PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heidelberg oder Mannheim?



Seiten : 1 2 [3] 4

Anna-Tomie
15.09.2006, 21:17
Also ich stehe weiter zu Mannheim, wenn es dieses Jahr mit den Präpkursen noch nicht klappt, dann sicher nächstes Jahr.
Ist vielleicht auch nicht so blöd, denn dann kann sich die Theorie erstmal setzen und danach kann man es praktisch umsetzen und sein Wissen gleich nochmal checken.

Ausserdem ist es total cool, dass sie in Organblöcken lehren, weil dass viel sinnvoller ist und man so gleich den Zusammenhang hat.

Es lebe die alte Brauerei!

Ps: Ihr dürft euch gerne alle für Hd bewerben, dann bekomm ich wenigstens einen Platz in Ma

Woher kennt Feigenkaktus denn die alte Brauerei?

feigenkaktus
15.09.2006, 21:28
Komm aus der nächsten Umgebung von MA :-bee

Anna-Tomie
15.09.2006, 21:40
Komm aus der nächsten Umgebung von MA :-bee

Kennst du auch die kleine Kneipe neben der alten Brauerei? Weiß gar nicht ob dies noch gibt.

Der Praktikant
15.09.2006, 21:49
Also ich stehe weiter zu Mannheim, wenn es dieses Jahr mit den Präpkursen noch nicht klappt, dann sicher nächstes Jahr.[...]


Ich hoffe, daß Du da nicht enttäuscht wirst. Meines Wissens ist ein Präpkurs im klassischen Sinne weder jetzt noch in Zukunft vorgesehen, da einerseits die Infrastruktur nicht vorhanden andererseits nach der Lehr-Philosophie :"alles am Lebenden" auch gar nicht nötig ist. Die komplette Anatomie soll daher am Lebenden/ mit Modellen gelehrt werden.

Und zum Thema Austausch: Wie hier schon mehrmals erwähnt wurde: Es ist EINE Uni, das heißt, daß alle Plätze (USA-Programm/Mexico-Programm/ERASMUS) allen Mitgliedern der Fakultäten HD und MA gleichberechtigt zustehen

mami
16.09.2006, 09:47
Hi ihr,
kann mir vielleicht irgendjemand eine Prognose geben, wie meine Chancen stehen mit 1,4 nach Mannheim zu kommen?Will da unbedingt hin!!!
Wäre lieb,denn ich bin mir soooooo unsicher. Heidelberg ist zwar auf Platz 2, aber da mach ich mir nicht so große Hoffnungen.

fkeiedjk
16.09.2006, 11:42
Ich würde sagen sehr sehr gut- zumindest für MA.
Also Kopf hoch...ich wette du bekommst ne Zusage für MA.. :-))

feigenkaktus
16.09.2006, 13:49
Dann schleich ich mich halt zu den Präpkursen nach Hd ein, wenn wir eh EINE Uni sind ;-)

Fino
16.09.2006, 14:15
[QUOTE=Der Praktikant]Ich hoffe, daß Du da nicht enttäuscht wirst. Meines Wissens ist ein Präpkurs im klassischen Sinne weder jetzt noch in Zukunft vorgesehen, da einerseits die Infrastruktur nicht vorhanden andererseits nach der Lehr-Philosophie :"alles am Lebenden" auch gar nicht nötig ist. Die komplette Anatomie soll daher am Lebenden/ mit Modellen gelehrt werden.

Das ist nicht deren Ernst, oder?! :-((

skydive
16.09.2006, 14:28
Den Eindruck vermitteln sie aber mit den NC-Werten und dem Geheimniskrämer-AdH.



Also die NCs machen die Studenten und kein anderer.
Da sich alle dort bewerben, ist es halt sehr schwierig.
Gleiches gilt für Freiburg und Tübingen.

Und was allgemein die Ranking-Klamotte angeht: Wie "gut" oder "schlecht" eine Uni ist, hängt von dem ab, wen man fragt.
Übertragen auf die Rankings selber heißt das, dass diese mit ihren Kriterien stehen und fallen.
Und manche Kriterien sind ja wirklich sehr denkwürdig.
So z.B. das Ansehen unter Professoren und (nicht dort studierenden) Studenten oder der Häufigkeit der Publikationen.
Ich glaube, jeder muss für sich entscheiden, was für ihn die besten Kriterien sind.
Alles andere ist nur der menschliche Drang, alles in Zahlen auszudrücken.
Wer jetzt mit dem Neider-Argument kommt, dem sage ich: Hat nichts damit zu tun. Als 1,0er hätte ich mir praktisch jede Uni aussuchen können.
Ich habe aber für mich entschieden, dass für mich die Uni "umme Ecke" (Bochum) deshalb die beste ist, weil ich von der Stressfreiheit, die aus geringeren Finanzaufwändungen (Bude vor Ort anmieten, etc.) und kurzen Wegen resultiert, in punkto Studienerfolg wohl mehr profitiere, als von dem Umstand, dass Heidelberg in der Forschung international vordere Plätze belegt.

