PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2. Stex mdl - Welche Fächer ?



Die Niere
25.11.2002, 23:43
Moin,

ich wollte mich so langsam mal mit dem 2. Stex beschäftigen (nur mental - nicht lernen) und bin da auf ne Ungereimtheit gestoßen.

In einem Studienführer habe ich gelesen, daß man aus 2 Fächergruppen je 1 Fach geprüft wird:

1. Fächergruppe
Innere Medizin
Chirurgie
Pädiatrie
Gynäkologie
Patho
Pharma
Mikrobio/Hygiene/Sozialmed.

2. Fächergruppe
Allg. Medizin
Anästhesie/Notfall/Intensiv
Arbeitsmed
Auge
HNO
Derma
Klin. Chemie
Neuro
Psychatrie
Psychosomatik/therapie
Radiologie
Rechtsmed.
Urologie

So nun frage ich mich, ob Ortho nur fehlt, weil jemand es vergessen hat oder man wirklich darin nicht geprüft wird, was ich mir kaum vorstellen kann...

Außerdem wollt ich mal fragen, auf welchen Unis man zwar die Fächerkombi nicht aber den Prüfer genannt bekommt.

Danke schon mal im voraus

Froschkönig
26.11.2002, 00:38
Original geschrieben von Die Niere
Moin,

Außerdem wollt ich mal fragen, auf welchen Unis man zwar die Fächerkombi nicht aber den Prüfer genannt bekommt.

Danke schon mal im voraus

Diese Frage kann ich Dir nicht beantworten, aber zu der Fächerkombi sieht meine Information (Dank Medi-Learn) Folgendermaßen aus :

Aufteilung - Im mündlichen Teil wird jeweils ein großes und ein kleines Fach geprüft. Welche Fächer zu den großen und welche zu den kleinen zählen, haben wir Euch hier zusammengestellt:
Die grossen Fächer:

- Innere Medizin
- Chirurgie
- Kinderheilkunde
- Frauenheilkunde und Geburtshilfe
- Pathologie
- Pharmakologie
- Mikrobiologie
- Hygiene
- Öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin

Die kleinen Fächer:

- Allgemeinmedizin
- Anästhesiologie, Notfall- und Intensivmedizin
- Arbeitsmedizin
- Augenheilkunde
- Dermato- und Venerologie
- Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
- Klinische Chemie
- Neurologie
- Orthopädie
- Psychiatrie
- Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
- Radiologie
- Rechtsmedizin
- Urologie


Demnach ist Ortho ein "kleines Fach"

Hoffe, geholfen zu haben !
Gruß Frosch

Die Niere
26.11.2002, 01:27
Danke, dann wär das ja schon mal geklärt...aber Mikrobio/Hygiene/Sozialmed. gilt doch bestimmt als Block, denn Hygiene alleine füllt doch kaum die Ansprüche an ein großes Fach, oder ?

gruesse

Froschkönig
26.11.2002, 01:29
Mit Hygiene und Sozialmed waren meine Berührungspunkte bisher eher nicht existent !
Aber in Mikrobio sollte man sich mal so leicht nicht täuschen lassen ! Die komplette Bakteriologie/Virologie/Parasitologie + Impfschemata ist nicht besser als Pharma !

Die Niere
26.11.2002, 17:28
Du hast selbstverständlich recht mit Mikrobio - das Fach ist wirklich recht aufwendig und ich persönlich habe es nicht besonders gemocht, da man bei den 1001 Erregern dann auch irgendwann mal durcheinander gekommen ist, aber Sozmed oder Hygiene alleine als Prüfungsfach kann nicht diesen Umfang aufweisen - Sozmed läuft bei uns nur ein halbes Semester a 45 Min pro Woche. Wenn der Referent nicht so gut gewesen wäre, hätte ich dieses Fach wohl auch nicht überlebt :-sleppy

gruesse, Niere