PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie sprecht Ihr "Ciaglia" und "PEEP" aus?



Vesta
18.06.2007, 09:17
Hallo zusammen,

bin ziemlich artfremd hier, denn ich bin beileibe keine Medizinerin, sondern Übersetzerin für Medizintechnik. Als reine Schreibtischtäterin muss ich mich eigentlich nie um die korrekte Aussprache von Fachtermini kümmern, außer bei meinem aktuellen Projekt...

Ich habe die Scripts von drei Videos übersetzt, in denen es um Thoraxdrainagen geht, und jetzt braucht mein Kunde noch "Aussprache-Regeln" für die deutschen Synchronsprecher.

Das meiste konnte ich bisher aufdröseln, aber bei der PEEP-Beatmung und bei der Dilatationstracheotomie nach Ciaglia habe ich meine Zweifel, wie die übliche Aussprache in deutschen Medizinerkreisen klingen mag.

Sagt Ihr "Piep" oder "P. E. E. P." oder womöglich "Peep"? Und wie sieht es bei "Ciaglia" aus? Italienische Aussprache (wie in "Ciabatta"?), eingedeutscht ("Ziaglia") oder englisch ("Ssiäglia")?

Danke im Voraus für alle Hinweise!

Christiane

Doktor_No
18.06.2007, 09:33
lautsprache: Piep und Tschialia.

Vesta
18.06.2007, 10:39
lautsprache: Piep und Tschialia.

Besten Dank, Doctor No!

vlsime
18.06.2007, 11:15
Hallo!


lautsprache: Piep und Tschialia.

Um es ganz exakt zu machen: "Ciaglia" wird "tschalia" ausgesprochen. Das erste "i" in "Ciaglia" dient nur dazu, aus dem "c" ein "tsch" zu machen, wird aber nicht als "i" gesprochen (ähnlich: "tschabatta").

Grüße!

Vesta
18.06.2007, 11:28
Hallo!



Um es ganz exakt zu machen: "Ciaglia" wird "tschalia" ausgesprochen. Das erste "i" in "Ciaglia" dient nur dazu, aus dem "c" ein "tsch" zu machen, wird aber nicht als "i" gesprochen (ähnlich: "tschabatta").

Grüße!

Danke, vlsime!