PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie läuft Physiopraktikum ab???



Dreamer81
26.02.2006, 20:57
Hi, ich habe dank §4 meinen Physioseminarschein bekommen und werde im nächsten Semester am Praktikum teilnehmen. Da meine Physiokenntnisse nicht die besten sind, würde ich mich gerne gegen Ende der Ferien ein wenig darauf vorbereiten. Und außerdem muß ich meine Dienste ein wenig planen. Deshlab wäre nett wenn mir jemand sagen könnte, wie das Praktikum abläuft und was sinnvoll wäre schon mal zu wiederholen und zu lernen, damit es im Semester nicht so stressig wird.
Danke.

Hoppla-Daisy
26.02.2006, 21:04
1. Herz
2. Kreislauf
3. Optik
4. Akustik
5. Atmung
6. Niere
7. Blut & Immunsystem
8. Neurophysiologie

Antestat: 1 Punkt
Durchführung: 1 Punkt
Abtestat: 1 Punkt

Macht summa summarum 3 mögliche Punkte pro Praktikumstag. Jeder verlorene Punkt bedeutet eine um einen Punkt höhere Bestehensgrenze. Was sich als ziemlich Schei§§e herausstellt...

luckyscrub
26.02.2006, 21:04
Also, es gibt 8 Themen (Neurophysio, Optik, Akustik, Blut, Atmung, Niere und Säure-Basen-Haushalt, Kreislauf und Herz). Akustik ist der Prktikumstag, der am längsten dauert, ca bis 20 Uhr´.

Zur Vorbereitung kannst du dir sicher die Kapitel schon mal erarbeiten (z.B. Kurzlehrbuch und dann großes Lehrbuch zur Vertiefung). Am besten wäre es, wenn du dir ein Praktikumsskript besorgen würdest.

Beim Praktikum wird schon was verlangt, aber es ist machbar.

Ob sie in diesem Jahr wieder zu schriftlichen Antestaten zurückkehren, íst natürlich noch nicht absehbar; aber kreuzen ist sicher nicht falsch ;-)

Viel Erfolg :-stud

@ Daisy: da warste mal wieder schneller als meiner einer ;-)

Dreamer81
03.04.2006, 11:25
Gibt es das Skript in der Fachschaft oder ist das wie mit den Chemieprotokollen?!

luckyscrub
03.04.2006, 11:31
das offizielle Skript (unausgefüllt) gibt es bei Herrn Kaack, nachdem du es wie das BC-Skript an der Kasse des Klinikums bezahlt hast.......

Vorlagen erhält man durch Connections zu höheren Semestern ;-)