PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Panik !!!



Seiten : [1] 2

Nico
12.07.2002, 15:19
Konzentration - was ist das?
Ich habe das Gefühl, mein Gehirn ist ein Sieb. Nur noch ein einziger Brei an Wissen, alles irgendwie vermengt.
Einzelheiten sind nicht erkennbar.

Ich hoffe, beim Kreuzen lichtet sich das Chaos etwas und die Einzelheiten werden wieder erkennbar.

Geht das noch jemandem so?

Oh jeee....noch 5 Wochen dieser Zustand..... :-???



gestresste Nico

FataMorgana
12.07.2002, 16:08
Kopf hoch, Nico!

Ich kenne keinen, der sich vor einem IMPP-Examen wirklich sicher und gut gefühlt hat.

Das wichtigste ist Durchhalten! Bleib am Ball, lerne so konzentriert wie möglich weiter, dann klappt es auch.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

brunhilde
12.07.2002, 16:17
5 wochen zwischen hysterischen heulkrämpfen und " ich studiere einfach was anderes, wer will den schon ärztin werden"...
das gehört mit dazu. halt durch !! im nachhinein verblaßt die erinnerung an diese ätzende zeit sehr schnell...

airmaria
12.07.2002, 16:19
Original geschrieben von Nico
Ich hoffe, beim Kreuzen lichtet sich das Chaos etwas und die Einzelheiten werden wieder erkennbar.

Sachmal, Du liest doch wohl nicht immer nur Bücher und fängst erst 5 Wochen vorher mit dem Kreuzen an?!

Dann hätte ich auch Panik!
Kreuzen, Kreuzen, Kreuzen... und Du weißt genau was drankommt und kannst Deine Punktzahl um +/- 10 Pkte genau vorhersagen (gilt für Physikum, 1. und 2. Teil!).

Grüße, "Mary" airmaria

bellinda
12.07.2002, 16:46
:-music
Ich würde auch sagen:Kreuzen!!
Das mindert den Schwammigkeitsgrad ungemein!
Mach alle 2 Stunden eine strikte Pause von 10 Minuten , dreh Deine Stereoanlage auf und zappel durch Dein Zimmer !!!!!
Das gibt dem Brett vor Deinem Kopf viele, viele Löcher mit denen Du Klarsicht erlangst. Bei mir hat es so gut funktioniert , da hatte ich selbst beim Physikum lernen Spaß gehabt (das soll schon was heißen, oder?)
Alles Gute

blanko
12.07.2002, 18:42
Also, weiß ja nicht wie da angeblich jemand seine zukünftigen Pukte so genau vorraussagen konnte.
Auch durch schlechtes Probekreuzen nicht entmutigen lassen:
Bin beim Kreuzen fast immer durchgefallen. Im Enstfall hats dann trotzdem geklappt. Es geschehen ja noch Zeichen und Wunder!

Toi, toi, toi!
Sind ja "nur" 5 Wochen Deines Lebens. :-)

13.07.2002, 10:40
Es ist echt was dran... KREUZEN!!!
Den Überblick erhälst du dann bei den gelben Reihen. Ich hab zweimal nach Büchern gelernt und gemeint es würde reichen zum Schluss ein wenig zu kreuzen... Also hab ich das Physikum dreimal gemacht. Danach hab ich nur noch gekreuzt. Erst schwarz, dann 10 - 12 gelbe Reihen. Gelernt hab mit Büchern nur, um die Lerntexte zu fundieren. Hat im ersten und zweiten Stex gut geklappt. Wenn du jetzt noch 5 Wochen kreuzt hast du eine super strukturierte Wiederholung in der sich mit jeder gelben Reihe alle Themen neu wiederholen. Meiner Meinung nach mach gelb!!!

Übrigens kann ich bestätigen, dass man bei genügender Anzahl von Durchläufen erstaunlich nah an das später erzielte Ergebnis kommt (aber man ist meisst besser!!!)
Viel Glück (mein Gott, hab ich die Schiete gehasst...)!!!

PEACEKEEPER
14.07.2002, 01:15
Wieviel Fragen schafft ihr denn so pro Tag? Ich muss immer erst wenigstens die Lerntexte lesen, und evtl noch in anderen Büchern vertiefen. Aber dann abends schaff ich nicht mehr als 150 - 200 Fragen zu machen. Reicht das? Oder ist das zu wenig.

14.07.2002, 12:27
Hi Peacekeeper, hi Leute,
bei mir sind's auch knapp über 100 pro Tag. Habe aber noch aus dem "Das zweite StEx" gelernt. Ich glaube, ab heute werde ich nur kreuzen + Kommentare. Da sie beim 2 StEx deutlich länger, als beim 1 sind, geht's eben langsamer. Wie lang sind sie beim Physikum? Habe dazu aus der GR vor ein paar Jährchen gelernt und kann nicht mehr vergleichen.
Beim 1 StEx passen die Texte auf eine Monitorseite und man muß nur selten runterrollen. Beim 2 StEx ganz in Gegenteil, gibt's nur selten einen kurzen Kommentar, meistens sind das ca. 2 Seiten.

