PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : anatomie CD´s



helicobacter
23.08.2008, 00:34
huhu,

als aufgeregter erstsemestler frag ich mal in die runde....
hat jemand erfahrungen mit anatomie CD´s für den PC?
wie lernt es sich damit und welche würdet ihr empfehlen?

grüße

heli

jijichu
23.08.2008, 01:02
Also so für Makro topographie lernen fand ich die CD von der Dualen Reihe gut, dass ist der Präpkurs aus Leipzig.

Ansonsten hab ich mit diesen Links ganz gut lernen können:
http://130.60.57.9/bewegungsapparat/
http://e-learning.studmed.unibe.ch/MorphoMed/

hier ist noch einer, der auch ein lern angebot für andere Fächer als nur Anatomie:
http://e-learning.studmed.unibe.ch/

Trident
23.08.2008, 01:14
Oha,

danke jijichu!
Sind ganz coole Sachen...

jijichu
23.08.2008, 01:18
gerne^_^
ich hab noch ein paar mehr, sobald mein Laptop wieder lebt und ich die Bookmarks davon finde, poste ich die hier :)

helicobacter
23.08.2008, 11:14
super, danke jijichu

Zack
23.08.2008, 12:52
Hi,
das mit den CD`s ist so ne Sache. Die sind zwar alle schön anzuschauen, aber ich hab mich da immer verloren und fand sie zum lernen nicht grad förderlich. Ist wohl ne Typ Frage.
Einen schönen Bildatlas, den es wohl in jeder Bib gibt halt ich für sinnvoller für den Präpkurs.

Tinchen1988
23.08.2008, 14:40
Unser Anatomieguru hat ne eigene Schnittbild-CD rausgebracht:
CD-Rom

Denker, H.-W.; Hiltner, J.; Hohn, H.-P.; Novak, D. C.; Reusch, B.; Tresp, C.; Weidemann, J. (1998)
Schnittbildanatomie - Interaktives klinisch-topographisches Lernprogram.
CD-ROM, de Gruyter, Berlin. Exponate auf Ausstellungen und Messen

und dann hab ich noch die 3 Teile der Galaxymed :)

Resi-B
23.08.2008, 19:59
Kann mit den PC-Bildern nicht so viel anfangen, habe lieber einfach mit dem Promi gelernt und dann nochmal in den Fotoatlas geschaut.
Für Histo sind Fotos natürlich sehr nützlich, da haben viele Uni's ihre eigenen Präparat-CD's.

Triality
23.08.2008, 20:23
Für Anatomie Bewegungsapparat fand ich Sobotta Interaktiv recht nützlich. Hat einen Abfrage/Prüfungsmodus und eignet sich gut zum Muskeln/Knochenpunkte lernen.
Im übrigen kann ich aber auch Zack und Resi-B zustimmen, nichts geht über die gute alte Cellulose. :-love

helicobacter
24.08.2008, 14:57
:) danke euch

hab auch noch was gefunden: http://wwwalt.med-rz.uniklinik-saarland.de/med_fak/anatomie/bock/3dstart.htm

was sagt ihr dazu?

Jutti
24.08.2008, 15:51
Galaxy Med ist schon echt cool, aber eben schweineteuer und naja, nett zum Ansehen und zum Lachen, aber wirklich gelernt hab ich damit auch nicht...
Auf der Schnittbild-CD, die Tinchen oben erwähnt hat, sind halt genau die Präparate, die bei uns in der Anatomie rumfliegen und in den Prüfungen gefragt werden, da ist es schon sehr sinnvoll die zu haben, weiß ja nicht, wie das in anderen Unis läuft. Damit hab ich zumindest immer den Abend vor den Testaten verbracht und somit dann auch Schnittbild immer bestanden.

jijichu
24.08.2008, 20:15
:) danke euch

hab auch noch was gefunden: http://wwwalt.med-rz.uniklinik-saarland.de/med_fak/anatomie/bock/3dstart.htm

was sagt ihr dazu?

Es ist nicht schlecht, aber mir persönlich fehlt die Ran-zoom-möglichkeit...

Für den Präpkurs fand ich übrigens den Schattauer klasse! Echte Bilder haben es wahnsinnig einfacher gemacht, die Sachen zu finden. Ist aber nur meine Meinung, jeder hat einen anderen Lernstil...

LG