PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Prüfungen an einem Tag



sonne_007
17.01.2009, 13:22
Hallo Leute,

wollte mal wissen, ob jemand von euch vielleicht weiß wieviel Prüfungen an einem Tag zulässig sind.

Ich habe das Problem das man mir folgende Prüfungen auf einem Tag gelegt hat:
13:15 bis 14:45 Uhr HNO
15:00 bis 16:30 Uhr Auge
17:00 bis 18:30 Uhr Biometrie

Vielen Dank für eure Antworten!

jassyh
17.01.2009, 14:11
Haha... wollte gerade schreiben, dass es das bei uns Mainz auch öfters gibt! Und dann habe ich gesehen woher du kommst.
Na die schaffen es wohl seit Jahren nicht die Klausuren ordentlich zu planen. :-dagegen

Angel Oak
17.01.2009, 14:27
In Frankfurt ist die Semesterabschlussklausur immer über alle Fächer eines Semsters an einem Tag.

Moorhühnchen
17.01.2009, 14:40
In Frankfurt ist die Semesterabschlussklausur immer über alle Fächer eines Semsters an einem Tag.
Naja, aber es ist schon ein Unterschied, ob man 15 Fächer gleichzeitig in einer Klausur am selben Platz schreibt oder 3 Fächer nacheinander schreiben und dabei evtl. noch die Lokalität wechseln muß...

THawk
17.01.2009, 14:44
Eine generelle Maximalzahl gibt es nicht (die müsste dann ja in der Approbationsordnung stehen). Also gibt es nur noch die Möglichkeit, dass sich deine Prüfungs-/Studienordnung dazu ausläßt. Schau dort mal rein. Wenn da nichts steht (wovon ich ausgehen würde), darfst/musst du so viele Klausuren an einem Tag schreiben wie die Organisatoren das von dir wollen.

Ich hatte auch mal so einen Tag, ist ätzend, aber man überlebts.

Angel Oak
17.01.2009, 14:46
Naja, aber es ist schon ein Unterschied, ob man 15 Fächer gleichzeitig in einer Klausur am selben Platz schreibt oder 3 Fächer nacheinander schreiben und dabei evtl. noch die Lokalität wechseln muß...

Klar, ich wollte ja auch nur sagen, dass es glaube ich da keine Begrenzung gibt, wie in der Schule...
Und klar sind die Semesterabschlussklausuren, nicht mit Prüfungen zu vergleichen, bei denen man eventuell noch mündlich etwas leisten muss...

McBeal
17.01.2009, 15:28
Wir haben auch immer alle Klausuren innerhalb von zwei Wochen schreiben müssen und hatten auch mehrfach drei an einem Tag (und dann eben auch an den Tagen drumherum mindestens eine). Ich denke schon, dass das so zulässig ist, "theoretisch" hättest Du ja das gesamte Semester lang Zeit gehabt, Dich darauf vorzubereiten... ;-) Auch wenns natürlich eine blöde Sache ist, keine Frage!

LG,
Ally

Keenacat
18.01.2009, 15:14
Hallo Leute,

wollte mal wissen, ob jemand von euch vielleicht weiß wieviel Prüfungen an einem Tag zulässig sind.

Ich habe das Problem das man mir folgende Prüfungen auf einem Tag gelegt hat:
13:15 bis 14:45 Uhr HNO
15:00 bis 16:30 Uhr Auge
17:00 bis 18:30 Uhr Biometrie

Vielen Dank für eure Antworten!
HNO und Auge dauern jeweils vllt ne halbe stunde, meist weniger, und sind darüber hinaus wirklich locker (hno = mündlich, auge = osce). das was du da angibst sind die kurszeiten, nicht die prüfungszeiten.
Ich war aus auge nach 20 minuten wieder draußen.
Und in biometrie darfst du soviele unterlagen mitnehmen, wie du bock hast.
wir reden hier ja nicht über drei high-end-klausuren. ;-)
stell dich nicht so an.
:-meinung

Antracis
22.01.2009, 07:27
Also, in Berlin sind alle Semesterabschlußklausuren immer in einer Woche, immer mind. 3, manchmal sogar 4 Klausuren an einem Tag. (Das 5. Klinische war der Horror :D) Fand ich auch nie ideal, aber das es nicht gehen würde, wäre gelogen. Ging sogar sehr gut.

http://www.charite.de/lehre/pruefungen/wise-08-09/wochenplan_ws_08_09.pdf

Auf der anderen Seite ja auch ein nettes Training fürs Hex, da man da ja nicht weiß, was kommt und deshalb quasi alle Fächer an einem Tag schreibt. :-))

Glaube aber auch nicht, dass es da Einschränkungen gibt, außer man ist z.B. durch lange Wege behindert und kann es theoretisch gar nicht schaffen...

lg
Anti