PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitung auf dem Klo - hui oder pfui?



Seiten : [1] 2 3

Hoppla-Daisy
15.12.2005, 15:22
Hehe, mal wieder was, damit die Geister sich streiten.

Wie verhält es sich mit euch? Liest sich eine Zeitung inmitten der heiligen Ruhe des Bades/WC's während des Toilettengangs besser als auf dem Sofa?

Manche können ja nicht auf's Klo gehen, ohne eine Zeitung während des "Geschäftchens" zu lesen. Bei denen liegen dann auch stapelweise div. Zeitungen aus, damit der geneigte Leser sich die passende Klolekture aussuchen kann. Gar manchmal kann man auch einen Gameboy erspähen!

Und wieder andere rümpfen da die zarte Nase und schimpfen, so etwas sei ja wohl das Ekligste überhaupt. Auf dem Klo habe man nur zu ... äh ... abzuführen und dann den Ort des Geschehens schnellstmöglich wieder zu verlassen.

Es soll ja auch schon vorgekommen sein, dass ganz arg schlimme Beziehungskrisen durch eben solche Eigenarten ausgelöst worden sind.

Also, Spiegel und Konsorten auf's Klo oder nicht? Umfrage ist auch dabei!

Daisy, die sich auf eine tiefschürfende Diskussion freut, in der die Pipiwogen hochschlagen :-wow

PS: Sind wir doch mal ehrlich, nirgends hat man sooo sehr seine Ruhe wie auf dem Klo, womit mein Standpunkt deutlich sein sollte :-))

Doktor_No
15.12.2005, 15:25
wo ist die umfrage? mit laptop auf den knien aufs klo und sinnlose threads eröffnen ist :-top daisy, hast du gut gemacht!
ich jedenfalls lese gern auf der toilette.

synosoph
15.12.2005, 15:27
Als Kind bin ich schon immer mit diversem Lesematerial aufs Klo und dort ziemlich lange geblieben. Daß es eine Gewohnheitssache ist und nicht jedermanns Sache kann ich akzeptieren, aber eklig...? Wer behauptet denn so etwas?

Die die sowas behaupten, sollten sich im Klaren sein, daß einmal den eigenen Kühlschrank aufmachen und Milchrausholen viel unhygienischer ist in Bezug auf Kontamination mit Keimen als eine sogar öffentliche(!) Klobrille anzuheben. Nur mal so zur Anmerkung an die Urinofäkalphobiker!

goeme
15.12.2005, 15:27
Laptop auf die Knie beim ka... abseilen, nee da bin ich konservativ und nehm die gute alte Zeitung!

Doktor_No
15.12.2005, 15:27
gelbe karte? was habt ihr denn für vorlieben *tztztz*

Muriel
15.12.2005, 16:15
Ich hätt die Zeitung noch nicht angefasst, da bin ich schon wieder fertig :-D daher brauch ich mir da keine Gedanken drüber zu machen, denn so ungemütlich wie auf einer Klobrille kann es doch nirgends sonst sein. Wenn ich denn tatsächlich Zeit zum Lesen habe, dann doch lieber auf der Couch :-meinung

GOMER
15.12.2005, 16:19
Gelegentlich, wenn ich grad an einem Artikel bin und dann schnell muß, aber sonst nicht.

cKone
15.12.2005, 16:29
Die himmlische Ruhe, der Schall des Dahinfliessenden, die Ausschüttung der Glückhormone nach vollendetem (K)Ak(t), Leute ihr müsst diese Augenblicke des Tages zu geniessen wissen als sie mit mitgenommener Arbeit (und sei es nur eine Zeitung) zu verfälschen.
Wo sonst kriegt man kostenlos solch ein Urlaubsfeeling
:-peng :-oopss :-wow
:-D

milz
15.12.2005, 16:50
Langes Sitzen auf der Schüssel fördert Hämorrhoiden soweit ich weiß. Ich hab zwar auch immer was zum Lesen auf der Toilette (Prospekte zB.), aber ich bleibe deswegen nicht länger sitzen.

