PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 [257] 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

Asclepia
28.09.2010, 22:09
Ich brauche eine für 2012 :-dafür

Absolute Arrhythmie
29.09.2010, 17:27
Meine Prognose für 2016? Da studiere ich hoffentlich Medizin und interessiere mich schon lange nicht mehr für wartezeitquoten :D

Arutha
29.09.2010, 17:33
:-dafür

*nixhinzuzufügenhab*

Mari87
03.10.2010, 20:18
Super....wieder kein fucking studienplatz!!!
bins echt leid langsam....kann mir jemand sagen, was ich also die nächsten 2jahre so mit meinem leben sinnvolles anfangen soll
:-wand

bin grad echt bissl "perspektivenlos".....
weiter warten auf den traum????......oder machts irgendwann einfach keinen sinn mehr??????


(PS:genau genommen bin ich hier bissl falsch...weiß ich... ;-)
warte nämlich auf n platz für tiermedizin....)

aber leider sind wir ja doch alle leidensgenossen... *rumheul*

ehemaliger User_22092016_1
14.10.2010, 13:47
ich finde es auch schrecklich, mit den wartezeiten.
Das schlimmste ist, dass man davon ausgehen kann, dass die Wartezeiten immer länger werden. Für mich, mit gerade mal 3. Wartesemestern ziemlich kacke. Wenn ich dann mal bei 12. Wartesemestern angekommen bin, dann werden es wahrscheinlich 18 Wartesemester sein. :-dagegen

@Mari87: Wii lange wartest du denn schon? Und recht hast du, du bist in der gleichen Situation wii die, die HM studieren wollen. Die Wartezeit ist ja die gleiche
:-keks

Mari87
14.10.2010, 18:42
Hab mein abi o6 gemacht, warte also schon 4 jahre.
hab dann erst ne ausbildung im vetmed-bereich gemacht und arbeite auch in dem job jetzt weiterhin...
nur kann ich mir mal überhaupt gar nich vorstellen,dass ich des n lebenlang mach.....
bin grad echt am überlegen,ob ich ne alternative zum studium tiermedizin find....aber wollte nie was andres...von daher schwierig....*ratlosindieluftschau*

wie is es bei dir???wie überbrückst du??

ehemaliger User_22092016_1
14.10.2010, 18:50
ich versuche ne ausbildung als chemielaborant zu kriegen. Bin aber noch dabei.
Nach der schule musste ich eh erst mal zivi machen, aber das hat ja auch nur 1 1/2 semester gedauert.
Ich hatte auch schon über was anderes studieren nachgedacht. Bin schon die ganze zeit am überlegen, ob ich nicht vlt Pharmazie studieren soll, das würde mich auch interssieren, und da könnte ich bestimmt spätestens nächstes WiSe rein kommen. Aber noch halte ich an dem Medizinstudium fest.

An deiner stelle würde ich auch an deinem ziel fest halten. Du hast ja jetzt schon 4 jahre gewartet. Sind ja "nur noch" zwei. Ist meine Meinung.
Aber mal schauen, wii es bei mir aussieht, wenn ich 4 jahre schon gewartet hab :-(

Figueira
15.10.2010, 23:03
Ich hab 08 Abi gemacht (2,9 *schäm) und stecke jetzt in der GuK-Ausbildung.
Momentan machsts mir (noch) Spaß, weil ich mir einrede, der Weg sei das Ziel... :-top
Ich hoffe, dass ich diese Einstellung in den evtl. langen Wartejahren bis zur Zulassung zum Studium beibehalten kann, aber sicher bin ich mir da nicht.

Habe vor der Ausbildung den EMS in Innsbruck gemacht und hatte n total gutes Gefühl. Hab schließlich nen Prozentrang von 90 erreicht und bin in der EU-Quote auf Rang 307 gelandet, 200 Studienplätze gabs... :-heul Hab gehofft, dass 107 Leute ihren Studienplatz nicht annehmen, aber den Gefallen haben sie mir leider nicht getan... :P ;)

Erst hatte ich mir vorgenommen, die Ausbildung auf jeden Fall durchzuziehen, wenn es mit Innsbruck nix wird.
Aber jetzt werde ich mich zum WS 11/12 nochmal dem EMS stellen - und eben noch besser sein! Hoffe ich... :-))

Ich. Will. Studieren. JETZT!

