PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 [121] 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

jam123
25.09.2007, 15:48
Ich schließ mich an. Im AdH haben die Leutchen, wie auch ich mit einem DN 2,0> eher sehr geringe Chancen.
Habe selbst 2,1 und WS 2, und wenn man dann liest das Leute mit abgeschlossener Ausbildung und 8 WS, und recht gutem Abi (oder net Adrenalinho) keinen Platz bekommen, dann ich mal ganz ruhig sein.

Phil10
25.09.2007, 16:05
Ich schließ mich an. Im AdH haben die Leutchen, wie auch ich mit einem DN 2,0> eher sehr geringe Chancen.


Das ganze System ist toal ungerecht.
Leute mit einem Abischnitt der besser als 1,8 werden total bevorzugt und bekommen ohne Wartezeit ihren Studienplatz.

Wenn man den NC nur um 0,1 oder 0,2 verpasst, dann spielt der Abischnitt auf einmal keine Rolle mehr und alle Leute mit einem Abi von 1,9 bis 4,0 werden in die gleiche Schublade gesteckt. Das bedeutet 4 bis 4,5 Jahre warten.

Wenn man dann durch Wartezeit doch noch einen Studienplatz erhält und 10 Jahre noch dem Abitur Assistenzarzt ist, dann sind die ehemaligen Klassenkameraden schon Facharzt....
:-( :-( :-( :-( :-( :-wand :-wand :-wand :-wand :-wand :-keks :-keks :-keks :-kotz :-kotz :-kotz :-kotz :-kotz :-kotz :-kotz

bobbit
25.09.2007, 16:50
Das ganze System ist toal ungerecht.
Leute mit einem Abischnitt der besser als 1,8 werden total bevorzugt und bekommen ohne Wartezeit ihren Studienplatz.

Wenn man den NC nur um 0,1 oder 0,2 verpasst, dann spielt der Abischnitt auf einmal keine Rolle mehr und alle Leute mit einem Abi von 1,9 bis 4,0 werden in die gleiche Schublade gesteckt. Das bedeutet 4 bis 4,5 Jahre warten.
Und wenn du ein Abi von 2,9 hättest, wären deine Ansichten ganz anders. Oder ein Abi von 1,5. Ärgern über die ZVS ist immer relativ, wer knapp vorbeirauscht, möchte, dass die Wartezeit die Durchschnittsnote verbessert und wer weit entfernt ist von einer vorm Komma will das eben nicht.


Wenn man dann durch Wartezeit doch noch einen Studienplatz erhält und 10 Jahre noch dem Abitur Assistenzarzt ist, dann sind die ehemaligen Klassenkameraden schon Facharzt....
Naja, auf einem guten Weg zum Facharzt, aber bis dahin können sie auch schon das Studium abgebrochen haben ;-)

tpa
25.09.2007, 22:25
Juhuu! Danke, Leute! Ihr seid spitze! :-)

Heute Abend ist Abschied von der Ausbildungsklasse, morgen vormittag gehts erst mal ne Woche in Urlaub.
Machts gut solange, ich meld mich wieder. :-winky

Gratz :-top

Adrenalino
28.09.2007, 01:03
Gratz :-top

Dangeee!! :)

Jaja, ich bin wieder zurück.
Und arbeitslos.
Abi 2,2 - KrpflExamen 1,0
Is ne doofe und unsichere Situation; dachte schon, dass ich über die Wartezeit (8) nen Platz bekomme - und dann die Enttäuschung.
Nun versuche ich als Krankenpfleger ins weite Ausland für ein paar Monate zu kommmen.
Tja, gestaltet sich auch zäh, so vergeht Woche und Woche. Beworben im Inland habe ich mich (noch) nicht, da ich dachte, ich geh ja eh bald ins Ausland.
Jetzt zähle ich zu den Arbeitslosen und das Arbeitsamt macht Druck. Ziemlich unangenehme Sache.
Und plötzlich droht mir Sklavenarbeit in einer PflegeZeitarbeitsfirma. Der Albtraum. So schnell rutscht man in sowas rein.
Nichtsdestotrotz - Nase gegen den Wind - heute für Aushilfe/Springer im "alten" "Lehrkrankenhaus" beworben, vllt. bekomm ich da ne Stelle für ein paar Wochen, bis sich endlich die Story weiterspinnen lässt - im fernen Ausland.
Tja, erschreckend aber dennoch die Situation, Abi, super Berufsabschluss und arbeitslos. Kein Studienplatz.
Die ZVS ist fair, da JEDER theoretisch einen Studienplatz bekommt. Wer aber durch das Notenraster fällt, sprich >2,0 ... der muss wirklich schaun wo er bleibt... :(
In dem Sinne:

