gewertet und damit haben die Institute freie Hand.

Falls dich doch noch die Prüfungsordnung für Staatsexamina interessiert, guckst du hier:

http://www.tu-dresden.de/med-lehre/med/med-index.html

http://www.rp-dresden.de/lpa/

Mäuschen
08.06.2005, 16:19
Für welches Fach suchst du denn die "Prüfungsordnung"?

netfinder
08.06.2005, 18:06
und dann haettest du ja noch ide Moeglichkeit, direkt zu den Verantwortlichen zu gehen und sie nach der Prüfungsordnung zu fragen.
Um welche Prüfung gehts denn überhaupt?

netfinder

medmucki
09.06.2005, 00:08
ich suche die prüfungsordnung für ...

netfinder
09.06.2005, 00:58
hm da wird dir ein gang in anatomie-sekretariat zu Frau Dipl.-Ing. Niklisch nicht erspart bleiben...

THawk
09.06.2005, 08:16
Oder hilft dir die Praktikumsordnung vielleicht auch schon? Ich glaube ehrlich gesagt garnicht, dass es bei den Anatomen mehr geben wird :-nix
Praktikumsordnung (http://www.tu-dresden.de/media/lehre/praktikumsordnung.pdf)

Immerhin sollte man versuchen den von Netfinder angesprochenen Gang zu vermeiden :-wow :-blush

Pietschie
09.06.2005, 09:24
Vielleicht nur mal kurz anrufen, fragen ob sowas überhaupt existiert und ob Studenten reingucken dürfen.
Je nach Antwort dann zur Sprechzeit da aufkreuzen.

Mäuschen
09.06.2005, 15:41
Also ich würde da wahrscheinlich nicht anrufen. :-(

Pietschie
09.06.2005, 21:53
Nunja, ich find in dem Fall anrufen immer noch besser als persönlich aufzukreuzen - kleinerer Wiedererkennungseffekt...

...und wenn das Gespräch in eine unangenehme Richtung verläuft, kann man immer noch sagen, dass man nur aus Interesse gefragt hat und es eigentlich nicht so wichtig ist.
Immer schön freundlich bleiben. So schlimm sind die beiden im Studentensekretariat gar nicht, wenn man in der Lage ist, sein Anliegen gut zu formulieren und sachlich rüber zu bringen.

netfinder
09.06.2005, 23:34
klar, allerdings klingt die Frage nach der Prüfungsordnung schon so, als wolle die betreffende Person etwas anfechten; und ich glaub ned dass das geradezu Freudenrufe hervorrufen wird. Sollte es anders sein, wuerd ich auf alle Fälle einfach hingehen und artig fragen.

medmucki
10.06.2005, 10:24
hallo,
danke für die antworten.
viele grüße

Pietschie
10.06.2005, 11:37
Da hilft wohl nur, sich direkt an die Quelle zu wenden. :-nix

Ich bin ja immer noch für anrufen, zur Not Namen vernuscheln und vorher guten Grund ausdenken, warum Du das wissen willst.
Vielleicht auch noch paar Leute aus'm Studiengang mobilisieren, dann fällt nich alles auf Dich zurück.

Aber viel wird, wenn es überhaupt eine gibt, in der Prüfungsordnung für Ana nicht drinstehen. Die mündlichen Prüfungen sind eh vom Prüfer abhängig und subjektiv in der Bewertung und in den schriftlichen braucht man 60%.
Haste alle Prüfungen kriegste n Schein.

:-meinung

Zoe78
22.06.2005, 20:42
Hm.scheint vielleicht einigen doof, das ich das mal fragen muß.....
Welches Schriftstück suche ich genau, wenn ich solch Dinge erfahren möchte wie:
-für welche Kurse/Praktika muß man sich anmelden, und wo ist man automatisch angemeldet ?
-wie viele Versuche an Prüfungen hab ich ?
- welche Art von Prüfung steht mir bevor ?
-welche Leistungen müssen erbracht werden, um den entsprechenden Schein zu bekommen ?
-was passiert, wenn man endgültig alle Versuche verpatzt hat ?
etc...........etc.

eher Prüfungsordnung oder Studienordnung ( die ja wohl auch von Uni zu Uni verschieden ist..oder? )