PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 [347] 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

Kate!
06.08.2013, 22:54
Kate du willst auch nach Münster bzw. dann ja eher bleiben??
Ich bin auch ganz gespannt wie das dieses Jahr aussieht - wenn es wie letztes Jahr wird (SK 4 und 2,0 glaub ich), dann wäre es ja perfekt für uns!! Wieviel WS hast du denn??

Bevor die Bewerbungsfrist ablief, habe ich mal mit einem Mitarbeiter von HSS gesprochen, der sagte, dass ich mit 14 WS eine sehr realisitische Chance auf einen Studienplatz habe und zudem sagte er, dass ich mit meinem Ortsantrag für Münster doch auch ganz gut darstehe, da ich SK 3 hätte, wenn der Antrag bewilligt werden würde und vergangenes Jahr ja ein SK4 benötigt wurde. Ach mensch, das hängt mir noch so nach, aber ich weiß, dass es Quatsch ist, dass ich mich darauf verlasse, denn die Mitarbeiter können es natürlich ja auch nicht vorhersehen!! Aber trotzdem ist da irgendwie ein kleines Fünkchen Hoffnung. Ich bau einfach darauf, dass sich dieses Jahr nicht unvorhergesehen viele Leute bewerben, die es in den letzten Jahren erst gar nicht probiert haben ....ich kaaaaann nicht mehr warten :( :(

Ich hatte dich schon ein paar Seiten vorher angesprochen, aber das musst du übersehen haben. Liegt bestimmt daran, dass die Beiträge meist so stark verzögert freigeschaltet werden. Ist manchmal sehr ärgerlich. :( Jedenfalls habe ich auch 14 Wartesemester. Wie ist deine DN? :)

Differenzialdiagnose
06.08.2013, 23:05
Ich dachte Samstags oder Sonntags (?) sind die Ergebnisse schon online einsehbar.

Nurbanu
06.08.2013, 23:12
Wobei es mich dann wiederum wundert, warum Unis wie Heidelberg und München SK5 und nicht mal Wunschplatz 1 haben.


Weil beide Städte sehr hohe Lebenshaltungskosten haben. Und man mit 26+ Jahren kein Kindergeld mehr bekommt.
Es gibt halt Leute, die lieben München, und es gibt Leute, die lieber in Deutschland bleiben :-))

Coxy-Baby
06.08.2013, 23:17
Ich dachte Samstags oder Sonntags (?) sind die Ergebnisse schon online einsehbar.

Na klar die setzen da extra jemanden hin der die dann freigibt...

Nilani
06.08.2013, 23:34
Bin zwar nicht alleinerziehend aber ganz ohne Kredit wird es wohl leider auch nicht gehen...und Bafög sieht leider auch schlecht aus. Den vollen Satz von 650,-€ von Kfw will ich aber nach Möglichkeit nicht in Anspruch nehmen. Das wären mal eben schlappe 46000,-€ die man nach dem Studium (in Regelzeit) zurückzahlen müsste!! :eek:
Nebenbei arbeiten kommt für mich auch nicht in Frage, das würde sich nicht lohnen wenn ich dafür dann extra wieder jemanden bezahlen müsste der mein Kind hütet :-nix

Die Summe kannst du knicken. Studienkredit ist grundsätzlich begrenzt, ich glaub, das waren 30.000 €, da es den Kredit ja auch für andere Studienrichtungen gibt, die nicht alle mit so nem tollen Einstiegsgehalt starten. Ich hab meinen Studienkredit erst nach dem Physikum in Anspruch genommen, bekomme 535 pro Monat und schöpfe damit genau die Maximalsumme aus. Anfangs hatte ich noch Ersparnisse und Nebenjobs, in der Klinik musste ich auch weiter arbeiten. Der Kredit deckt meine Festkosten, wenn ich was essen will, bleibt nebenher jobben wohl nicht aus. Es sei denn, man kriegt anderswo Hilfe, spart Miete ein o.ä.

gixxer-woman
07.08.2013, 00:28
Die Summe kannst du knicken. Studienkredit ist grundsätzlich begrenzt, ich glaub, das waren 30.000 €, da es den Kredit ja auch für andere Studienrichtungen gibt, die nicht alle mit so nem tollen Einstiegsgehalt starten.

