PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikum/Multiple Choice Aufgabentypen



Michael_Gießen
29.06.2008, 09:47
hallo,


ich habe gehört ein Aufgabentyp wurde für unzulässig erklärt? Welcher ist das?

Ich bin mir nicht sicher ob es
Zum Thema X:
1. X is gut
2. X ist blau
3. X ist groß
4. X ist schlecht
5. X ist proportional zu Y
a) Nur 1 ist richtig
b) 1, 2 und 5 ist richtig
c) 3 und 4 ist richtig
d) 4 und 5 ist richtig
e) Keine der oben genannten Antworten ist richtig


oder der Aufgabentyp:
1.X ist schlecht
weil
2.proportional zu Y

a) 1 ist richtig, 2 ist richtig, Verknüpfung richtig
b) 1 ist richtig, 2 ist richtig, Verknüpfung falsch
c) 1 ist falsch, 2 ist richtig, Verknüpfung falsch
usw

oder doch ein anderer Aufgabentyp?

vielen dank!

Nilani
29.06.2008, 09:54
Bin nicht 100%ig sicher, aber soweit ich weiß, sind beide genannten Aufgabentypen nicht mehr zugelassen. Gibt nur noch Einzelauswahl und die Bilderfragen.

Cara21
29.06.2008, 10:54
Guten Morgen,
du hast recht, es sind beide nicht mehr zugelassen, sonder nur noch Richtig - oder Falschaussagen mit der Einfachauswahl und die Bilderfragen.
Viel Erfolg!

Gammaflyer
29.06.2008, 12:16
Zustimmung. Mit solchen Fragetypen begnügen sich nur noch die Institute in ihren Klausuren.
Zumal ich in meinem Physikum(Herbst 07) gemerkt habe, dass es erfreulicherweise auch erstaunlich wenige "Was ist falsch..."-Fragen gab.

wanci
29.06.2008, 12:19
Ist eigentlich an dem Gerücht was dran, dass die nicht-Fragen auch abgeschafft werden sollen? Zumindest werden sie ja auffällig weniger in den letzten Jahren...

Michael_Gießen
29.06.2008, 12:22
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!

Kreuzt ihr die Fragen denn noch oder überspringt ihr die (jetzt mal aufs Physikum bezogen)?

Jauheliha
29.06.2008, 13:16
Ich kreuze alles... Schaden kann's ja nicht!

Gammaflyer
29.06.2008, 13:37
Kreuzen würd ich sie auch.
Man setzt sich ja trotzdem auch inhaltlich damit auseinander.

Lava
29.06.2008, 16:09
Ich kreuze alles... Schaden kann's ja nicht!

Kreuzen sollte man sie auf jeden Fall!!!!

Gast26092018
29.06.2008, 17:39
Wenn du absolut nicht auf die Antwort kommen solltest und nichts ausschließen kannst solltest du auch immer den gleichen Buchstaben ankreuzen....ich kreuz immer C wenn ich was nicht weiß :-) (also beim TMS und EMS hab ichs auch so gemacht)

morgoth
30.06.2008, 00:39
Interessante Theorie %-)

Gibts dafür irgendeine Begründung? ;)

Gast26092018
30.06.2008, 06:38
Natürlich gibt es eine Begründung! :-notify
Die Theorie basiert auf mathematische Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung…
mehr kann ich dir dazu allerdings nicht sagen :-))
Das hat mir auch ein Mathematik Prof., bei einem TMS-Vorbereitungsseminar erzählt….

Lava
30.06.2008, 12:27
Interessante Theorie %-)

Gibts dafür irgendeine Begründung? ;)

Such mal bei Medi Learn nach den MC Prüfungstipps. Die führen Statistik über richtige und falsche Antworten. C hat sich dabei in den letzten Jahren als am häufigsten richtig herausgestellt... früher war's mal D :-)

Und sie haben auch Wahrscheinlichkeiten herausgearbeitet, wann eine Frage bei Auftauchen bestimmter Signalwörter richtig ist. Also z.B. eine Aussage, die "niemals" enthält ist in 42% aller Fälle falsch und so... jetzt nur mal so beispielhaft...

Und weil ich so nett bin, hab ich's mal rausgesucht: Prüfungstipps MC Fragen (http://www.medi-learn.de/medizinstudium/campus/Examen/Lerntipps/Profi-Tipps_fuer_die_MC-Pruefung_I/)

SteveMcQueen
04.07.2008, 20:04
Sind die Fragen im Examen eigentlich in "richtiger" Reihenfolge, oder gewürfelt? Also eine Frage bc, eine chemie, dann bio und dann wieder bc...? Oder eben strikt 20 bio, 60 bc hintereinander? :-blush

goeme
04.07.2008, 20:11
die sind in blöcken fachlich getrennt, fällt aber nicht so unbedingt auf bei chemie/bc/physio

nach dem motto 7 physik 9 chemie 17 physio 14 bc usw

Resi-B
06.07.2008, 23:15
Hö?
In den Bänden, die ich bisher gekreuzt habe (Schwarze Reihe) sind nur noch die Einfach-Auswahl-Fragen drinne.
Bleibt die Frage, wo die Altfragen hin sind :-lesen

Nilani
07.07.2008, 10:26
weiß nicht, ab wann die abgeschafft wurden, aber bei Biochemie sind sie auf alle Fälle bei den 97 und 98igern drin, ab 2003 glaub ich nicht mehr und dazwischen weiß ich nicht.