PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 [331] 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

hangloooose
14.02.2013, 20:35
ach, das bleibt definitiv bei 12,xy!! :-winky

...sonst raste wir gepflegt gemeinsam aus...! ^^

sunset4me
14.02.2013, 21:05
12ws würde ich euch allen gönnen, bei dem Doppeljahrgang in NRW wird das aber eher 14+, vielleicht ist dieses Jahr ja doch ein Glücksjahr... Hoffen darf man ja ;-)

hangloooose
14.02.2013, 21:22
ach, als "warter" sind die doppeljahrgänge doch eher positiv... schließlich erhöht sich zwar die absolute zahl der bewerben, nicht aber die der bewerber mit 12 + wartesemestern! gleichzeitig werden mehr studienplätze geschaffen, was die anzahl der generell vorhandenen studienplätze, wenn auch marginal, erhöht... und somit 20 % der mehrgeschaffenen für die wartenden... außer ich versteh das prinzip falsch.. was ich btw nicht ausschliessen würde! ;P

Sticks
14.02.2013, 21:28
wo hast du denn die Info her, dass Studienplätze steigen? An meiner Uni trifft das nur für andere Fächer zu

hangloooose
14.02.2013, 21:32
http://www.wissenschaft.nrw.de/studium/informieren/abi-2013/

unter anderem.. das gilt jetzt für nrw.. dort/ hier (: sinds wohl 935..., allerdings nicht p.a.!

schmuggelmaeuschen
15.02.2013, 02:28
@AA
in Bonn pack man Chemie mit den Koch-Heften ganz gut, auch wennn es alle als DAS Horrorfach hinstellen.

Sticks
15.02.2013, 09:30
http://www.wissenschaft.nrw.de/studium/informieren/abi-2013/

unter anderem.. das gilt jetzt für nrw.. dort/ hier (: sinds wohl 935..., allerdings nicht p.a.!

Das halte ich mal für übertrieben. An wie vielen Unis kannst du in NRW Medizin studieren? Ca. 7. Das sind mal eben pro Uni über 100 Plätze. Wenn ich überlege, dass es bei uns pro ersten Semester ca. 340 Leute sind, denke ich nicht das mal eben 100 dazu kommen. Und die Anzahl ist generell schon hoch.
Oder korrigiert mich.

Medicus88
15.02.2013, 10:16
Das halte ich mal für übertrieben. An wie vielen Unis kannst du in NRW Medizin studieren? Ca. 7. Das sind mal eben pro Uni über 100 Plätze. Wenn ich überlege, dass es bei uns pro ersten Semester ca. 340 Leute sind, denke ich nicht das mal eben 100 dazu kommen. Und die Anzahl ist generell schon hoch.
Oder korrigiert mich.


Das Gilt insgesamt für den Zeitraum von
5 Jahren.

Die neu hinzukommende doppelte Abiturjahrgänge konkurrieren
nicht mit bereits wartenden Abiturienten.

Medicus88
15.02.2013, 10:18
Meine Prognose WS 2013/14 12 WS bei
2,5-2,9

Absolute Arrhythmie
15.02.2013, 11:54
@AA
in Bonn pack man Chemie mit den Koch-Heften ganz gut, auch wennn es alle als DAS Horrorfach hinstellen.

Koch-Hefte? Was ist das und wo bekommt man es her? :D

Sticks
15.02.2013, 11:54
Das Gilt insgesamt für den Zeitraum von
5 Jahren.

Die neu hinzukommende doppelte Abiturjahrgänge konkurrieren
nicht mit bereits wartenden Abiturienten.


Der Zeitraum war mich schon bewusst. Auch deine zweite Aussage ist bekannt.

Medicus88
15.02.2013, 13:16
Der Zeitraum war mich schon bewusst. Auch deine zweite Aussage ist bekannt.



Der Zeitraum war mich schon bewusst. Auch deine zweite Aussage ist bekannt.

Aha....du schreibst aber, dass alle Uni's
in NRW (ca.7) pro Jahr mehr als 100 Erstsemester
zusätzlich zulassen?

Richtig ist die Verteilung über 5 Jahre folgendermaßen:


Die meisten zusätzlichen Studienplätze werden mit 285 in Köln geschaffen.
225 zusätzlich Studenten nehmen die Universitäten Duisburg/Essen und Bochum auf,
an der Uni Düsseldorf sind es 175 und an der TH Aachen sowie der Uni Münster jeweils 125.

sunset4me
15.02.2013, 14:05
Koch-Hefte? Was ist das und wo bekommt man es her? :D
Werden von den Buchhandlungen in Bonn verkauft. Beim Bücherflohmarkt bekommst du sie sicher auch. Das kleine Hefte die Beispiel Klausuren thematisieren. Große Hilfe & große Werbung für sein Nachhilfe Netzwerk...