Das verwundert mich gerade etwas...Im "Merkblatt" der KfW-Bankengruppe steht geschrieben:
"der maximale Finanzierungsumfang beträgt bei der Finanzierung von bis zu
- 14 Semestern 54.600,-€ ( 14 Semester x 6 Monate x 650,-€)
Darüber hinaus erhält man bei einem Höchstalter von 34 Jahren zu Finanzierungsbeginn eine Zusage über bis zu 14 Fördersemester. Sprich: Nach 10 Semestern muss man eine Bestätigung der Uni vorlegen aus der hervorgeht, dass man das Studium voraussichtlich in den nächsten 4 Semestern erfolgreich abschliesst.

Nun bin ich doch etwas verunsichert...hat noch jemand hier Erfahrungen mit dem Kredit gemacht?

Differenzialdiagnose
07.08.2013, 06:58
Na klar die setzen da extra jemanden hin der die dann freigibt...

Gibt ja auch Programme mit denen man das automatisch erledigen könnte. Nichtsdestotrotz habe ich immer den Eindruck durch manche Beiträge hier erhalten, dass es so wäre.

Nilani
07.08.2013, 14:08
Ok, dann hat sich in den letzten Jahren da etwas geändert. Ich hab von denen damals kein Kredit bekommen, weil ich 31 war und man mit dem Alter keinen Studienkredit mehr bekam. Eine andere Bank war so nett und als ich versuchen wollte, bei der Apo-Bank noch bissel aufzustocken, kam von beiden Banken, dass das nicht möglich sei, weil die Summe bei Studienkrediten grundsätzlich auf diese Summe begrenzt sei. Schön, wenn sie das angehoben haben. Denke mal, deren Infos auf der HP werden schon aktuell sein

davo
07.08.2013, 14:24
Wobei es mich dann wiederum wundert, warum Unis wie Heidelberg und München SK5 und nicht mal Wunschplatz 1 haben.

Irgendwo müssen die Leute mit SK5 und die Leute bei denen es an OP1 nicht geklappt hat ja hin ;-) München ist mit Abstand die teuerste Stadt Deutschlands und hat mit Abstand die meisten Studienplätze - beides stößt viele Leute ab. Außerdem gibt es wohl viele Nichtbayern die nicht unbedingt in Bayern studieren wollen. Heidelberg hat lt. immowelt.de-Mietspiegel nach München und Frankfurt die dritthöchsten Mieten, hat die zweitmeisten Studienplätze, und einen Modellstudiengang - auch nicht unbedingt die besten Voraussetzungen.

gixxer-woman
07.08.2013, 15:13
Ok, dann hat sich in den letzten Jahren da etwas geändert. Ich hab von denen damals kein Kredit bekommen, weil ich 31 war und man mit dem Alter keinen Studienkredit mehr bekam. Eine andere Bank war so nett und als ich versuchen wollte, bei der Apo-Bank noch bissel aufzustocken, kam von beiden Banken, dass das nicht möglich sei, weil die Summe bei Studienkrediten grundsätzlich auf diese Summe begrenzt sei. Schön, wenn sie das angehoben haben. Denke mal, deren Infos auf der HP werden schon aktuell sein

Ja das kann natürlich sein dass sich das nun geändert hat. Für die, die die max. Summe brauchen ist es top! Aber man muss es halt auch zurückzahlen und das ist echt ne Menge Holz...eine Begrenzung macht da wahrscheinlich also schon irgendwie Sinn. Aber das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden und wenn man darauf angewiesen ist dann freut man sich doch das es sowas gibt, auch wenn es einen bitteren Nachgeschmack hat...ich hoffe ja immernoch dass ich gar keinen Kredit aufnehmen muss

//stefan
07.08.2013, 15:32
Meine Wenigkeit hat 7 Jahre gewartet und somit (neben Zivildienst) 3 Jahre GuK-Pflege-Ausbildung sowie 3 Jahre Anästhesiepflege gesammelt. Damit bekomme ich elternunahängiges BAföG (in meinem Fall Höchstsatz 670€)... und das auch hoffentlich bis zum Studiumsende. Dazu bin ich in der glücklichen Situation, noch erspartes (bzw. erarbeitetes Geld) beiseitegelegt zu haben und von meinen Eltern eine monatliche Finanzspritze bekomme. Somit habe ich rund 1000€ im Monat zur Verfügung, was natürlich dicke reicht!! Daher rate ich jedem der noch arbeitet: guckt was ihr mit eurem Geld macht, seid clever! ;-) Informiert euch, was man haben darf und was alles zum Vermögen gehört! BAföG ist geschenktes Geld und wir werden (sofern wir alle bestehen... und davon gehe ich aus :-) ) mit unseren zukünftigen Einkommen genug Steuern zahlen, durch die dann auch anderen ein Studium o.ä. finanziert wird.

