PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An alle,die auf englisch Zahn- Humanmedizin machen wollen??



Seiten : [1] 2

jessemetcalfe
08.03.2006, 18:52
Hi,

eins steht für mich fest, ich werde im WS in UNgarn anfangen zu studieren!!!
Weiß allerdings noch nicht, ob ich muich das ganze auch auf Englisch trauen soll!!
Mein Problem wäre wahrscheinlich dieses Auswahlgespräch, da ich von Bio und Chemie insbesondere auf Englisch nicht so die Ahnung habe!!!
Hat da jemand von euch Erfahrung drin???
Gibt es hier vielleicht gleichgesinnte, die ebenfalls mit dem Gedanken spielen sich für das englischsprachige Studium zu beerben!!!!
Wenn ja, dann lasst doch mal zusammenklucken, um uns auszutauschen!!!!
Würde mich sehr freuen!!!

AndyMoe
09.03.2006, 23:29
Jo.das interessiert mich auch.
Kann mir jemand sagen,wieviele von den Englisch Bewerbern nicht angenommen wurden?

Mati
12.03.2006, 23:30
Wenn die mich im Deutschen nicht nehmen, würd ichs wohl auch im englischen versuchen....daher: Bin ebenfalls an Infos interessiert!

niklasb
13.03.2006, 06:48
Jo.das interessiert mich auch.
Kann mir jemand sagen,wieviele von den Englisch Bewerbern nicht angenommen wurden?
Als das kann ich dir in Bezug auf das letzte Jahr nicht sagen. Von den deutschen Bewerbern waren es ein paar.
Aber mach dir keine Sorgen: Wenn du vor dem Aufnahmetest (Englisch, Physik, Chemie, Bio, mündl. Gespräch,..) ein wenig übst und lernst, kann man das normalerweise schon schaffen.

AndyMoe
13.03.2006, 21:38
Was fragen die denn in so einem Aufnahmetest?
Ich hab Bio LK, Chemie als GK, Englishc als 3. abifach. physik bis zu 10.
Außerdem war ich 7Monate in Australien... sowas fließt doch sicherlich positiv ein oder? :-nix

mutti
13.03.2006, 23:41
Was fragen die denn in so einem Aufnahmetest?
Ich hab Bio LK, Chemie als GK, Englishc als 3. abifach. physik bis zu 10.
Außerdem war ich 7Monate in Australien... sowas fließt doch sicherlich positiv ein oder? :-nix

Hallo,keine Sorge: die nehmen jeden,der zahlt.Im Test reicht normales GK-LK Wissen aus,aber auch,wenn Du alles falsch gemacht hast-sie reden hinterher mit Dir und gucken ob Du ein bischen Englisch kannst und geben Dir die Papiere...

Sunshine*w
13.03.2006, 23:51
Hallo,keine Sorge: die nehmen jeden,der zahlt.Im Test reicht normales GK-LK Wissen aus,aber auch,wenn Du alles falsch gemacht hast-sie reden hinterher mit Dir und gucken ob Du ein bischen Englisch kannst und geben Dir die Papiere...

Naja...gaaanz so ist es nun auch nicht. Als ich Aufnahmeprüfung gemacht habe waren wir 4 Leute - 2 wurden angenommen, die anderen beiden nicht..und die hätten bestimmt auch "gerne" gezahlt ;-)

mutti
14.03.2006, 00:17
Naja...gaaanz so ist es nun auch nicht. Als ich Aufnahmeprüfung gemacht habe waren wir 4 Leute - 2 wurden angenommen, die anderen beiden nicht..und die hätten bestimmt auch "gerne" gezahlt ;-)

stimmt,in Szeged war ds auch so-den Rest nimmt dann Pecs

niklasb
14.03.2006, 07:59
Seite 7 : http://www.szote.u-szeged.hu/angoltit/english/app/szeged_info.pdf

jessemetcalfe
14.03.2006, 16:19
glaube auch ganz ehrlich nicht, dass man da sooooooo einfach genommen wird!!!!
Hätte auch af jeden Fall großes Interesse mich für die Englischsachen zu bewerben!!
Nur, das Hauptproblem sehe ich eben auch in dem Aufnahmetest!!
Wie bitte soll man den ganzen naturwissenschaftlichen Schmodder auf Englisch vortragen???
Habe mir mal ein paar MC Fragen angeschaut und das kann mal nicht eben so irgendwoher ableiten!!!!

