PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lernen



Seiten : [1] 2

reni79
12.10.2010, 14:44
Wie ist das eigentlich:
Lernt Ihr teilweise wirklich in der Bibliothek oder eher zu Hause?
Kann mir hier jamand sagen, ob die ZB Med in Köln auch Lesesäle hat?

altalena
12.10.2010, 15:34
das musst du für dich rausfinden....
ich hasse die bib. ich lerne fast ausschließlich zu Hause oder, wenn man lerngruppen macht, dann auch mal bei wem anders, aber eben auch bei der betreffenden Person zu Hause.....
aber manchen liegt das bibliotheksflair..... ich lass mich da - trotz der ruhe - immer viel zu sehr ablenken :-nix

SuperSonic
12.10.2010, 15:51
Ich würd ja gerne zu Hause lernen, aber in der Bib ist es meistens effektiver. :-nix Da hab ich (meistens) meine Ruhe und nicht so viel Ablenkung wie daheim.

Kackbratze
12.10.2010, 16:05
Manchmal hilft es, wenn man ruhige Ecken in der Uniklinik findet, z.B. irgendwelche öffentlichen Warteräume, die versteckt sind, o.Ä.
Da hat man seine Ruhe, ist aber nicht in der Bib.
Und wenn die gut liegen, hat man manchmal auchnoch eine gute Aussicht.

thinker
12.10.2010, 16:47
Die ZBMed in Köln hat alles mögliche. PCs, Laptopanschlüße, Arbeitsräume, Lesesaal, Gruppenräume usw usf...also einfach hin und nachfragen nach den Dingen, die du brauchst!

epeline
12.10.2010, 17:34
Wie ist das eigentlich:
Lernt Ihr teilweise wirklich in der Bibliothek ...

ja, wirklich! :-D

vor- und nachbereitung abends nach der uni aber zu hause
bib eher nur für längere lernphasen

und muss mich anschließen: in der bib bin ich effektiver, allein schon, weil kein laptop mit dsl-anschluss vor mir steht ;-)

Jutti
12.10.2010, 19:16
Ich kann in der Bib auch nicht wirklich lernen. Zu viel Ablenkung weil "ungewohnte" Umgebung und nicht so gemütlich wie zu Haus auf der Couch oder im Bett (nein, ich lerne so gut wie nie am Schreibtisch). Bin in der Bib meist ineffektiv vom Konzentrationsgrad und man trifft zu viele Leute und am Ende war man doch wieder länger Kaffee trinken und Essen als dass man gelernt hat. Dann lieber zu Haus effektiv lernen und als Belohnung dann zwischendurch immer mal kurz ins Internet oder sonstwas. ^^
Aber ist halt Geschmacksache...

netfinder
12.10.2010, 19:22
Konnte nie in der Bib lernen, meine Wohnung ist mir da viel lieber; in der Bib war ich staendig abgelenkt. Aber da es x Menschen gibt, die die Bib den eigenen 4 Waenden vorziehen, muss es da wohl auch gehen. Geh hin, finds raus!

Kackbratze
12.10.2010, 20:21
Zu Hause konnte ich nur bei laufenden Fussballspielen was lesen, also eher selten.
In der Bib war die Ablenkung zu gross durch andere Leute oder einfach durch die Möglichkeit in "noch" anderen Büchern zu blättern.
Am Ende waren es Lernecken oder irgendwelche Wartebereiche in denen ich in Ruhe lesen konnte. Es musste zwar Trubel um mich rum sein, aber der durfte mich nicht direkt betreffen.

