PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Strategie mit 1,9



Seiten : 1 2 3 4 [5]

Stephan_003
07.06.2007, 17:03
Drei LKs werden meines Wissens in keinem AdH gewertet. Falls das in irgend nem Bundesland möglich sein sollet 3*Naturwissenschaften zu belegen würde dann einer als GK gewertet. Wäre ja sonst nen Nachteil gegenüber den Bundesländern wo es nur 2 LKs gibt, bzw 3 Natwis.Lks nicht erlaubt sind.


Aber Hallo
Ich hab mein Qualitätsabitur in BW gemacht. Deshalb ist es ja auch besser als aus Bremen z.B. :-dance ;-D
Die haben zwar keine 3 Nat-Wiss Lks können dafür aber mit Tanzpädagogik und Rythmischer Sportgymnastik ein 1,0er Abi machen

Mathe --> 4 Stündig LK
Bio --> 4 Stündig LK
Physik --> 2 Stündig GK
Chemie hab ich abgewählt, hätte ich aber 4-stündig zu den anderen machen können

Nach der Reform heißt es eben bei uns nicht mehr LK/GK sondern Profil / Neigungsfach und schießmichtot-sonstwas

thinker
07.06.2007, 17:07
Meine Frage war nicht böse gemeint, sondern aus purer Selbstinteresse gestellt ;) Habe nämlich Würzburg auch auf meiner derzeitigen "Vor-Liste" und wollte deswegen nachfragen....klar ist, dass es hier um 1,9er geht - bin ja auch einer ^^

Ja, ne, ist natürlich logisch, dass ein 0,2-Bonus nicht ausreicht um an anderen vorbeizurauschen....


Gruß

// dann nehme ich Würzburg mal lieber raus und räume den Platz für eine andere Uni ;)




Die haben zwar keine 3 Nat-Wiss Lks können dafür aber mit Tanzpädagogik und Rythmischer Sportgymnastik ein 1,0er Abi machen

Als ob.....bitte sachlich bleiben. (ich komme nicht aus Bochum!)


Nach der Reform heißt es eben bei uns nicht mehr LK/GK sondern Profil / Neigungsfach und schießmichtot-sonstwas
Ja, und von der STundenanzahl ist es aber dennoch kein LK und auch kein GK, darum finde ich das irgendwie schwer, alle 3 auf LK-Ebene zu setzen...
Aber da wird es bestimmt eine Regelung geben und ich würde dazu mal bei der zvs nachfragen.


Gruß

thinker
07.06.2007, 17:09
sorry...doppelpost

patch_adams
07.06.2007, 17:40
@JQi: Super, vielen Dank für die Infos! Hast mir sehr geholfen.

Hardyle
07.06.2007, 18:04
Um das alles aufzgreifen muss ich ja den Thread zweimal öffnen, um nichts zu vergessen!

@JQi: Erstmal danke für den Link! Hab die Info nämlich auch noch gebraucht ;) Supi!


Drei LKs werden meines Wissens in keinem AdH gewertet. Falls das in irgend nem Bundesland möglich sein sollet 3*Naturwissenschaften zu belegen würde dann einer als GK gewertet. Wäre ja sonst nen Nachteil gegenüber den Bundesländern wo es nur 2 LKs gibt, bzw 3 Natwis.Lks nicht erlaubt sind. @n00b: Was glaubst du, was ich daher für einen Stundenplan hab'/hatte ... lol. Im Grunde ist das nämlich in BW (zumindest an beruflichen Gymn.) möglich. Ich hab Mathe als LK (4std), auch Biotech als LK (aber 6std) (wobei ich mal tellen muss, ob mir das anerkannt wird - aber mit einem Schreiben der Schule ist das hoffentlich möglich) und ich hatte Chemie ein Jahr als LK und ein Jahr als GK (was dann irgendwie für die Wertung in WÜ komisch kommen wird ... wird mir daher wahrscheinlich als GK gerechnet). Theoretisch hätte ich zusätzlich auch noch Physik (sowohl als GK als auch als LK) nehmen können, hab ich aber nach 11 stundenplantechnisch abgewählt, weils mir einfach zu viel geworden wäre und so bombig sahen die Themengebiete dann auch wieder nicht aus, dass sich das gelohnt hätte!
Wie schon erwähnt wurde das Grund-/Leistungskurssystem in BW abgeschafft! Und vor allem an beruflichen Gymnasien hat man einen großen Freiraum, was die Wahl betrifft - sofern die Kurse zu Stande kommen - so lange die Prüfungsvoraussetzungen erfüllt werden!

@Stephan: Gell, das ist richtig, dass alle unsere 4stündigen Fächer als LKs und die 2stündigen Fächer als GKs gewertet werden!? Weil die Stundenanzahlen sind ja in den Bundesländern auch mal wieder unterschiedlich :-oopss Wie genau erkennt man eigentlich auf dem Zeugnis, ob es ein GK oder ein LK war!? Bzw. wenn es unklar ist, soll ich dann ein (beglaubigtes) Schreiben der Schule mitschicken?

Stephan_003
07.06.2007, 18:35
@Hardyle

Ich hab damals extra bei der ZVS gefragt. Und davor unseren Oberstufenberater an der Schule.

Mathe z.B. gibt es kein GK/LK mehr Es ist nämlich auf dem Niveau vom alten Lk.

Alle anderen Sachen die man 4 stündig hat sind als LK zu zählen. Alles 2 stündige Als GK.

Was die Sache mit Biotech als LK (6std) angeht. Ruf da lieber mal in Würzburg an.