Hallo Freunde, Hallo liebe Familienmitglieder!!
Die Wartezeitdepression hat mich wieder! :-winky :-party

altalena
28.09.2007, 05:17
Welcome back ;-) (Du weißt, wie ich das meine, gell)
Komme grad von der Examensparty unseres Oberkurses (ab Montag bin ICH ja Oberkurs, Oh MEIN GOTT!!!!)
Na ja, man munkelt, dort sind 17 (!!!) - in Worten: siebzehn - Leute durchs Examen gekracht..... ich sach ma, das ich ungefähr ein Kurs..... Hab da jetzt doch a bissl Schiss vorm nächsten Jahr, aber mal schauen...... werd mich jetzt mal für meinen letzten Frühdienst als Mittelkursschülerin fertig machen :-D

zvesda
29.09.2007, 17:50
hallo.... nun gehöre ich ganz offiziel zuden ZVSgefoppten Nicht-studenten...
nunja ich wollt mal wissen wie die chancen stehen nach meiner ausbildung (also in etwa 2jahre), ergo 4wartesemestern und einem abi von 2.6 einen studienplatz zu bekommen? überlege ob ich dann, wenn ich nichts bekomme, zu klagen..oder vllt schon nächstes jahr?! und was soll ich machen wenn ich uach nach der ausbildungszeit meine wartesemester abzubummeln habe?? :-nix

Linda.1001
29.09.2007, 18:00
hallo.... nun gehöre ich ganz offiziel zuden ZVSgefoppten Nicht-studenten...
nunja ich wollt mal wissen wie die chancen stehen nach meiner ausbildung (also in etwa 2jahre), ergo 4wartesemestern und einem abi von 2.6 einen studienplatz zu bekommen? überlege ob ich dann, wenn ich nichts bekomme, zu klagen..oder vllt schon nächstes jahr?! und was soll ich machen wenn ich uach nach der ausbildungszeit meine wartesemester abzubummeln habe?? :-nix

hab auch ne DN von 2,4 und 5 Wartesemester, ein 1 Semester Pharmazie studiert, dann hingeschmissen. 2 Jahre Ausbildung, dann 400 € Job, dann arbeitslos... Klagen is fast chancenlos geworden...

Was für ne Ausbildung möchtest /wirst du denn anfangen?

zvesda
29.09.2007, 18:52
hab auch ne DN von 2,4 und 5 Wartesemester, ein 1 Semester Pharmazie studiert, dann hingeschmissen. 2 Jahre Ausbildung, dann 400 € Job, dann arbeitslos... Klagen is fast chancenlos geworden...

Was für ne Ausbildung möchtest /wirst du denn anfangen?
ich mache seit august eine ausbildung zur medizinischen fachangestellten.. hab aber gemerkt dass ich besser eine zur OTA hätte anfangen sollen, da weniger bzw kaum verwaltung iund viiel mehr medizin drin ist. naja was solls.
hast du denn schonmal versucht zu klagen?

EDIT:
wie lange muss ich warten, wenn ich den rang von etwa 3800 (ja ich weiß...)hab und der grenzrang bei 600-700 liegt?