Zu den Aussagen betr. "Kreuzen, Kreuzen...": die würden mit den Meinungen der fertigen Ärzte stimmen. Die Grundlage ist eben MC Kreuzerei, erst wenn man genug Punkte hat, ist man durch (wie beim 1 StEx) bzw. darf man die 2 mündlichen Fächer angreifen (wie beim Physikum und dem 2 StEx).

Ich wollte eigentlich noch eine Woche lesen und 1 Monat vor dem
Termin (bei uns geht's am 22 los) ganz auf die GR-CD umsteigen.
Nach dem, was ich jetzt gelesen habe, mache ich das sofort.

Wenn man Arzt werden will, muß man den Dreck, den man später so gut wie überhaupt nicht (Physikum) oder nur sehr begrenzt (1 StEx) in der beruflichen Laufbahn braucht, genau zum Zeitpunkt des Examens speichern und benutzen können. Vor allem als MC!

In dem Sinne: viel Erfolg beim Kreuzen und bei den Examina!

Gruß an alle - Herbert

Nico
14.07.2002, 14:15
Original geschrieben von Unregistered

Wenn man Arzt werden will, muß man den Dreck, den man später so gut wie überhaupt nicht (Physikum) oder nur sehr begrenzt (1 StEx) in der beruflichen Laufbahn braucht, genau zum Zeitpunkt des Examens speichern und benutzen können. Vor allem als MC!



Mich nervt das total, dass man mit gesundem Grundwissen diese Prüfungen nicht bestehen kann.

Etwas in mir sträubt sich leider immer wieder, diese zum Teil Haarspaltereien zu lernen. :-???

Naja......the show must go on......

14.07.2002, 15:32
Hallo Nico,

da geb ich dir recht, es nervt !
ich hatte nie irgendwelche probs durch die testate zu kommen und nun hock ich da und freu mich wenn ich auf 60% komme.
elend!
im übrigen schaffe ich auch nicht mehr als allerhöchstens 150 fragen am tag.

gruss
steffi

Nico
14.07.2002, 15:37
Danke...da bin ich ja beruhigt.

Ich habe schon ein Pharma- und ein Innere-Buch hier liegen.
Ohne die kann man ja schon einiges nicht mehr beantworten.
Und das nennt sich dann Vorklinik !!!

*grummel*

14.07.2002, 16:01
Wir sind doch alle Masochisten...warum tun wir uns das bloß an?!
frag ich mich manchmal, wenn mal wieder einen Schub von Selbstzweifeln heranbraust...aber klar, ich will es ja so *seufz*

Nico
14.07.2002, 16:05
Was nicht tötet härtet ab......


*grins*
Nico

14.07.2002, 16:18
Ich überlege auch schon bei jeder dritten Frage in der schwarzen Reihe, ob ich nicht eigentlich schon immer Klofrau werden wollte. (Nichts gegen Klofrauen..........ich möchte hier jetzt nicht wegen Respektlosigkeit oder so verurteilt werden.)

Gruß, Bettina

Nico
14.07.2002, 17:55
Bin gerade per Fax von meiner Anmeldung zum Physikum zurückgetreten.....
Habe die absolute Krise bei der gelben Reihe bekommen. :-(

Ich brauche noch mindestens 2 Monate, um mich an diese dämlichen Fragen zu gewöhnen....

*geknickt*
Nico

brunhilde
14.07.2002, 19:39
du hast doch noch 5 wochen, das ist doch viel zeit, kannst du das fax nicht wieder zurückholen ? schick denen doch schnell noch eines indem du versuchst, das erste wieder rückgängig zu machen...
gib doch nicht auf ! genau das wollen die erreichen.. beim nächsten versuch hast du doch nur noch mehr angst. und 2 monate kreuzen hält kein mensch durch. man wird doch schon nach ein paar tagen bescheuert ( und macht so dumme sachen wie abmeldeformulare verschicken:) )

14.07.2002, 20:13
Also, ich würd die Anmeldung auch wieder zurücknehmen!!!
Ich mein, man macht sich sehr gerne verrückt...aber man muß sich dann auch mal wieder vor Augen führen, wer denn das schon alles vor einem geschafft hat. Die größten Idioten nämlich, also deswegen wir auch...

Du willst doch jetzt nicht noch 6 Monate warten???

Und am besten nicht vor lauter Panik im Internet rumdaddeln!:)

Nico
14.07.2002, 20:14
Danke, ist lieb gemeint.
Leider sind aber auch noch drei Wochen lang Schulferien - habe nicht den ganzen Tag für mich alleine zum Lernen. :-(

Christoph_A
15.07.2002, 09:18
Komm,Nico,
durchhalten-Kreuzen ist nicht so schlimm,wie es zuerst aussieht-wiederholt sich eh vieles in unterschiedlicher Form. Krempel die Ärmel auf und los gehts, haben schon ganz andere geschafft und fast jedem gehts am Anfang so.