PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ist jetzt alles vorbei



Seiten : 1 2 [3]

Gersig
19.06.2005, 17:42
Wenn die Sozis damals die Schnappsidee hatten : jeder hat ein Recht auf ein Abitur, dann sollte auch jeder ein Recht auf ein Studium haben.

Was ist denn das für ein Getexte? Erstens: es gibt keine Sozis, sondern Sozialdemokraten! Zweitens: das jeder (noch) studieren darf, haben wir auch den "Sozis" zu verdanken, das Bafög wurde am 26. August 1971 unter Brandt eingeführt!


dann sollte auch jeder ein Recht auf ein Studium haben.
und sowas wäre machbar, siehe BWL

Am Rande: BWL war jahrelang ein Fach mit Zulassungsbeschränkung über die ZVS. Und wenn du wissen willst, warum jeder anfangen kann, BWL zu studieren, kannst du dich mal vor den Hörsaal stellen, wenn die BWLer Mathe I und Mathe I schreiben und verheulte Jungs und Mädels rauskommen. Da rappelt es nämlich mal richtig im Karton!

Wegen der Klagerei: es ist das Recht eines jeden Bürgers, staatliche Entscheidungen von Verwaltungsgerichten prüfen zu lassen. Da nur bekanntlich der Hungrige vom Essen spricht, sollte man im Stillen vielleicht mal überlegen, was man gemacht hätte, wenn man, weshalb auch immer, keinen Studienplatz Medizin bekommen hätte!

:-meinung

Notdoc
20.06.2005, 16:11
Kapier ich nicht ganz.

Als Beispiel:
Ich komme über den NC und Wartesemester nicht rein, dann kann ich doch über ein kommendes Auswahlgespräch reinrutschen?Genau, aber damit kommt ein Warter dieses WS erst übers AdH zum Zug, wenn die Grenzen für die Wartezeitquote schon feststehen, siehe ZVS-Fahrplan. (http://www.zvs.de/Antragstellung/TermWS05.htm)

Damit hat das neue Verfahren für dieses WS noch keinen positiven Effekt auf die Wartezeitquote, der die negativen relativieren könnte.