PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitraum der Famulatur?



Bodhibaum
20.04.2011, 17:36
Hallo ihr Lieben,
ich hab mal wieder Schwierigkeiten mit den Formulierungen des LPAs (Hannover). Ist es grundsätzlich möglich z.B 14 Tage beim Hausarzt und darauf folgend 14 Tage in einer Klinik Famulatur zu machen , oder muss man immer mindesten 30Tag in einer Institution sein? Mir geht es darum möglichst viele verschiedene Fachrichtungen und Einrichtungen kennenzulernen.
Wäre schön wenn ihr mir einen Rat geben könntet.

Danke!
:-)

SuperSonic
20.04.2011, 19:34
Das wird so nicht funktionieren, fürchte ich. Auch die Wahlfamulatur muss 1 Monat auf Station oder im ambulanten Bereich abgeleistet werden, eine Aufteilung auf 15 (!) Tage Klinik und 15 Tage Praxis wird meines Wissens nicht anerkannt werden. Beim Splitten einer Famulatur wird mitunter auch verlangt, dass die Abschnitte im selben Fachgebiet abgeleistet wurden!

Darla
20.04.2011, 19:53
Ich hatte mich diesbezüglich schon mal beim LPA erkundigt, weil ich 2x 45 Tage machen wollte und zwar jeweils einmal in der Klinik und einmal in der Praxis. Mir wurde dann bestätigt, dass das so geht.

Also am besten einfach eine kurze email ans LPA, die Antwort am besten ausdrucken und (!) abspeichern und wenn sich dann jemand beschwert, das würde so nicht anerkannt, kann man ihnen die "Erlaubnis" schwarz auf weiß vorlegen...