PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartezeitdepression? Laß es raus..!!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 [358] 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417

Bajuware
16.01.2014, 17:02
hallo zusammen.
ich tu mir mit der einbeziehung des grenzranges bzw. meines ranges im kontext irgendwie schwer. hier wurde geschrieben bis zu nem rang von 3700 im wintersemester kann man im nächsten wintersemester auf einen platz hoffen.
relativ betrachtet kann sich des aber relativ schnell ändern oder?ich meine jetzt theoretisch, allerdings wird euch die praxis der letzten jahre gezeigt haben, dass die altwarter ohne vorherige bewerbungen eher nicht aus dem boden sprießen wie schwammerl?! ich beschäftige mich jetzt schon ne ganze weile mit diesem system aber tue mir bei der interpretation echt schwer. mein rang zum wintersemester 2013/2014 war 4692 mit 10 wartesemestern.(grenzrang 2165)
ich habe mir die zulassung für ws 2014/2015 mit 12 wartesemestern eh schon abgeschminkt. aber für das darauffolgende wintersemester dürfte es doch reichen?! vorausgesetzt die schwammerl bleiben aus

Absolute Arrhythmie
16.01.2014, 18:19
@Bajuware: Du hast natürlich recht, 100% wissen und voraussagen kann man eine Zusage leider nie. Aber in den letzten Jahren - zumindest seit ich das System beobachte - hat diese 3700er-Faustregel sehr gut gepasst. Ich konnte im letzten Jahr sogar die Note aufs Zehntel genau vorhersagen. Im Jahr 2012 hatte ich meiner eigenen Prognose leider selber nicht geglaubt, was mich damals mangels Zuversicht den Platz gekostet hat.

Und ja, mit ~4700 im letzten WiSe hast du dieses Jahr leider eher schlechte Karten, aber 2015 sollte es wohl werden :-)

Bajuware
16.01.2014, 18:27
@Bajuware: Du hast natürlich recht, 100% wissen und voraussagen kann man eine Zusage leider nie. Aber in den letzten Jahren - zumindest seit ich das System beobachte - hat diese 3700er-Faustregel sehr gut gepasst. Ich konnte im letzten Jahr sogar die Note aufs Zehntel genau vorhersagen. Im Jahr 2012 hatte ich meiner eigenen Prognose leider selber nicht geglaubt, was mich damals mangels Zuversicht den Platz gekostet hat.

Und ja, mit ~4700 im letzten WiSe hast du dieses Jahr leider eher schlechte Karten, aber 2015 sollte es wohl werden :-)

sorry für spamen im anderen thread und danke für deine antwort! bin grad einfach massiv gefrustet und sah meine felle für 2015 schon davonschwimmen...ich glaube selber eigentlich auch dass es im nächsten jahr was wird, aber wenn mans zweifeln anfangt überkommts einen...des brauch ich ja von euch niemandem erklären...

spirit of india
17.01.2014, 14:58
@Bajuware: Du hast natürlich recht, 100% wissen und voraussagen kann man eine Zusage leider nie. Aber in den letzten Jahren - zumindest seit ich das System beobachte - hat diese 3700er-Faustregel sehr gut gepasst. Ich konnte im letzten Jahr sogar die Note aufs Zehntel genau vorhersagen. Im Jahr 2012 hatte ich meiner eigenen Prognose leider selber nicht geglaubt, was mich damals mangels Zuversicht den Platz gekostet hat.

Und ja, mit ~4700 im letzten WiSe hast du dieses Jahr leider eher schlechte Karten, aber 2015 sollte es wohl werden :-)

Hallo ;-)

jetzt habe ich doch mal eine Frage zu diesem Post (Wartzeitdepressionen liegen auch bereits bei mir vor :-)) trotz "nur" 5 WS)
Ich hatte zum WS 13/14 einen von 3386. Was hat es nun mit der 3700 er Faustregel auf sich :-nix? vllt könnte mir das einer kurz erklären.

Danke schonmal :-winky

Nurbanu
17.01.2014, 15:09
5 Wartesemster und so ein niedriger Rang kann gar nicht sein. Fehlerteufel?

3700er Regel:

Studienplätze 9068 = 100 %
Wartezeit: 1814 =20 %

Rang 3700 - 1814 Studienplätze= 1886 Bewerber ohne Platz. Das ist dann auch ungefähr der Rang für das Folgejahr. Nun vergleiche diese Zahl mit der im Ablehnungsbescheid und du wirst feststellen, dass man, hätte man diesen Rang gehabt, einen Platz bekommen hätte, und somit im Folgejahr an der Reihe sein wird.

spirit of india
17.01.2014, 15:20
5 Wartesemster und so ein niedriger Rang kann gar nicht sein. Fehlerteufel?

3700er Regel:

Studienplätze 9068 = 100 %
Wartezeit: 1814 =20 %

Rang 3700 - 1814 Studienplätze= 1886 Bewerber ohne Platz. Das ist dann auch ungefähr der Rang für das Folgejahr. Nun vergleiche diese Zahl mit der im Ablehnungsbescheid und du wirst feststellen, dass man, hätte man diesen Rang gehabt, einen Platz bekommen hätte, und somit im Folgejahr an der Reihe sein wird.

