PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sommersemster 2006 ... chance?



Seiten : 1 [2]

Somabay
06.10.2005, 14:21
@all,
leider habe ich dieses Jahr nun auch nicht bekommen. Allerdings hatte ich in der Wartezeitquote nur noch 51 Leute vor mir. Habe dann im SS06 9 Semester gewartet, mit einem Durchschnitt von 2,8. Habe auch alles durch. Erst Zivi, dann Rettungsdienst, momentan Sprechstunde für Tumorkranke in der Uni-Klinik in Hamburg. Leute lasst euch nicht fertig machen. Jede Absage ist hart. Aber wer es wirklich will der wird auch ein bisschen warten. Man darf nicht vergessen, man wird den Beruf nach dem Studium mindestens 30 Jahre ausüben, dass sollte dann schon was sein, was man wirklich will.
Denke also, dass ich mit 9 Wartesemestern nächstes mal dabei bin, allerdings dann wohl nicht in Hamburg, sondern in Berlin werde ich es dann probieren. Also viel Glück alle man.

Gruß Somabay

kahryn
06.10.2005, 14:40
Hi,
ich verstehe nicht so wirklich, warum ihr denkt, dass die NC`s zum SS 06 steigen...
Im alten ZVS Verfahren durfte man sich max. 1x für das AdH bewerben - also nur an einer Uni. Es ist aber nicht so, dass man sich nicht jedes Semester neu für das AdH bewerben konnte, ich habe zumindest im alten ZVS Verfahren zweimal am AdH teilgenommen, da ich mich zum WS 04/05 und SS 05 beworben habe.
Ich denke, dass die NC Werte zum SS 06 nicht steigen, sondern niedriger werden, da die Leute mit dem "Super Abi" weg sind.
Ich möchte Zahnmedizin studieren und habe nen Schnitt von 2,3, zum SS 06 hätte ich 3 WS, ich rechne mir eigentlich gute Chancen aus...
Andrea


hallo!
also irgendwie versteh ich das jetzt nicht... 2x am auswahlverfahren teilgenommen? nach der alten vergabeverordnung???

ich glaub mittlerweile auch, dass ich meine ausbildung zu ende machen werde, also noch mind.2 jahre bis zum studium *heul*
denke nich, dass ich mit 1,9 und 6 wartesemestern im ss 06 ne chance haben werde denke eher, dass es gaaaanz knapp nicht reichen wird :-(

ehemalige Userin 1803
06.10.2005, 15:08
hallo!
also irgendwie versteh ich das jetzt nicht... 2x am auswahlverfahren teilgenommen? nach der alten vergabeverordnung???

ich glaub mittlerweile auch, dass ich meine ausbildung zu ende machen werde, also noch mind.2 jahre bis zum studium *heul*
denke nich, dass ich mit 1,9 und 6 wartesemestern im ss 06 ne chance haben werde denke eher, dass es gaaaanz knapp nicht reichen wird :-(

aber wieso bist du denn nicht zum ss05 reingekommen?? da lag der doch zb in münster und köln bei 1,9??

kahryn
06.10.2005, 15:13
@samsara

hab in baden-württemberg abi gemacht. da lag der nc bei 1,6 oder so, genau weiß ichs nicht mehr, auf jeden fall unter meinem abischnitt.

thorsten83
06.10.2005, 19:56
es werden höchstwahrscheinlich dieses jahr nicht alle ne zusage bekommen(trotz
nachrückverfahren, losverfahren). :-keks


Es werden um die 29 000 Bewerber von insgesamt 37 000 Bewerbern keinen Platz erhalten.

Im Losverfahren werden auf paar tausend Losanträge vielleicht 8 Plätze verlost. Also eine sehr geringe Chance



diejenigen, die sich dieses jahr zum ersten mal beworben haben, und jetzt dann keinen platz bekommen, haben die dann für das sommersemester wieder vorrang?

oder zählen dann schon die wartesemester???


Es werden alle Bewerber gleich behandelt. Was willst du denn vorrangig behandelt werden? Das gibt es nicht.

Die Wartesemester zählen zwar, aber sie bringen nicht viel. Derzeit braucht man mindestens 8 Wartesemester (=4 Jahre) um einen Platz zu erhalten. Und dabei ist es schnuppe ob man nun 1,x oder 3,9 hat. Man braucht 8 Wartesemester um einen Platz zu erhalten. Dies wird sich in Zukunft sicherlich noch ändern. Dann werden es bald 10 Wartesemester sein. Wer also in diesem Jahr Abi gemacht hat, sollte sich auf eine Wartezeit von 5 Jahren einstellen. Traurig aber wahr.

kahryn
06.10.2005, 21:58
@thorsten83:

warum, meinst du, werden die wartesemester nochmal ansteigen?
rechne irgendwie auch damit, finde aber keine wirkliche begründung, da ja eigentlich alle, die über ws reinkommen wollen und mehr als 8ws haben, schon einen platz bekommen haben.
und dass jetzt auf einmal ganz viele mit 8+n ws auf die idee kommen, med zu studieren, kann ich mir auch nicht so ganz vorstellen.

das einzige, was ich mir denke, dass mittlerweile so viele auf ws bauen, dass es z.b. nächstes jahr gaaaanz viele bewerber mit 8ws da sind, die nicht alle untergebracht werden können und dann die ws auf 9 steigen, was dann ja auch "nur" ein semester der fall wäre, da dann die, die übrig sind, auch 9 haben und einen platz bekommen.

is jetzt alles sehr hypothetisch, vielleicht verstehst du trotzdem, was ich meine...?!

Somabay
07.10.2005, 09:36
Die Wartesemester zählen zwar, aber sie bringen nicht viel. Derzeit braucht man mindestens 8 Wartesemester (=4 Jahre) um einen Platz zu erhalten. Und dabei ist es schnuppe ob man nun 1,x oder 3,9 hat. Man braucht 8 Wartesemester um einen Platz zu erhalten.

Das ist nicht korrekt. Ich habe 8 Wartesemester. Leider war aber beim Schnitt von 2,7 Schluß und ich habe 2,8. Es waren 51 Leute in ganz Deutschland vor mir :-( Du siehst also, der NC spielt auch da eine Rolle.
Naja dann werde ich wohl im nächsten SS(06) dran kommen. :-stud hoffe ich zumindest.

Gruß Somabay

yzBastian
07.10.2005, 10:16
Natürlich spielt der NC eine Rolle.
Und zwar immer an der Minimalanzahl an Wartesemestern für die Vergabe eines Platzes!

LaTraviata
07.10.2005, 12:09
Naja dann werde ich wohl im nächsten SS(06) dran kommen. :-stud hoffe ich zumindest.

Gruß Somabay

Alle Daumen hoch für Dich, das wird schon! Viel Glück für's Sommersemester!!!