PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Postoperative Parese



condorito
20.02.2008, 14:19
Folgender Sachverhalt:
Zustand nach Resektion eines Rezidiv-Mittelhirn-Cavernoms vor einer Woche
Postoperativ neu aufgetretene Augenmuskelparese mit langsam regredienter Lidheberschwäche und Fehlstellung des Bulbus.
Kann einer der Augenschamanen mal sagen,ob man von ophtalmologischer Seite ne Aussage bezüglich spontaner Rückbildung machen kann (die NC könnens oder wollens net und haben nen Konsil angeleiert)?
Evtl. mögliche therapeutische Alternativen?

Danke im Vorraus
Condo