AndyMoe
14.03.2006, 17:29
Gibt es hier jemanden, der schonmal so einen aufnahmetest gemacht hat,vielleicht sogar auf Englisch??? Dann bitte HIER berichten :-))

niklasb
14.03.2006, 20:09
sunshine*w und ich zb.

AndyMoe
15.03.2006, 15:32
Kannst du mir dann ein wenig über so einen Test berichten?

niklasb
15.03.2006, 15:47
Was willst du wissen?

jessemetcalfe
15.03.2006, 16:31
na z.b wie du dich darauf vorbereitet hast??
Ob der test in Deutschland gemacht werden konnte??
Wer dich was abfragt??
Wird sehr viel erwartet???
Läuft das ganze nur so über Hungary-English oder vernünftiges Englisch ab???
Wurdest du schlussendlich genommen???
Wie sind die Prüfer drauf???

Das sind doch schonmal ein paar nette Fragen ;-)

niklasb
15.03.2006, 17:38
na z.b wie du dich darauf vorbereitet hast??
Ich habe mir die alten Schulhefte durchgelesen.


Ob der test in Deutschland gemacht werden konnte??
ja das ist möglich. wegen der termine musst du im sekretariat nachfragen. die sind mitunter sehr früh.
habe meinen vor ort abgelegt, desshalb kann ich auch nur dafür informationen geben. sunshine hat ihn ihn de gemacht...


Wer dich was abfragt??
schriftlicher test über
+ englisch (grammatik, vokabular, ...)
+ naturwissenschaften
+ essay (warum möchtest du physician (= arzt und nicht physiker, wie manch einer fälchlicherweise dachte :P )
+ mündliche befragung durch 2 prof.: den programmleiter und einen prof. der chemie.
- inhalt: dein test (nachfragen), allg. zu bio, chm., englisch


Wird sehr viel erwartet???
das möchte ich nicht bewerten.

Läuft das ganze nur so über Hungary-English oder vernünftiges Englisch ab???
hm.. ich glaube nicht, dass sich das ausschließt.
hast du schonmal einen ungarn englisch sprechen hören?
man kann sie alle verstehen.
rethorische meisterstücke sind nicht von allen zu erwarten, aber das ist ja auch unter deutschen der fall,oder?


Wurdest du schlussendlich genommen???
jap

Wie sind die Prüfer drauf???
blöde frage die beantworte ich nicht.... oder doch: kommt auf den tag an :P
prinzipiell: nett.

jessemetcalfe
15.03.2006, 19:04
supi, das hilft doch schon mal weiter!:-)
Hier noch nen paar Fragen:
Wie sind die Kommilitonen so drauf??
Kommt man gut mit dem Stoff mit??
Welche Pläne hast du mit dem internationalen Abschluss??
MAchst du Human-oder Zahnmedizin??
Wird grundsätzlich jeder Bewerber zum Gespräch eingeladen??
Was genau waren deine Refernenzen,die du in deiner Bewerbung genannt hast??

Sunshine*w
15.03.2006, 20:16
sunshine hat ihn ihn de gemacht...



Hab ich nich ;-) Hab ihn auch in Ungarn gemacht, nur eben schon im Mai

niklasb
15.03.2006, 21:01
Wie sind die Kommilitonen so drauf??
Komischerweise sind das in jedem Jahrgang andere.
Kann man also nicht sagen *omg*


Kommt man gut mit dem Stoff mit??
hängt von jedem individuell ab.
meiner meinung nach: durchaus.
allgemein lässt sich vielleicht sagen, dass die de. im allgemeinen alle recht gut klar kommen.


Welche Pläne hast du mit dem internationalen Abschluss??
ich habe nicht vor, 6 jahr in ungarn zu studieren. suche aber die mgl. weiter auf englisch zu studieren. nur eben in einem anderen land.


MAchst du Human-oder Zahnmedizin??
human


Wird grundsätzlich jeder Bewerber zum Gespräch eingeladen??
das entzieht sich meinem wissen


Was genau waren deine Refernenzen,die du in deiner Bewerbung genannt hast??
abitur, praktika, motivationsschreiben

hoffe ich konnte helfen :)

ps: bitte nimms mir nicht böse, wenn ich auf einige fragen nicht so 100% ernst antworte ;) aber manche fragen... :P

niklasb
15.03.2006, 21:03
Hab ich nich ;-) Hab ihn auch in Ungarn gemacht, nur eben schon im Mai
scwupps. da habe ich wohl was nicht richtig mitbekommen :-angel