Titanmaus
07.08.2013, 16:31
Hallo liebes Forum,

Erstmal vielen lieben dak dafür, dass ich sehen durfte dass ich nicht die einzige verrückte bin, die sehnsüchtig auf ihren Platz wartet. Gut zu wissen, dass man in bester Gesellschaft ist v;) Geteiltes Leid ist halbes Leid. Was mich eher beschäftigt ist, dass hier LEute mit 14WS immer noch warten! Das hat mich überrascht. Ich habe eine 2,6 und 12WS und war bis zur Lektüre des Forums recht zuversichtlich! Meint ihr das Reicht oder nicht? Oder soll ichs abschreiben und auf nächstes Jahr hoffen??

Liebste GRüße

Differenzialdiagnose
07.08.2013, 18:35
Irgendwo müssen die Leute mit SK5 und die Leute bei denen es an OP1 nicht geklappt hat ja hin ;-) München ist mit Abstand die teuerste Stadt Deutschlands und hat mit Abstand die meisten Studienplätze - beides stößt viele Leute ab. Außerdem gibt es wohl viele Nichtbayern die nicht unbedingt in Bayern studieren wollen. Heidelberg hat lt. immowelt.de-Mietspiegel nach München und Frankfurt die dritthöchsten Mieten, hat die zweitmeisten Studienplätze, und einen Modellstudiengang - auch nicht unbedingt die besten Voraussetzungen.


Und in Münster, Hamburg, Lübeck und Berlin sind die Mieten günstig? Wäre mir neu.


@Stefan: Hätte ich im Nachhinein auch lieber mal so gemacht. Habe zwar auch Zivi und Ausbildung. Aber weil ich meinte erst eine abbrechen zu müssen, fehlen mir diese 3 Jahre Berufserfahrung für elternunabhängiges Bafög, obwohl ich die ganzen 7 Jahre immer gearbeitet habe.. :/

Kate!
07.08.2013, 19:16
Ein bisschen Random: Falls es mit dem Studienplatz klappt, möchten mir meine Eltern etwas Gutes tun. Quasi zur Einschulung :D Nach reiflicher Überlegung und ein bisschen Recherche, was ich zum Studienbeginn denn brauchen könnte (neben einer wunder-, wunder-, wunderschönen Ledertasche *_*), habe ich mich für einen Anatomie-Atlas entschieden. Ich denke, da kann man auch unabhängig vom Dozenten-Geschmack primär nichts falsch machen.

Jetzt stellt sich mir die Frage aller Fragen: Sobotta oder Prometheus? Anhand der Rezensionen im Internet sagt mir Letzterer ein bisschen mehr zu, aber irgendwie gibt es die 3 Bände nirgendwo als Paket zu kaufen? Oder bin ich blind? o_O

Aiwale
07.08.2013, 20:24
Das aber nett von Deinen Eltern :)

Ich kenne sowohl den Sobotta als auch den Prometheus... den Sobotta habe ich selbst für meine Ausbildung gekauft und damit Anatomie gelernt; ich muss sagen, dass meine Mitschüler es oft erheblich leichter hatten, da die Abbildungen z.T. präziser sind. Zum Glück bekomme ich die ganze Reihe von meinem großen Bruder, der auch Medizin studiert.
Aber auch der Sobotta ist nicht schlecht...

Schau mal hier: http://www.amazon.de/PROMETHEUS-LernPaket-Anatomie-LernAtlas/dp/3131601833/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1375899628&sr=8-15&keywords=Prometheus
Das dürfte doch so ein Paket sein, das du suchst, oder?