MedChi
29.09.2007, 20:24
Hallo,
bin auch gerade an dem Punkt mir zu überlegen, ob ne Ausbildung jetzt nicht das beste wäre. Habe 2003 Abi mit 2,1 gemacht und habe 5 Wartesemester. Na ja und heute war mal wieder der Tag der Ernüchterung - ZVS-Bescheid :-heul
Meiner Meinung nach birgt eine Ausbildung aber auch immer die Gefahr, dass man sie irgendwann abbrechen muss weil man nen Studienplatz bekommen hat. Außerdem habe ich schon 2 Ausbildungen (Fremdsprachenkorrespondent & Übersetzer), da wäre eine dritte vor nem Studium vielleicht etwas übertrieben. Bin seit Ende Juni mit meiner Übersetzerausbildung fertig und hab gerade mein Krankenpflegepraktikum beendet- und jetzt???????

1)Vorlernen fürs Studium - macht ja wenig sinn wenn man in 1-2 Jahren mal anfangen darf zu studieren
2) Ausbildung - Woher Motivation für ne dritte nehmen, wenn man doch mit 23 endlich mal studieren will
3) Unis im Osten - sind ja alle sooo billig

Kennt jemand von euch jemanden, der in Witte studiert. Liest sich sehr gut. Vorallem ist die Aufnahme NC-unabhängig. Na ja, aber 42 Plätze pro Jahr...

Vielleicht hat ja einer von euch noch nen produktiven Vorschlag für eine sinnvolle Überbrückung der Wartezeit...

Bestehen bei meinem Schnitt überhaupt Chancen auch ohne die Wartezeitquote reinzukommen? :-nix Denn dafür bräuchte ich ja mind. 8 - sprich nochmal 3 Wartesemester..
Gruß
Matthias

thinker
29.09.2007, 20:48
@MedChi: An deiner Stelle würde i9ch glaube ich Praktika im Ausland absolvieren. Praktika machen sich immer gut und da du ja aufgrund deiner Ausbildungen wohl sehr gute Sprachkenntnisse in geiwssen Sprachen haben müsstest macht sich sowas doch im Ausland besonders gut und bringt viel Erfahrung mit sich! Ist doch toll.
Zudem bringt es dir was für ein Auswahlverfahren, wobei du mit 2,1 wohl nur über die Wartezeitquote (derzeit 9 Semester) einen Platz kriegen wirst. D.h. also noch 4 Semester warten für dich (hast du ein Studium begonnen oder wieso hast du seit 2003 nur 5 Wartesemester ??).

Gruß

MedChi
29.09.2007, 21:12
Ja hab 3 Semester Jura studiert, demnach nur 5 WS. Na ja, hinterher ist man immer schlauer ...
Hab auch schon ans Ausland gedacht. Wäre wohl am sinnvollsten bevor mir zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Werde vielleicht aber auch versuchen jetzt als Übersetzer zu arbeiten - Geld verdienen ist ja auch nicht soo schlecht ;-)
Hast du nen guten Anlaufpunkt für Auslandspraktika zur Hand?
Gruß Matthias

thinker
29.09.2007, 21:15
Habe jetzt keine konkreten Links, weil ich sowas immer google. Leider kostet das meiste auch ganz gut Geld, aber vielleicht schaffst du es ja etwas in Eigenregie auf die Beine zu stellen. Ansonsten bietet sich natürlich auch ein Au-Pair Aufenthalt an.

Wobei es auch nichts gegen arbeiten einzuwenden gibt, da du das Geld ja sicher gut gebrauchen können wirst fürs Studium.

Brownie
29.09.2007, 21:23
Ja hab 3 Semester Jura studiert, demnach nur 5 WS. Na ja, hinterher ist man immer schlauer ...
Hab auch schon ans Ausland gedacht. Wäre wohl am sinnvollsten bevor mir zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Werde vielleicht aber auch versuchen jetzt als Übersetzer zu arbeiten - Geld verdienen ist ja auch nicht soo schlecht ;-)
Hast du nen guten Anlaufpunkt für Auslandspraktika zur Hand?
Gruß Matthias

http://www.travelworks.de/

wäre sowas vielleicht was für dich? freiwilligenarbeit. keine ahnung englischlehrer in indien oder so? macht sich im lebenslauf sicherlich nich schlecht