Hardyle
07.06.2007, 19:11
@Stephan: Danke! Hatte das letztens schon mal gefragt - in einem anderen Thread - da meinten alle, dass Lks meist 5 std. seien und Gks 3 std oder so ... aber wie gesagt, das scheint ja auch unterschiedlich zu sein. Jo, werd wegen Biotech mal anrufen müssen. Im Prinzip ist es aber der Stoff aus Bio-4std (hab ich mir erzählen lassen) mit zusätzlichem Wissen. Werd aber evtl. vorsichtshalber dann auch ein Schreiben der Schule mitschicken ... fände es unfair, wenn er nicht zählen würde, da es bei uns gar kein reines Bio mehr gibt! :-oopss

_____________edit:_______________
Wo muss man da eigentlich bei der Uni WÜ anrufen bei solchen Fragen? Beim Studiensek. (Studienberatung)?

CYP21B
07.06.2007, 22:19
@Hardyle,

habe nicht geschrieben, dass es unmöglich ist eine Konstellation mit >=3 Natwis. "LKs" zu haben. Ich habe nur in irgend nem AdH-Verfahren mal gelesen, dass in solchen Fällen nur 2 als "LKs" gewertet werden. Die anderen zählen meines Wissens als GKs. Wäre ja auch etwas unfair, da es in den meisten Bundesländern nicht möglich ist zu so einer Konstellation zu kommen.

Wir hatten Deutsch 4stündig, war aber Grundkurs :-D Und Bio/Physik/Chemie GK sind 3stündig. Da gibt es ja wirklich ganz schöne Abweichungen von Bundesland zu Bundesland.

Das einfachste wäre sowieso wenns nen bundeseinheitliches Abi, bzw. Kurssystem gäbe, dann wären die erzielten DNs zumindest etwas vergleichbar.

starbase135
08.06.2007, 00:41
@alle: Ich muss sagen, wenn ich das hier alles lese, dann komm ich schon ins Grübeln. Es ist ja leider so, dass in manchen Ländern solch aberwitzige Kurskombinationen gemacht werden können, dass man es gerade spielend einfach zu einem sehr guten 1,x-Abi schaffen kann. In meinen Augen ist das einfach nur Benachteiligung derer, die in Ländern Abi machen, wo nur relativ anspruchsvolle Kombis gehen. Aber auch, dass jeder andere Schulllaufzeiten (G8 + G9), unterschiedliche Grundschulen + Gymnasien (Berlin vs. Rest) und unterschiedliche Prüfungen hat, ist einfach nur stümperhaft und z.T. schlecht. Mein Gott, in fast allen Ländern der Welt sind die Schulen vereinheitlicht...es wird wirklich mal Zeit, dass den Ländern die Schulen und Unis weggenommen werden und der Bund alles übernimmt (und vereinheitlicht). :-meinung

Smithers
08.06.2007, 07:23
kleine Frage: Es gibt ja etliche Hochschulen die nur nach Durchschnittsnote auswählen. Wenn Bewerber dieselbe DN haben, welches Kriterium ist dann entscheidend wer den Studienplatz bekommt?

CYP21B
08.06.2007, 08:11
kleine Frage: Es gibt ja etliche Hochschulen die nur nach Durchschnittsnote auswählen. Wenn Bewerber dieselbe DN haben, welches Kriterium ist dann entscheidend wer den Studienplatz bekommt?

LOS :-kotz

Schon ziemlich doof, dass bei so ner wichtigen Entscheidung so nen Kriterium auftaucht, oder?

thinker
08.06.2007, 08:29
Zuerst wird dann z.B. auch geguckt wer Dienst abgeleistet hat und wer nicht. Danach entscheidet dann das Los ;)

Smithers
08.06.2007, 08:55
Hat die Ortspräferenz keine Auswirkung?

Hardyle
08.06.2007, 09:57
@n00b & Starbase: Ja, da müsst ihr erstmal die eigensinnigen Kultusminister der einzelnen Länder davon überzeugen, dass sie sich zusammenhocken und was ausbrüten. Noch gibt es in jedem BL so unterschiedliche Möglichkeiten, sein Abitur zumachen, dass ich in BW noch nicht mal bei allem durchblick ... lol

Werd da wohl demnächst mal anrufen. Auf dem Wisch von der Uni WÜ steht auch was, dass nur LKs oder doppelt gewertete Fächer (was aber meiner Meinung nach nicht dem LK entspricht, da wir aus unseren Prüfungsfächern einfach ein 4std. Fach wählen müssen, das doppelt zählt) für die Wertung x/250 zählen!

@Smithers: Nee ich glaub die OP zählt nur bedingt ... so wie ich weiß erst Dienst, dann Los ...

starbase135
08.06.2007, 10:01
@Hardyle: nicht ganz richig...die OP zählt, sobald man im AdH ist gar nichts mehr. Wenn man sich z.B. in Heidelberg bewirbt und im AdH dann ranggleich mit jemandem ist, dann wird nicht geschaut, wer OP 1 und wer OP 2 gewählt hatte, sondern nach anderen Kriterien, wie eben Dienst.

Also...

@Smithers: Die OP zählt nur in der Vorauswahl, wenn man im AdH drin ist, hat sie KEINE Bedeutung mehr.

Hardyle
08.06.2007, 10:14
@Starbase: Ja, sorry, das wollte ich eigentlich noch anfügen, hatte dann aber noch so viele andere Beiträge, dass ichs wieder ganz vergessen hatte :-oopss