Ich stehe auf dem Schlauch :-nix
Ich vergleiche 1886 mit meinem Rang auf dem Ablehungsbescheid und wenn man welchen Rang gehabt hätte, hätte man einen Platz bekommen?
Dumme Frage sorry aber ich verstehs gerade echt nicht :-kotz

Nurbanu
17.01.2014, 15:28
Jetzt noch mal ganz simpel:

Petra hat zum WS 13/14 Rang 3700 gehabt. Es wurde aber nur bis Rang 1800 Studienplätze vergeben.
Die 1800 müssen wir von 3700 abziehen: 3700-1800= 1900

Es bleiben also mit Petra 1900 Studenten über, die zum WS 13/14 keinen Platz erhalten haben (die mit schlechteren Rangplätzen lassen wir hier außen vor).
Nächstes Jahr wird Petra dann Rang 1900 haben und somit warscheinlich einen Platz.
Es werden mehr Plätze vergeben, als nach der 20% Regel vorhanden sind, es können Bewerber dazukommen oder einige abspringen. Und so ganz durchsichtig ist das System nicht, daher mal auf die Erfahrung "vertrauen" statt nun zu sagen "Petra liegt immer noch 100 Ränge über dem "geforderten" Rang".

Edit:

Grenzrang war nämlich 2165. Und wenn man weiß, dass man im Folgejahr einen Rang von 1900 haben wird, dann weiß man, dass man zu den Glücklichen gehören wird.

http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=83510&page=2&p=1688901&viewfull=1#post1688901

Nurbanu
17.01.2014, 15:37
[...] trotz "nur" 5 WS [...] Ich hatte zum WS 13/14 einen von 3386.

Das kann immer noch nicht stimmen. Wie ist denn nun dein wirklicher Rang?

Du willst mit nur 5 Wartesemestern einen Rang ähnlich jemandem mit 11 WS haben.


11 WS
Rang 3365
Grenzrang 2165


http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=83510&page=2&p=1688901&viewfull=1#post1688901

][truba][
17.01.2014, 15:49
Wahrscheinlich 33 650 oder 33 365 ;)

Nurbanu
17.01.2014, 15:52
Na, wenn, dann schon 33.386 ;-)

Absolute Arrhythmie
17.01.2014, 16:10
Oder er/sie hat sich nicht für humanmedizin beworben? Die "regel" gilt natürlich nicht für andere hss-Fächer.

Nurbanu
17.01.2014, 16:23
Nene, schon Humanmedizin. Kann man an den anderen Beiträgen erkennen. Aufklärung wäre schön :-dafür

Absolute Arrhythmie
17.01.2014, 16:35
Jo, würd mich auch mal interessieren :D

Basti1989
17.01.2014, 17:17
ja dann sieht das schon besser aus. viel glück dabei!
aber gut überlegen vorher und nicht wieder abspringen ;-)
Ich wollte das eigentlich aufgrund der langen Verpflichtungszeit in der Truppe nicht machen, sehe aber kaum eine andere Möglichkeit;)

EVT
17.01.2014, 20:12
naja, wartezeit eben, ist kürzer als die verpflichtung ;-)

vllt. meint spirit of india auch seinen rang im adh bei einer uni?

Nurbanu
17.01.2014, 20:25
vllt. meint spirit of india auch seinen rang im adh bei einer uni?

Wenn das so ist, werden die Abiturienten immer "blöder", wenn alles in einen Pott geschmissen wird. Lernt man auf dem Gymnasium kein strukturiertes Vorgehen mehr? Es sollte doch klar sein, dass AdH und Wartezeit zwei verschiedene Paar Schuhe sind. :-?

spirit of india
17.01.2014, 20:26
naja, wartezeit eben, ist kürzer als die verpflichtung ;-)

vllt. meint spirit of india auch seinen rang im adh bei einer uni?


So siehts aus *gefaelltmirnicht*:-nix

falscher Ablehnungsbescheid gewesen :heul:

Nurbanu
17.01.2014, 20:27
Hast du wenigstens noch einen "richtigen", also für die Wartezeitquote? Wenn ja, siehe dir deinen dortigen Rang an.

spirit of india
17.01.2014, 20:28
Wenn das so ist, werden die Abiturienten immer "blöder", wenn alles in einen Pott geschmissen wird. Lernt man auf dem Gymnasium kein strukturiertes Vorgehen mehr? Es sollte doch klar sein, dass AdH und Wartezeit zwei verschiedene Paar Schuhe sind. :-?

Jaaaa das ist mir klar, hab mich einfach verlesen -.-" und weil es gar so lustig ist, nein ist mir nicht direkt beim Post aufgefallen
Aber jetzt haben alle eine Runde gelacht

EVT
17.01.2014, 20:39
nö ich find das nicht schlimm, man kann ja schonmal was übersehen.