PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A/B132 Tag2 Meissner-Körperchen



Hexenkind
21.08.2008, 14:08
Die Fähigkeit, die strukturelle Oberflächenbeschaffenheit eines Gegenstandes mit den darüber streichenden Fingerkuppen zu ertasten, hängt im Wesentlich ab von der Funktion der

Medilearn: c) Meissner-Körperchen


Meine Frage: Vater-Pacini-Körperchen sind Vibrationsrezeptoren - wenn man mit der Fingerkuppe über ein Material streicht, findet man doch durch die Vibration, die sich dadurch ergibt, raus, ob es zB glatt oder rauh ist, wie Schleifpapier. Was meint ihr dazu?

jijichu
21.08.2008, 14:10
Ja, aber eine Oberfläche gibt von sich aus ja nicht Vibrationen ab, deswegen spielen die VP-Körperchen keine Rolle. Ich hab mir das über die Blindenschrift hergeleitet, da sind die Meißner - und Merkel Körperchen am wichtigsten.

LG

Hexenkind
21.08.2008, 14:14
hm ok :)

aber es geht ja um die Struktur der Oberfläche... naja egal, mich hat es nur interessiert