Jetzt nochmal: Wohnst Du bereits in Münster und möchtest hier auch dann studieren? Fänds super, schon mal jemanden "zu kennen", der auch über die Wartezeit reinkommt und damit etwas älter ist ;)

ehemaliger User_15082016-1
07.08.2013, 20:37
Ich finde den Prometheus besser, als den Sobotta, aber da hat jeder unterschiedliche Ansichten! Hast du schon mal in der Buchhandlung nachgeguckt und in beiden mal rumgeslesen? Ich finde, vor allem bei den Preisen, dass man beide mal durchgeblättert haben sollte. Falls du echt im I-net bestelle möchtest, geb bei Amazon Prometheus ein unter Bücher. Dort gibt es alle 3 Bände + Tasche für 468 euro.....

davo
07.08.2013, 20:45
Und in Münster, Hamburg, Lübeck und Berlin sind die Mieten günstig? Wäre mir neu.

In Lübeck sind sie wirklich viel niedriger als in München oder Heidelberg. Auch in Münster und Berlin, sogar in Hamburg, sind sie zumindest etwas günstiger als München oder Heidelberg. Außerdem sind die Mieten ja nur ein Teil dessen was ich geschrieben habe - sowohl in München als auch in Heidelberg hat man sehr hohe Mieten UND sehr hohe Jahrgangszahlen. Beides wirkt würde ich mal vermuten auf viele Bewerber nicht unbedingt attraktiv.

Würde sich eigentlich gut für eine statistische Analyse eignen...

davo
07.08.2013, 20:47
Jetzt stellt sich mir die Frage aller Fragen: Sobotta oder Prometheus? Anhand der Rezensionen im Internet sagt mir Letzterer ein bisschen mehr zu, aber irgendwie gibt es die 3 Bände nirgendwo als Paket zu kaufen? Oder bin ich blind? o_O

Im September kommt das neue Lernpaket (drei Bände Prometheus plus Tasche) heraus: http://www.amazon.de/PROMETHEUS-LernPaket-Anatomie-LernAtlas/dp/3131601841/ (Anscheinend will Thieme jedes Jahr eine neue Tasche unter die Leute bringen.)

Ich habe mir beide Atlanten unendlich oft angeschaut und bin noch immer unentschlossen. Für den Bewegungsapparat finde ich den Prometheus ansprechender, vor allem aufgrund der Muskelverlaufsschemata. Ideal für visuelle Lerner. Im Prometheus sind die Zeichnungen halt sehr idealisiert und sehr "separiert" während man im Sobotta viel mehr Präpkurs-relevante Zeichnungen (verschiedene Schichten und verschiedene Schnitte) hat. Die anderen beiden Bände sind vielleicht im Sobotta besser. Aber es ist natürlich letztlich Geschmackssache... unbedingt selbst reinschauen.

Kate!
07.08.2013, 20:48
Ich finde den Prometheus besser, als den Sobotta, aber da hat jeder unterschiedliche Ansichten! Hast du schon mal in der Buchhandlung nachgeguckt und in beiden mal rumgeslesen? Ich finde, vor allem bei den Preisen, dass man beide mal durchgeblättert haben sollte. Falls du echt im I-net bestelle möchtest, geb bei Amazon Prometheus ein unter Bücher. Dort gibt es alle 3 Bände + Tasche für 468 euro.....

Nein, hab ich bisher noch nicht. Was ich jedoch bereits herausgefunden habe, dass der Sobotta eher der traditionelle Atlas ist und man zusätzlich ein vernünftiges Lehrbuch benötigt, um auch wirklich damit arbeiten zu können. Stimmt das soweit? Beim Prometheus soll es stellenweise nicht so detailliert sein, was jedoch die Mehrheit verschmerzen kann, da es wirklich nur wenige, eher irrelevante Dinge sind. Aber 468 Euro? Wieso hatte ich denn die ganze Zeit 169,90 für 3 Bände im Kopf? o_O

gixxer-woman
07.08.2013, 21:42
Also ich habe mir das Prometheus Lernpaket zugelegt...3 Bände inkl. Tasche für 169,-€ und die Duale Reihe für 69,99€ bei amazon.de :-)
Ich hab grad auch nochmal nachgeschaut...die billigere ist auch die neuere Auflage (3.). Warum ist denn die von 2011 so teuer??