Ganz liebe Grüße an alle Leidensgenossen,
Figueira

SchwesterM
16.10.2010, 03:03
hallo ihr lieben!
gutes gefühl, nicht die einzige zu sein, die schon sooooooooooooooo lange wartet....
ich habe 2005 abi gemacht (mit 2,0) und danach ne ausbildung zur gesundheits-und krankenpflegerin, bin seit 2 jahren examiniert und arbeite auf ner inernistischen station und sammel dort ne menge erfahrungen. wenn's mal nicht so toll läuft, denke ich mir einfach "ich muss das hier ja nicht mein ganzes leben machen" und dann gehts wieder...aber ich will doch so gerne studieren :-((

vergessen
16.10.2010, 10:29
hallo ihr lieben!
gutes gefühl, nicht die einzige zu sein, die schon sooooooooooooooo lange wartet....
ich habe 2005 abi gemacht (mit 2,0) und danach ne ausbildung zur gesundheits-und krankenpflegerin, bin seit 2 jahren examiniert und arbeite auf ner inernistischen station und sammel dort ne menge erfahrungen. wenn's mal nicht so toll läuft, denke ich mir einfach "ich muss das hier ja nicht mein ganzes leben machen" und dann gehts wieder...aber ich will doch so gerne studieren :-((

Warum hast du den TMS nicht gemacht? Bei deiner DN hättest du mit einem sehr guten TMS bessere Chancen.

Ich habe auch 2005 Abi gemacht. Allerdings habe ich eine viel schlechtere DN als du. Ich hoffe auf einen Platz im WS 2011/12 und habe festgestellt, dass vor allem das letzte Jahr sehr schwierig ist zu warten. Geht es dir und den anderen genauso? Irgendwie gehe ich teilweise schon davon aus, dass ich zum nächsten WS einen Platz erhalte. Ich werde dann 13 WaSe haben. Andererseits werde ich z.B. meine Arbeitsstelle auch nicht kündigen, solange ich keine schriftliche Zusage habe. Also es ist ein gemischtes Gefühl aus Erwartung, Hoffnung und dennoch vorsichtig sein, weil es auch anders kommen kann.

LG : )

SchwesterM
16.10.2010, 14:02
ich hatte die 5 jahre für ausbildung und 2 jahre arbeiten so eingeplant und dachte, dass ich mit 10 wartesemestern ne gute chance habe...darum hab ich ihn nicht gemacht. habe mich aber jetzt entschieden, im mai am tms teilzunehmen...

vergessen
16.10.2010, 15:48
Viel Erfolg!

LG

answerai
22.10.2010, 16:01
. Ich werde dann 13 WaSe haben.


Wie geht das?? hast du im Winter Abi gemacht?

vergessen
22.10.2010, 16:22
Wie geht das?? hast du im Winter Abi gemacht?

Das geht schon, wenn man vorgezogenes Abi in Rheinland-Pfalz macht : )
Ich hatte also schon im März 2005 mein Zeugnis bekommen.
Da ich mit meiner schlechten DN
sowieso nur in der Wartezeitquote eine Chance habe, bin ich sehr froh über das eine Wartesemster, welches ich beim regulären Abi nicht bekommen hätte.

LG

schmuggelmaeuschen
02.11.2010, 20:32
So,
ich war ja die tage ziemlich frustriert. Bin ja in meiner gehassten Klinischen Chemie gelandet und werde es da kaum länger als 6 monate aushalten, sprich ich muss mich schon wieder bewerben. Mit meiner Wohnung geht es auch nicht voran, weil der Schlüssel immer noch nicht abgegeben wurde... Also wird das nicht mit vorher streichen und wenn man immer arbeitet bis es dunkel ist wird das komplett in wochenendarbeit laufen müssen, dauert also noch länger :-(
Und dann hab ich mich soweit weg von der Medizin gefühlt :-nix
Naja heute ne freundin im KH besucht (bekommt an der Uni die Galle raus) und schwups ich bin wieder motiviert das durch zuziehen:-winky