shockrocker
16.09.2006, 16:05
Ich habe aber für mich entschieden, dass für mich die Uni "umme Ecke" (Bochum) deshalb die beste ist, weil ich von der Stressfreiheit, die aus geringeren Finanzaufwändungen (Bude vor Ort anmieten, etc.) und kurzen Wegen resultiert, in punkto Studienerfolg wohl mehr profitiere, als von dem Umstand, dass Heidelberg in der Forschung international vordere Plätze belegt.

da sagst du wahre worte - das mit der guten forschung ist zwar toll, kann einem aber imho zumindest in der vorklinik echt total egal sein, ich war zumindest genug damit beschäftigt meine scheinchen zusammen zu kriegen... wenn's um dr-arbeit geht und/oder man später mal forschen will sieht das natürlich anders aus, aber das physikum ist überall gleich...

ich find trotzdem, dass die integrierten vorlesungen en argument für hd sind - die haben da echt ne vorreiterrolle in der lehre, auch wenn das bei uns manchmal etwas chaotisch war, weil wir halt der erste jahrgang waren.
bin mal gespannt wie das in ma wird mit marecum :)

gruß
shockrocker

Madusx
26.09.2006, 19:10
Hi ,
und wer geht jetzt nach Ma bzw HD ?

Gruß Tom

fkeiedjk
26.09.2006, 19:12
morgen früh weis ich mehr... :-))
wohin gehst du?

Anna-Tomie
26.09.2006, 19:55
Hi ,
und wer geht jetzt nach Ma bzw HD ?

Gruß Tom

Hey,
ich geh nach HD.
lg

feigenkaktus
26.09.2006, 21:06
Mannheim ist die schönste Stadt der Welt :-music

Ich geh nach MA

Tristan1184
26.09.2006, 21:44
Dann schreibts doch mal bitte alle, mit wlchem Schnitt ihr da gelandet seid...... Denn in allen Ehren, es freut mich ja für Euch, dass Ihr nen Platz habt, aber interessanter ist doch wohl zu sehen, mit welchem Schnitt man es bei denen noch geschafft hat.


Es ist erst vorbei, wenn die dicke Frau mit den Hörnern gesungen hat.

Anna-Tomie
26.09.2006, 23:05
Hey Feigenkaktus,
erst mal herzlichen Glückwunsch zu MA, da wollteste ja hin. Und schreib mir mal, obs die kleine Kneipe bei der alten Brauerei noch gibt, ich glaube, da hat eine sehr sehr nahe Verwandte von mir jeden Tag ihrer Schulzeit zugebracht, hat sie zwar erstmal das Abi gekostet, aber sie denkt wohl noch gern daran zurück. Ich wünsch dir was ;-)

Hallo Tristan,
ich hab 1.1 und hatte HD und MA angegeben.
lg

Dr. Jackyll
26.09.2006, 23:06
uh, interessante meinungen hier...

Anna-Tomie
26.09.2006, 23:09
uh, interessante meinungen hier...

hey hier bin ich.
Kennst du die Kneipe? Ich weiß, ich bin penetrant, aber "sie" wills unbedingt wissen ... so nette Erinnerungen halt.

Dr. Jackyll
26.09.2006, 23:15
nö, war selber noch nicht in der Brauerei, ich muss mich in Ma erst übernächste Woche einschreiben....

ich kann zu HD jedenfalls sagen dass ich es echt stressig fand, keine Ferien (weil immer KPP), keine Zeit was nachzuholen wenn man mal wo durchgefallen ist, einige strange snobbige Leute.... dafür echt gute Profs/Seminarleiter und ich find ein 1a Lernsystem mit den integrierten Klausuren (allerdings nicht Uni-Wechsel-geeignet)und dazu auch noch ein super Aquarium!!. Gibt eben überall vor und nachteile....

Anna-Tomie
26.09.2006, 23:20
nö, war selber noch nicht in der Brauerei, ich muss mich in Ma erst übernächste Woche einschreiben....

ich kann zu HD jedenfalls sagen dass ich es echt stressig fand, keine Ferien (weil immer KPP), keine Zeit was nachzuholen wenn man mal wo durchgefallen ist, einige strange snobbige Leute.... dafür echt gute Profs/Seminarleiter und ich find ein 1a Lernsystem mit den integrierten Klausuren (allerdings nicht Uni-Wechsel-geeignet)und dazu auch noch ein super Aquarium!!. Gibt eben überall vor und nachteile....

Tja ich dachte du turnst in HD rum bei uns Frischlingen, wie geht das denn?