PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : medical indemnity insurance



barto
07.07.2006, 15:32
Ich beginne am Montag mein Pflegepraktikum in Wexford, Irland.
Es wurde von mir eine "medical indemnity insurance" angefordert.
Es scheint eine Haftpflichtversicherung zu sein, aber was hat das medical zu bedeuten?
Wäre toll, wenn mir noch irgendjemand helfen könnte herauszubekommen, was es damit auf sich hat, da schon übermorgen losfliege.
Ich besitze jedenfalls nur eine normale Krankenversicherung, die weltweit gilt und eine normale Haftpflichtversicherung.
Ich bin mir aber gar nicht sicher, ob das reicht... :-???

Sackbauer
07.07.2006, 19:13
Ich beginne am Montag mein Pflegepraktikum in Wexford, Irland.
Es wurde von mir eine "medical indemnity insurance" angefordert.
Es scheint eine Haftpflichtversicherung zu sein, aber was hat das medical zu bedeuten?

Naja, medical deswegen, weil du wohl in einem Krankenhaus arbeitest, oder?

Das ist eine medizinische Haftpflichtversicherung, falls du einem Patienten Schaden zufuegen solltest, waehrend deiner Taetigkeit. Das du da 3 Tage vorher draufkommst, is net so toll. Schau mal auf www.the-mdu.com, das ist die groesste britische Haftpflichtversicherungsgesellschaft. Falls die nix fuer Pflegepraktika haben, was ich mal vermute, dann frag mal bei MLP nach, die bieten eine Haftpflichtversicherung fuer studentische Famulaturen an, vielleicht haben die was du suchst.

barto
07.07.2006, 23:19
Danke schon mal für die Infos! :-top
Leider wurde mir das erst gestern gesagt mit der Versicherung.
Die sind irgendwie nicht so organisiert....
Naja, ich habe mal etwas über eine Agentur in die WEge geleitet.
Eine sogenannte Famulanten Versicherung für ca. 14 Euro,
auch wenn ich nur Pflegepraktikum mache.
Ich werde das dann nachreichen müssen....