Absolute Arrhythmie
03.11.2010, 12:21
Ohje :(

Ich muss aber auch sagen dass es mir dieses Jahr zum ersten Mal seit dem Abi so richtig schwer fällt, weiter zu arbeiten. Ich habe das Gefühl dass ich es nicht mehr aushalte, wenn es nicht bald mal losgeht mit dem "richtigen Leben". Ich versuche diese Übergangszeit gut zu nutzen, verdiene natürlich gutes Geld, hab ein schönes, stressfreies Leben, aber diese Arbeit macht mich langsam mürbe und diese Ungewissheit, wann ich endlich reinkomme, nervt gewaltig.
Wenn ich wüsste, ich komm 2012 rein, dann wärs ja okay, dann könnte ich daraufhin arbeiten, aber so? Kann ja sein dass es noch länger dauert, oder was weiß ich.
Hinzu kommt, dass sich die Arbeitsbedingungen auf meiner Station bald gewaltig ins Negative verändern werden, da hab ich auch nicht so Lust drauf. Hier in der Stadt wo ich wohne gibt es aber auch nicht so besonders viele andere interessante Jobs...
Sucht nicht jemand ne ex. GKP mit Erfahrung auf Intensiv für ne Job der Montags bis Freitags von 8 bis 17 Uhr geht?:-keks

Figueira
03.11.2010, 17:19
Ohje :(

Ich muss aber auch sagen dass es mir dieses Jahr zum ersten Mal seit dem Abi so richtig schwer fällt, weiter zu arbeiten. Ich habe das Gefühl dass ich es nicht mehr aushalte, wenn es nicht bald mal losgeht mit dem "richtigen Leben". Ich versuche diese Übergangszeit gut zu nutzen, verdiene natürlich gutes Geld, hab ein schönes, stressfreies Leben, aber diese Arbeit macht mich langsam mürbe und diese Ungewissheit, wann ich endlich reinkomme, nervt gewaltig.
Wenn ich wüsste, ich komm 2012 rein, dann wärs ja okay, dann könnte ich daraufhin arbeiten, aber so? Kann ja sein dass es noch länger dauert, oder was weiß ich.
Hinzu kommt, dass sich die Arbeitsbedingungen auf meiner Station bald gewaltig ins Negative verändern werden, da hab ich auch nicht so Lust drauf. Hier in der Stadt wo ich wohne gibt es aber auch nicht so besonders viele andere interessante Jobs...
Sucht nicht jemand ne ex. GKP mit Erfahrung auf Intensiv für ne Job der Montags bis Freitags von 8 bis 17 Uhr geht?:-keks

Ich weiß nicht wo du herkommst. Aber z.B. in München suchen sie qualifizierte Pflegekräfte wie dich! :)

Asclepia
03.11.2010, 18:31
Pflegekräfte werden doch überall gesucht! Nur die Bereitschaft zur Schichtarbeit muss schon vorhanden sein. Wir suchen auch immer nach guten Pflegekräften, auch für Intensiv. Allerdings nicht stressfrei, 5,5 Tagewoche, aber gut bezahlt und mit tollen Fortbildungsmöglichkeiten. Spannend ist es immer, manchmal etwas zu sehr. Letzten Sonntag: "In 4 Minuten landet der Hubschrauber, sag mal der zuständigen Schwester Bescheid" Hm, das war leider ich. Aortendissektion. Dann muss man alleine aufs Landedeck.

langewartezeit
03.11.2010, 20:47
Ohje :(

Ich muss aber auch sagen dass es mir dieses Jahr zum ersten Mal seit dem Abi so richtig schwer fällt, weiter zu arbeiten. Ich habe das Gefühl dass ich es nicht mehr aushalte, wenn es nicht bald mal losgeht mit dem "richtigen Leben".

Kann ich echt gut verstehen. Hatte Anfang Oktober 2 Wochen Urlaub, und dann hinterher wieder zur Arbeit zu müssen in dem Wissen, dass für die anderen die Uni anfängt, war echt blöd. Da musste ich mich am ersten Tag echt in den Hintern treten, damit ich hingehe :-nix

schmuggelmaeuschen
03.11.2010, 23:43
arbeiten ist echt doof.
Bewerbe mich derzeit auf Stellen an der Uniklinik und bete das es klappt... Wenigstens einbisschen Medizin Flair :-nix
Geh jetzt aber mal pennen. Hab morgen Jahres Wartung am AU... Juhuuuuuuuuuuu wird bestimmt ein Spaß *ironie aus*
hoffentlich nur noch 11 Monate...