PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sauna



Seiten : [1] 2 3

Niki
06.05.2006, 13:55
^^Mir ist eben eine Frage eingefallen, als ich draußen in der Sonne vergeblich versucht habe irgendwie GEschi zu lernen:

Wenn man Fieber hat,dann ist es ja ab einer gewissen Temperatur wirklich gefährlich, weil dann Proteine etc denaturieren können, zumindest hat mir das mal meine Biolehrerin gesagt...
Im Volksmund sagt man ja immer, dass das schon der Fall ist,wenn man kurze Zeit etwas über 41 Grad ist.

Wie ist das denn in der Sauna? Weil da ist die Temperatur ja nochmal viel höher...zwar ist man da dann nicht so lange drinnen, aber dafür eben die Temp doppelt so hoch. Denaturieren dann keine DNA Stränge oder Proteine?

:-)) Und geht man nach dem Saunen in dieses kalte Becken,damit die getrennten DNA Einzelstränge wieder zusammengehen?

netfinder
06.05.2006, 13:58
OFFTOPIC: wenn man das so liest koennte man meinen du waerst schon oefters in der Sauna gewesen... :-))

Niki
06.05.2006, 13:59
^^also stimmt das?

netfinder
06.05.2006, 14:01
sag mal loesen sich deine Muskeln auf, wenn du in der Sauna hockst? und nachher setzen die sich wieder zam? :-winky

ok, nun kann ja mal einer was sinnvolles schreiben;

Niki
06.05.2006, 14:03
:-notify Mann jetzt verarsch mich nicht, sonst ziehe ich Rückschlüsse von Saunadenaturierungen auf dein "zam" ;-)

^^Die Frage war ernst gemeint!

Sidewinder
06.05.2006, 14:05
Wenn man jetzt die Sauna periodisch rauf- und runterheizt, dann kann ich meine PCR im Labor mit angenehmen Besuchen in der Sauna kombinieren!

Nein, im Ernst, man soll sich da drin ja auch nicht stundenlang aufhalten und in der kurzen Zeit des Besuches wird es kaum zur Denaturierung von DNA und Proteinen kommen.
Was allerdings zu beachten gilt ist, daß bei den oft sehr hohen Wasserdampfsättigungen der Luft in einer Sauna unsere Wärmeabfuhr über das Schwitzen nicht mehr funktioniert, da die Flüssigkeit nicht mehr richtig verdunstet.
Die abschließende Abkühlung dient wohl kaum der Renaturierung von DNA-Strängen.

netfinder
06.05.2006, 14:11
bevor man dann an der Denaturierung der wichtigen Enzyme sterben wuerde, haette man wohl aber eher Herz-Kreislaufprobleme und Störungen des Elektrolythaushaltes aufgrund des hohen Wasserverlustes.

Flicka
06.05.2006, 15:30
bevor man dann an der Denaturierung der wichtigen Enzyme sterben wuerde, haette man wohl aber eher Herz-Kreislaufprobleme und Störungen des Elektrolythaushaltes aufgrund des hohen Wasserverlustes.
Ja, das glaub ich auch. Bin schon mal in der Sauna umgekippt. Da hat der Körper wohl die Notbremse ziehen wollen.

Hoppla-Daisy
06.05.2006, 15:30
Ich schwitze im übrigen äußerst selten und nur sehr schwach in der Sauna :-nix, während alle um mich herum nur so rumsuppen.

Was sagt mir das jetzt?

netfinder
06.05.2006, 15:32
Ich schwitze im übrigen äußerst selten und nur sehr schwach in der Sauna :-nix, während alle um mich herum nur so rumsuppen.

Was sagt mir das jetzt?

dass du eiskalt bist? :-angel :-))

Flicka
06.05.2006, 15:35
Ich hab mal gehört, dass das eine Sache des Trainigszustandes ist, also ähnlich wie beim Sport. Je trainierter man ist, desto eher schwitzt man.

Hoppla-Daisy
06.05.2006, 15:37
Aber selbst als ich mehr oder weniger regelmäßig gegangen bin, hab ich nicht geschwitzt :-nix. Irgendjemand meinte dann mal in der Sauna, das sei nicht gesund, dass ich nicht schwitze.... Ich mein, ich hab mal mehr als ne Viertelstunde in nem Wikingerhügel bei 120 °C zugebracht (war eingeschlafen und musste geweckt werden :-blush). Selbst DA hab ich nicht geschwitzt!!!

synosoph
06.05.2006, 15:38
Die Temperatur in der Sauna entspricht ja nicht der Körpertemperatur. Der Körper reguliert gegen die Hitze, stellt die peripheren Gefäße weit, schwitzt, erhöht die Herzfrequenz usw.

Würde die Körpertemperatur über physiologische Werte steigen bricht der Stoffwechsel zusammen und es kommt schließlich zum Tod. Das würde dann auch zu einem baldigen Wärmeausgleich zwischen Umgebung und Körper führen. Sprich: der Körper kühlt(! :-D ) die Sauna und diese heizt dagegen an.

netfinder
06.05.2006, 15:39
aehm, du hast ned zufaellige eine latente Neigung zum Rauchen von Engelstrompete?

Hoppla-Daisy
06.05.2006, 15:40
Das beruhigt mich jetzt nicht im geringsten!

Hoppla-Daisy
06.05.2006, 15:40
aehm, du hast ned zufaellige eine latente Neigung zum Rauchen von Engelstrompete?
IIIIICCCCCHHHHH??? Wie kommst du denn auf sowas?

ehemalige Userin 24092013
06.05.2006, 15:44
Och Dai ganz ruhig, ich schwitze inner Saune auch nie wirklich ausser im Gesicht.....vielleicht reguliert sich ja alles darüber - wehe hier denkt jetzt irgendwer was Schlechtes!

netfinder
06.05.2006, 15:46
IIIIICCCCCHHHHH??? Wie kommst du denn auf sowas?


na, das fuehrt ueber die Blockade von Acetylcholinrezeptoren dazu, dass du nicht mehr schwitzen KANNST... :-))

synosoph
06.05.2006, 15:47
Frauen müssen natürlich auch weniger schwitzen, weil die dickere Unterhautfettschicht isoliert - sowohl bei Kälte als auch bei Hitze! ;-)

Schönes Wochenende,
syno

Hoppla-Daisy
06.05.2006, 15:50
Pfui, Synosoph!!!! Jetzt fühle ich mich erst recht ganz schlecht :-(( *das Fett zwischen die Fingerspitzen nehme und abschätze*