LaraNotsil
15.12.2005, 16:52
Ich hätt die Zeitung noch nicht angefasst, da bin ich schon wieder fertig :-D daher brauch ich mir da keine Gedanken drüber zu machen, denn so ungemütlich wie auf einer Klobrille kann es doch nirgends sonst sein. Wenn ich denn tatsächlich Zeit zum Lesen habe, dann doch lieber auf der Couch :-meinung

:-meinung
Oder Lesen im Bett. Aber die Hauptsache ist, man muss sich richtig schön hinlümmeln können :-))

Kackbratze
15.12.2005, 17:08
Ich les gerade "the Merchant of Venice" auf klo, wenn die Sitzung länger dauern sollte.
Wo sonst kann man noch in Ruhe Shakespeare konsumieren, ohne gleich von möchtegern-Kritikern zugetextet zu werden?

Miramis
15.12.2005, 17:15
Bei mir zuhause hat man gar nicht erst Zeit für 'ne Lektüre, man muss sich aufm Tö nämlich in einem Gästebuch verewigen - am besten mit 'nem flotten Spruch!

Leni20
15.12.2005, 17:23
...also ICH bin da ja auch eher von der schnellen Sorte...rauf...los...fertig... :-)) Find den Gedanken, ewig auf dem Schüsselchen zu hängen und zu lesen irgendwie nicht so ansprechend...hätte mir das zwar genügend von meiner Familie abschauen können...aber neee.... :-dagegen

Leni

Evil
15.12.2005, 18:28
Als ich klein war, hab ich oft auf dem Klo gelesen (meistens Comics :-)) ), aber mittlerweile find ich das irgendwie doof und ungemütlich, in der Dunstbude im Mief zu sitzen und zu lesen... lieber das in Ruhe erledigen und dann auf dem Sofa lümmeln.

Denn wenn ich was lese, kann neben mir das Haus einstürzen, das stört mich nicht :-D

Gersig
15.12.2005, 19:05
...wo sonst kann man so schön den Spiegel lesen? :-))

Werwolf
15.12.2005, 19:23
Früher fand ich das abwegig. Mein Freund bzw. mittlerweile Ex-Freund hat das aber immer gemacht- stundenlang. Deswegen lagen irgendwann stapelweise Ärzteblätter, Spiegel, etc. bei mir auf´m Lokus. Tja, und wenn der Kram da rumliegt, lese ich halt auch. Nicht stundenlang, Sofa ist ja doch etwas gemütlicher, aber ein Artikel geht eigentlich. :-lesen :-))

Sani
15.12.2005, 21:23
Wow, ich bin nicht alleine ?? ... meine Mutter hat mich immer komisch angeguckt, wenn ich mit nem Schmöker mit ins Bad genommen habe, vielleicht, weil sie wusste, dass danach wieder ein "angenehmer" Duft herrsche :-))

Wahrscheinlich hab ich das von meinem Daddy, bei ihm liegen auch ein Zeitungskorb mit den verschiedensten Zeitschriften (AutoMotorSport und und und) ... und nun liegen auch in meinem Bad diverse Zeitschriten und manchmal auch Bücher da.

Das einzige was mich nach einer so langen Sitzung stört, sind die Abdrücke der Ellbogen auf den Oberschenkeln ... :-oopss

Daisy, DANKE für diesen Thread !! :-winky

PhineasGage
15.12.2005, 21:30
Also, bei uns in der WG gibts einen Zeitungshalter an der Wand.
Und für jeden Geschmack dementsprechend
Visions
Spiegel, Stern
Via medici, Sonst. Med. Zeitschriften
"Einführung in die Jüd. Kulturgeschichte"
Frauenzeitschriften
GALORE --- das beste Interviewmagazin am Markt
Neon
Insbesondere Gäste sind bei uns immer wieder begeistert von der Auswahl,
Beliebtester Artikel ist "Komplikationen bei Liposuction" :-lesen

Kackbratze
15.12.2005, 21:44
Okay, ab und zu liegt bei mir auch eine c´t vor dem klo

Ersa
15.12.2005, 22:53
Boah, nee, da bin ich doch auch eher von der schnellen Sorte: Rauf aus Klo, runter vom Klo. Ist mir viel zu unbequem für lange Sitzungen. :-meinung
Und erst recht den Spiegel? Bei der durchschnittlichen Länge eines Spiegel-Artikels ... na, ich werd jetzt mal nicht ausrechnen, wieviel Zeit Ihr so am stillen Örtchen verbringt (vielleicht auch ein Grund, warum sich manch einer dahin verkriecht? Gott sei Dank wohne ich alleine ...) :-bee :-D :-))