PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FA-Ausbildung in 2 Ländern



Crispbread
07.09.2010, 22:51
Hallo liebe Auslandserfahrene!

Ich überlege, in GB zu studieren. Kann ich während der Facharztausbildung zurück nach Deutschland gehen, sodass diese dann anerkannt wird?
Z.B. 3 Jahre FA Unfallchirurgie in GB, die restlichen 3 Jahre dann in Deutschland?

Sind die Ausbildungssysteme so gleichwertig, dass dieser Wechsel möglich wäre, ohne die 3 Jahre sozusagen "verloren" zu haben?

Crisp

GOMER
11.09.2010, 07:29
Grundsätzlich kann man Weiterbildungszeit im Ausland auf den deutschen FA anrechnen lassen, ob's auch umgekehrt funktionirt, weiß ich nicht.

Crispbread
13.09.2010, 15:03
Okay, vielen Dank!