PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeugnis-Beglaubigung für die ZVS



Seiten : 1 [2]

Geibrasch
22.06.2006, 16:22
Im ZVS-Info steht:Amtlich beglaubigen können auch öffentlich-rechtlich organisierte Kirchen.

Kann mir jemand sagen, wo genau diese Info zu finden ist? Etwa auch auf der Homepage der ZVS? Und wenn ja, dann wo genau? Konnte leider bisher nichts derartiges finden.

Elodie
24.06.2006, 14:23
Kann mir jemand sagen, wo genau diese Info zu finden ist? Etwa auch auf der Homepage der ZVS? Und wenn ja, dann wo genau? Konnte leider bisher nichts derartiges finden.
Ich habe das aus dem ZVS-Info und weiß leider nicht,ob man das auch im Inet finden kann.

P.S. Da ich in einem Wohnheim unter kirchlicher Schirmherrschaft wohne und die Pfarrei quasi unter meinem Dach ist hab ich den Pfarrer heute gebeten,mir beglaubigte Kopien anzufertigen-er hat sich über die Arbeit gefreut (komisch ;))
und ich krieg das ganze am Montag sogar umsonst-jetzt wart ich nur noch drauf,dass es die ZVS nicht anerkennt und ich den ganzen Quark irgendwo anders beglaubigen muss ;).

lg

luckyscrub
24.06.2006, 14:33
Ich versteh das alles nicht:
EURE Schule MUSS euch euer Abizeugnis umsonst beglaubigen. Das ist eine öffentliche und anerkannte Einrichtung (sonst könnte man ja auch sagen, das Abizeugnis würde im Original anerkannt werden).

Für das Studium benötigt ihr eine Kopie für die ZVS, die dort einbehalten wird. Desweiteren braucht ihr für die Anmeldung zu den Staatsexamina eins, was euch in der Regel zurückgeschickt wird. Beim LPA Düsseldorf gelten NUR Beglaubigungen der Stadt, eines Notars ODER der Schule (nix mit Bank, Pfarrer, etc).
Dann braucht ihr ggf. noch eine dritte Kopie zur Bewerbung nach dem Studium.

Außerdem solltet ihr euch, solange ihr noch zu Hause wohnt und in Deutschland geboren seid, einige Abschriften eurer Geburtsurkunden besorgen. Die dürfen nämlich nicht mehr beglaubigt werden.

*miri*
26.06.2006, 10:49
und wofür braucht man die geburtsurkunden?

zum thema: bei meiner schule hat man an der abi-verleihung gleich zwei beglaubigte kopien bekommen - umsonst!

McBeal
26.06.2006, 17:21
und wofür braucht man die geburtsurkunden?



Zum Beispiel für Bewerbungen braucht man manchmal Geburtsurkunden.

LG,
Ally

luckyscrub
26.06.2006, 18:49
und wofür braucht man die geburtsurkunden?

..oder fürs Landesprüfungsamt, beim Antrag die 1.ÄP abzulegen ;-)

g3o85
26.06.2006, 19:43
Ich fasse es nicht. Worüber sich Studienanfänger alles sorgen machen, da wäre ich im Leben nicht draufgekommen... :-notify

Resi-B
27.06.2006, 11:37
Ich bin einfach zum Bügerbüro gelaufen, hab mir für 9 Euro drei beglaubigte Abizeugnis-Kopien machen lassen ( 4 Din A4-Seiten zusammengetackert, links oben ein Stempel und ganz hinten auf der Rückseite - is normal so).
Dann hab ich mir da noch eine Meldebescheinigung geben lassen, weil ich noch bei meinen Eltern wohne und damit mehr rechte auf einen nahen Studienplatz habe.
Ab damit zur ZVS und fertig.
Macht euch nicht so einen Stress ;-)

navajo85
27.06.2006, 12:20
beim rathaus zocken die nur ab. 3,80 pro beglaubigte SEITE (HZB zählt als 3 seiten)
ist ne unverschämtheit. an der uni beglaubigen die für 50 cent n ganzes zeugnis

Karo20
27.06.2006, 13:47
Ich habim Rathaus unsrer Stadt für 4 beglaubigte Seiten meines Zeugnisses und die Meldebescheinigung 2 euro ausgegeben. Ist sicher von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Find ich aber auf keinen Fall zu viel. Nimmt schließlich auch etwas Zeit in Anspruch.

Funky24
28.06.2006, 13:30
so....jetzt gebe ich mal auch noch meinen Senf dazu...

...die Post darf auch beglaubigen...ist meiner Meinung nach die schnellste Variante, da man dort nicht ,wie in vielen Bürgerbüros, ewig warten muss und ist auch billiger...und ein Kopierer steht bei der Post meistens auch gleich noch da...

Gruß Funky

Eva1988
17.03.2008, 11:49
bei der zvs steht ja :
Behörden,

Notare,

öffentlich-rechtlich organisierte Kirchen.


dürfen beglaubigen ...
ist die dümmste frage schlechthin
aber : ist eine schule überhaupt eine behörde
oder genauer ; ist sie berechtig zu beglaubigen laut ZVS ?

thinker
17.03.2008, 12:45
Ja klar darf sie das. Die beglaubigen ja auch deine Abizeugnisse bzw. Kopien davon ;)