MedChi
29.09.2007, 21:31
Thinker: Aber selbst wenn ich die 2 Jahre jetzt noch sinnvoll gestalte, wird mir denke ich immer nachhängen, dass andere mit denen ich Abi gemacht hab bereits fertig sind bis ich angefangen habe und wenn es wirklich noch bis 2010 dauert bin ich ja 33 bis ich fertig bin - ist doch deprimierend. Außerdem: Das lange Warten ist ja leider auch keien Garantie dafür, dass das Studium dann auch klappt - und das wäre ja fatal: 2 Jahre warten und es dann trotz Einsatz aus irgendwelchen Gründen nicht packen.
Werde mich für das SS auf jeden Fall mal in Witte und bei der Bundeswehr bewerben.
Wie ist eigentlich dein Status? bzw. was machst du??
Gruß

MedChi
29.09.2007, 21:33
http://www.travelworks.de/

wäre sowas vielleicht was für dich? freiwilligenarbeit. keine ahnung englischlehrer in indien oder so? macht sich im lebenslauf sicherlich nich schlecht

Danke für den Link, schau es mir mal an.
Gruß

thinker
29.09.2007, 23:55
Thinker: Aber selbst wenn ich die 2 Jahre jetzt noch sinnvoll gestalte, wird mir denke ich immer nachhängen, dass andere mit denen ich Abi gemacht hab bereits fertig sind
Hey,
ja, das kann ich verstehen. So Gedanken habe ich auch immer.....


Wie ist eigentlich dein Status? bzw. was machst du??
Gruß
Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und habe von der ZVS nur Ablehnungen bekommen (Schnitt 1,9)....hmm...jetzt mal sehen was ich mache....ich finde den gedanken 4 Jahre warten zu müssen schrecklich, weil bei mir ja jetzt auch shcon alle möglichen Leute anfangen mit dem Studium....und da ich "schon" 20 bin, obwohl ich nie sitzen geblieben bin o.ä. (nur Geburtstag schon im September), finde ich das noch schlimmer zu warten ;)

Nibras
30.09.2007, 09:02
Hey,
ja, das kann ich verstehen. So Gedanken habe ich auch immer.....

Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und habe von der ZVS nur Ablehnungen bekommen (Schnitt 1,9)....hmm...jetzt mal sehen was ich mache....ich finde den gedanken 4 Jahre warten zu müssen schrecklich, weil bei mir ja jetzt auch shcon alle möglichen Leute anfangen mit dem Studium....und da ich "schon" 20 bin, obwohl ich nie sitzen geblieben bin o.ä. (nur Geburtstag schon im September), finde ich das noch schlimmer zu warten ;)

Was hälst du denn von der Option "Ausland"?

McBeal
30.09.2007, 09:37
Ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und habe von der ZVS nur Ablehnungen bekommen (Schnitt 1,9)....hmm...jetzt mal sehen was ich mache....ich finde den gedanken 4 Jahre warten zu müssen schrecklich, weil bei mir ja jetzt auch shcon alle möglichen Leute anfangen mit dem Studium....und da ich "schon" 20 bin, obwohl ich nie sitzen geblieben bin o.ä. (nur Geburtstag schon im September), finde ich das noch schlimmer zu warten ;)
Das sagt sich jetzt leicht für mich (habe mit 19 angefangen), aber das Einstiegsalter für Medizin liegt wohl inzwischen durchschnittlich bei 24. Das heißt, Du wärst nicht alt, sondern genau durchschnittlich, was das Alter betrifft. Es machen ja total viele Leute vorher schon ne Ausbildung.

Alles Gute! :-top

LG,
Ally

thinker
30.09.2007, 10:55
Was hälst du denn von der Option "Ausland"?
Die Optionen, die ich kenne sind zu teuer. Und dort wo es für mich günstig wäre, Schottland, komme ich mit meinem Schnitt auch nicht rein ;)

@McBeal: Danke...hehe :)