Sticks
15.02.2013, 14:06
Aha....du schreibst aber, dass alle Uni's
in NRW (ca.7) pro Jahr mehr als 100 Erstsemester
zusätzlich zulassen?

Richtig ist die Verteilung über 5 Jahre folgendermaßen:


Die meisten zusätzlichen Studienplätze werden mit 285 in Köln geschaffen.
225 zusätzlich Studenten nehmen die Universitäten Duisburg/Essen und Bochum auf,
an der Uni Düsseldorf sind es 175 und an der TH Aachen sowie der Uni Münster jeweils 125.

Hab ich das so geschrieben? Ich hab es so dargestellt um es als eher unrealistisch zu sehen. Wenn Bochum wirklich so viele Plätze dazu bekommt bin ich froh schon fast fertig zu sein. Seit letztem Jahr müssen Studenten aus Bochum in der Klinik nach Essen wechseln, weil wir angeblich zu wenig Klinikplätze haben. Wie sieht denn da die Lösung aus?

Medicus88
15.02.2013, 17:20
Hab ich das so geschrieben? Ich hab es so dargestellt um es als eher unrealistisch zu sehen. Wenn Bochum wirklich so viele Plätze dazu bekommt bin ich froh schon fast fertig zu sein. Seit letztem Jahr müssen Studenten aus Bochum in der Klinik nach Essen wechseln, weil wir angeblich zu wenig Klinikplätze haben. Wie sieht denn da die Lösung aus?

Es wird auf jeden Fall Eng...

Wobei die Uni Bochum und Uni Duisburg/Essen
jedes Jahr ZUSAMMEN insgesamt 45 neue zusätzliche
Studienplätze haben.

KaiFrankfurt
12.03.2013, 16:46
Zurück zum Thema: ich hasse es unter so vielen Idioten zu arbeiten, hab wieder nen richtigen Frusttag gehabt.. Ich könnte im Strahl Kotzen.

Hat nen bissi geholfen :D

Figueira
12.03.2013, 19:14
Oh Mann, Kai, das kenn ich... Mit den Pflegern/-innen auf meiner aktuellen Einsatzstation (bin GuK-Schülerin im 3. Jahr) kann ich mich z.T. kaum verständigen. Meine Fragen werden nicht verstanden und statt der Antworten, die ich brauche, bekomme ich irgendwelche Basics erklärt. Das ist sehr frustrierend!
Blöd wirds aber, wenn ich eine wichtige Info weitergeben muss und nicht verstanden werde. Da hilft dann nur, es direkt an den Arzt weiterzugeben - was von den Pflegekräften auch nicht so gern gesehen wird.

Außerdem bin ich für die Pflege irgendwie nicht gemacht. Ich kann den psychischen Beistand, ohne wirklich helfen zu können, nicht leisten, auch nicht den Smalltalk, ich brauche strukturierteres oder wenigstens gezielteres Arbeiten. Die Vermittlerposition zwischen Pat. und Arzt liegt mir auch nicht.
Wie bin ich auf die Schnapsidee gekommen, diese Ausbildung zu machen? Gehts/Gings jemandem ähnlich? :-nix
Wenn es zum WS nichts mit dem Studienbeginn wird (sehr wahrscheinlich), dann gehe ich in die OP-Pflege oder versuche, in die Anästhesie zu kommen.

So, hat mir auch n bisschen geholfen.

KaiFrankfurt
13.03.2013, 05:41
Genau so geht es mir auch. Mich nervt mein "beschränktes" Wissen um dem Patienten dann irgendwelche Vermutungen zu offerieren oder einfach nur sagen zu können:" das ist jetzt eben so"

Und dann diese ständigen Anleitungen die fernab jeglicher Pflegepraxis ist, kein Wunder das der Mangel an Pflegepersonal so immens ist, wenn es schon in der Ausbildung so anfängt. Manchmal beneide ich die Leute die die Ausbildung abgebrochen haben und jetzt was anderes machen...

PumpkinSouup
13.03.2013, 10:24
bin zwar erst im 1. Jahr - aber mir geht es ganz genau so. Bin überhaupt nicht für die Pflege geschaffen. Ich hoffe inständig darauf, dass es im WiSe mit dem Studienplatz klappt und ich diesen Sch*** nicht länger machen muss!

Sticks
13.03.2013, 19:12
Zurück zum Thema: ich hasse es unter so vielen Idioten zu arbeiten, hab wieder nen richtigen Frusttag gehabt.. Ich könnte im Strahl Kotzen.

Hat nen bissi geholfen :D

Das wird sich auch als Arzt nicht ändern. !!!!