PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anatomie: Gefäßsystem -> Druckabfall?



DvMo
12.04.2008, 20:02
Holla!

Hab da eine Frage aus ner Altklausur bei der D (also nur 4.) richtig sein soll, aber ich würde sagen dass A (3. & 4.) richtig ist. Was meint ihr:

5. Welche der folgenden Aussagen treffen zu?
(1) Die die einzelnen Organe versorgenden Arterien werden als Widerstandsgefäße bezeichnet.
(2) Der Stoffaustausch zwischen Blut und den extravaskulären spezifischen Organellen findet auch im Bereich der Arteriolen statt.
(3) In den Kapillaren findet der stärkste Druckabfall innerhalb des Gefäßsystems statt.
(4) Die Aorta thoracica ist eine Arterie vom elastischen Typ.

A) 3 – 4 sind richtig B) 2 und 4 sind richtig C) 1 und 3 sind richtig
D) 4 ist richtig E) 1 – 4 sind richtig


Danke schon mal :)

Greets Mo

Logo
12.04.2008, 20:55
3 ist falsch. Arteriolen sind die Widerstandsgefäße vorm Kapillarbett.
Der Widerstand in den Kapillaren ist recht gering (2. Kirchhoff-Gesetz, Physio) zwecks langsamen Blutstroms und damit ausreichend Diffusionszeit für Stoffwechselprodukte/-edukte...

DvMo
13.04.2008, 09:35
Danke für die Antwort :)

Aber hätte ich das im 1. Semester ohne Physio wissen müssen... :-nix

Monty
13.04.2008, 15:36
Äh, nein, das musst du im ersten Semester sicher nicht unbedingt wissen. Antwort D ist es, denn Aussage 2 ist Unsinn, weil sie einfach keinen Sinn macht. (Was sind denn "extravaskuläre spezifische Organellen"? Bei dieser Ausdruckweise läuft es wohl jedem Biologen kalt den Rücken runter...)

DvMo
13.04.2008, 17:59
Tja, in Jena wollten Sie das in der Klausur am Ende des 1. Semester wissen...
Sind wohl auch deshalb über 40% durchgefallen, obwohl sie die Bestehensgrenze von 60% richtigen Antworten auf 50% runter korrigiert haben ... :-top :-(