PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2. Stex - F2006: Wie war der erste Tag?



Jens
20.03.2006, 13:00
Hallo zusammen,

wie immer würden wir von euch gerne erfahren, wie ihr den ersten Tag des Examens empfunden habt.

Nutzt einfach die Umfrage, um durch Eure Stimme zum Meinungsbild beizutragen oder stellt einen kleinen Beitrag als Antwort ein, damit wir und andere einmal erfahren, wie es euch heute so ergangen ist.

War es heftig und kaum zu schaffen heute oder seid ihr mehr oder minder gut durchgekommen - wir würden es gerne erfahren.

Kleiner Tipp: der statistische Examensservice, bei dem ihr eure Antworten auf die Examensfragen eintragen, mit denen der Kommiltonen und denen der Literaturauswertung durch MEDI-LEARN vergleichen könnt. Wie das bei Statistiken immer so ist, werden die Ergebnisse aussagekräftiger, wenn viele teilnehmen :-) , hier der Link zur statistischen Auswertung:

<<< zur statistischen Auswertung - hier klicken >>> (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/auswertung)


:-top Schöne Grüsse und viel Erfolg im Examen :-top
Jens

SkyFire
20.03.2006, 16:28
Moin!

Ich persönlich fand's heute ganz schön happig (auch wenn's wohl gereicht haben sollte). Tag 1 und 2 sind zwar eh nicht meine Favoriten (bis auf Psychiatrie), aber was heute so an Wissen verlangt war, fand ich ziemlich krass. Meiner Ansicht nach wich das deutlich vom üblichen IMPP-Kram ab. Oder liegt's nur an meiner Wahrnehmung, da es diesmal "ernst" war!?

Was meint ihr so?

Grüße,
SF

NonaS
20.03.2006, 16:33
ich fand den heutigen tag auch nicht sonderlich prickelnd !
IMPP eben ! :-???

Unregistriert
20.03.2006, 16:47
fand es teilweise auch sehr abweichend, von dem was früher gefragt wurde... dann waren noch ein paar echte wiederholungsfragen. aber alles in allem mal wieder fragen, die uns nicht im ansatz auf unser berufsleben vorbereiten...
übrigens bei gruppe a frage 49: in meinem patho buch stehen unter beispiele für zytotixisch typ (typ II) nach combs sowohl m. basedow (E) als auch auoimmunhämolytische anämie (C). was ist da richtig?

MecoMatz
20.03.2006, 17:12
Hallo!

Bin aus Bochum. Ich fand den Tag heute auch nicht so toll. Würde mal gerne die beiden sprechen, die in der Umfrgae "supereasy" angekreuzt haben...!

Da waren ja nun wirklich einige Hammerfragen dabei:
Irgendsoein "Opitz"-Syndrom, CYP3A und Freunde, unzählige Meilensteinfragen zur Kinderentwicklung und ziemlich "haarige" oder auch haarlose Fragen in Derma.
Na ja. Bisher lag ich immer so bei 85%. Kann gut sein, dass
dieser Tag mich tief reinreitet. Schaun mer mal!

Bis denn dann und weiterhin alles Gute!
Matthias aus Bochum

Martin G.
20.03.2006, 17:27
Das Smith-Lemli-Opitz-Syndrom fand ich auch ganz schön heftig. Und die Frage nach dem CYP2D6 kann ich mit meinen Pharmabüchern nicht wirklich sicher beantworten. Üble Sache, insgesamt aber denke ich klassisch IMPP...

Martin aus Leipzig.

Unregistriert
20.03.2006, 20:07
Was war das denn bitteschön???
Ich hab heute 20% (!!!!) schlechter gekreuzt als in den unbekannten Generalproben! Das sind zwei Noten!

Ich glaub ich bin geschockt!

;(((((((

MecoMatz
21.03.2006, 12:43
Ach du heiliges ......

Wünsche dir dann ein gutes Gelingen bei den nächsten Tagen. Das ist echt krass!
Bei mir waren es auch gefühlte 20%, zum Glück waren es dann doch "nur" 5%. Und dabei kommen erst noch meine "Lieblingstag" 3 und 4. HaaaaarghghrghgH! :-(((