PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : günstige Bücher - vorm Studium mal schnuppern was so auf einen zukommt



Peter Artz
18.09.2002, 22:52
Wer sich für Krankenpflegebücher & Medizinbücher älterer Ausgaben interessiert und sie kostengünstig ersteigern will, sollte mal unter meinen Auktionen bei Ebay reinschnuppern.

Für alle die vielleicht mal einen Einblick in die Medizinbücher bekommen möchten kann ich nämlich ein tolles Angebot machen.

Bei Ebay könnt ihr absofort unter den Link unten "Meine Auktionen" viele Bücher aus dem Bereich Medizin & Krankenpflege ersteigern.
Alle Bücher können ab 2€ ersteigert werden, bzw. für 5 € mit der Sofortkaufen-Option erworben werden.

Da wir unsere Bibliothek in der Krankenpflegeschule der KKH Grevenbroichs teilweise auflösen wollen wir die Bücher kostengünstig verkaufen.

Alle Bücher sind ältere Ausgaben und zeigen gebrauchsspuren, sind soweit aber in gutem Zustand.

Sollte bei Ebay ein Titel momentan nicht mehr verfügbar sein, so meldet euch per Email bei mir ( Home@PeterArtz.de ), dann kann ich euch unter Umständen weitere Titel nennen oder noch Bücher verkaufen, die bei Ebay schon vergriffen sind.

Solltet ihr bestimmte Titel suchen, so könnt ihr mir selbstverständlich auch Bescheid sagen, dann schaue ich mich in der Bibliothek bei uns um, ob wir den Titel noch zum Verkauf anbieten können.

Zu den Titeln gehören u.a.:

- Juchli, Krankenpflege
- Haring, Psychiatrie
- Delank, Neurologie
- Beck & Schmidt, Hygiene
- Borneff, Hygiene

uvm.

meine Auktionen (http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=132895&site=1382&type=b301&bnb=301&ebloc=2&ebmn=Internetpete)

Viel Spaß beim Bieten!!! :-lesen

blanko
19.09.2002, 13:47
Möchte an dieser Stelle nur noch mal alle Studienanfänger davor warnen, sich vor Semsterbeginn IRGENDWELCHE Bücher zu zulegen, da diese sich meist nacher als Fehlkauf herrausstellen.

Damit möchte ich nichts gegen die Auktion von Peter Artz sagen, es steht jedem frei aus reinem Interesse oder weil er das Buch wirklich sucht, sich es auch zu zulegen. Aber für die meisten angehenden Erstsemester gilt, daß diese Bücher fürs unmittlebare Studium eher nicht wichtig sind, da
a) von Uni zu Uni bestimmte Lehrbücher empfolen werden
b) gerade Pflegebücher selten als Lehrbücher für Humanmedizin ausreichen

blanko

Heinz Wäscher
19.09.2002, 15:02
Ich sehe das ähnlich-ohne Peter angreifen zu wollen!-,aber selbst für die Pflege hat die fromme Juchli doch auch schon ausgedient. :-))
Heinz

Studmed1
28.09.2002, 12:25
Physik habe ich gar nicht gerlernt. Das geht mit ein bisschen mathematischen Verständnis. Außerdem hätte eh in KEINEM Buch was über die Doppler-Sono gestanden. Das ging auch mit Allgemeinwissen.
Chemie ist eh nicht von Biochemie zu unterscheiden. Da ist wichtig, dass du Isomerie und alle funktionellen Gruppen erkennen kannst. Also Buch beiseite legen.
In Bio reicht die Schwarze reihe.
In Psycho Schwarze reihe und Skripte von div. unis, z. B. MARBURG. Und das neue Skript nach dem GK für 9,90 Euro.
In Ana, Physio und BC musst du am besten aus den Büchern lernen, die du immer benutzt hast. Sonst verrennst du dich.

hobbes
08.10.2002, 14:18
Physik habe ich gar nicht gerlernt. Das geht mit ein bisschen mathematischen Verständnis.

Das ist ja nun wohl grober Blödsinn! Vielleicht hat das bei dir geklappt, aber ich würde jetzt wohl NIEMANDEM empfehlen auf seine mathematischen Kenntnisse zu vertrauen.


Chemie ist eh nicht von Biochemie zu unterscheiden.

Ich komme mir vor wie im falschen Film!! M. E. hat Biochemie eher wenig mit organischer Chemie zu tun. Diese meine ich nun lernmässig. Klar handelt es sich um organische Materie und so. Aber in Biochemie geht es um Stoffwechselwege und deren Regulationen - was in Chemie nie das Thema war. Biochemie kann man jetzt nun mal wirklich nicht herleiten - das muss man auswendig lernen!!


In Ana, Physio und BC musst du am besten aus den Büchern lernen, die du immer benutzt hast. Sonst verrennst du dich.

Das stimmt.

Möchte noch anfügen, dass es sicher zwecklos ist vor dem Studium (v.a. teuere) Bücher zu kaufen. Es werden nicht die richtigen sein. Zum Reinschnuppern würde ich mir etwas peppigeres kaufen, mit Bildern und Illustrationen und nicht irgendeinen alten verstaubten dicken Schmöcker.