PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Investitionskosten der Krankenhausfianzierung in Australien



nicole-graf
04.11.2005, 09:29
Ich bin auf der dringenden Suche nach der Handhabung der Investitionskosten in der australischen Krankenhausfinanzierung? Wie sind sie abgedeckt, berücksichtigt? Ist ein Investitionskostenanteil in den DRGs oder werden sie gefördert?
Ich wäre Ihnen verbunden wenn ich eine Antwort bekäme, vielen Dank im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen
N. Graf

Tse Tse
04.11.2005, 15:25
Mir fällt nur ein Literaturtipp ein.
Im Zuge der Vorbereitung zur Einführung der Fallpauschalen in Deutschland wurde von der DKG, nachdem man sich zunächst für das australische Modell entschieden hatte, ein Gutachten über die australische Krankenhausfinanzierung in Auftrag gegeben.
Vielleicht ist dieses ja ganz nützlich:

"Analyse der DRG-Fallkostenkalkulation, der Vergütungsfindung und der Zu- und Abschläge in Australien"
Prof. Dr. Neubauer, München, Juli 2000

Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das alles noch so aktuell ist.