Skalpella
12.10.2010, 20:26
Ich kann in der Bib auch nicht wirklich lernen. Zu viel Ablenkung weil "ungewohnte" Umgebung und nicht so gemütlich wie zu Haus auf der Couch oder im Bett (nein, ich lerne so gut wie nie am Schreibtisch). Bin in der Bib meist ineffektiv vom Konzentrationsgrad und man trifft zu viele Leute und am Ende war man doch wieder länger Kaffee trinken und Essen als dass man gelernt hat. Dann lieber zu Haus effektiv lernen und als Belohnung dann zwischendurch immer mal kurz ins Internet oder sonstwas. ^^
Aber ist halt Geschmacksache...
*unterschreib*
Ich lerne auch nur zuhause, meist auf der Couch, fast nie am Schreibtisch. Viel zu ungemütlich! Schreibtisch braucht man nur, wenn man mehr als zwei Medien gleichzeitig bedienen muss (also zum Beispiel Anatomie: Atlas, Buch, anderes Buch)--> Da hab ich mich aber meistens verzettelt, kann es also nicht empfehlen.
Kenne aber auch Leute, die nur in der Bib gut lernen können, oder am Schreibtisch.

perro
12.10.2010, 21:48
Ich gehe immer in die Bib, weil es effektiver ist.....zuhasue würde ich mich nur ins bett legen zum lernen und dann ganz schnell einschlafen:-oopss

reni79
13.10.2010, 12:40
Danke Euch für die Antworten!

kkitty
05.11.2010, 13:08
ich bin eher der zu hause lerntyp... in der bib oder sonstwo werde ich zu schnell abgelenkt und quatsche lieber mit leuten ;)

Humane
05.11.2010, 14:56
Kommt ganz auf die Bib an. Unsere Bib in Göttingen ist echt klasse - auch sehr gut von den Öffnungszeiten her (hat fast immer offen). Wenn man aber in so 'nem kleinen Verschlag lernen müsste, der bspw. am Wochenende gar nicht offen hat und außerdem kaum Lehrbücher zur Verfügung stellt (hey Mainz ;-))--> ab nach Hause und dort lernen

Medi2009
10.11.2010, 23:58
Ich gehe immer in die Bib, weil es effektiver ist.....zuhasue würde ich mich nur ins bett legen zum lernen und dann ganz schnell einschlafen:-oopss

Ha :-))
Ich kenn das nur andersrum, sobald man in der Bib sitzt wird der Kopf schwer und Zack ist man am ratzen

Nessiemoo
12.11.2010, 00:24
Je nach Situation...aber am liebsten wechsle ich immer. Wenn ich zu lange auf einem Ort lerne, drehe ich verrückt...da hilft z.B eine Wochenende in der Bib zu gehen, der andere zuHause lernen, oder Nachmittags in der Bib und Vormittags Zuhause.

Auch verschiedene Bibs können unterschiedlich bringen, da hat unsere Jura-Bibliothek Vorteile (z.B keine Bekannten) aber auch Nachteile (keine Nachschlagewerke).

yanmed
12.11.2010, 21:51
In Köln lerne ich wenn dann im Lfi (außer vormittags unter der Woche). Ist dann meist relativ ruhig, jedoch ohne diese Zwangsstille, die in der Bib herrscht . Man kann zwischendurch ohne Probleme was essen und trinken und sich mit Kommilitonen unterhalten/lernen.
Zuhause kann ich gar nicht mehr lernen.

Ehemaliger User 05022011
12.11.2010, 22:10
mir geht es auch so - ich lerne unwahrscheinlich gern in der Bib, schaffe da viel mehr als zu Hause, weil eben alle lernen und man sich nicht so ablenken kann, wie zu Hause, da mehrere meiner Freunde auch in der Bib lernen verabreden wir dann Pausenzeiten in denen wir einen Kaffee trinken und bisschen schwatzen, dann geht es konzentriert weiter mit dem Lernen

Humane
13.11.2010, 18:16
In Köln lerne ich wenn dann im Lfi

Sorry, Lfi?!

Absolute Arrhythmie
14.11.2010, 17:47
Sorry, Lfi?!

Das Gebäude heißt "Lehre, Forschung, Information", kurz LFI :) Das ist das Gebäude der Uniklinik wo die Hörsäle usw sind :)
Hässlicher Kasten btw, ich vermisse ihn trotzdem [-::-]