PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Soziologie- Hausaufgaben



Seiten : [1] 2 3

rettungsküken
22.06.2003, 22:05
Hi Leute! Ich hab da grad beim zufälligen Durchsehen meiner Schultasche rasugefunden, das ich für morgen eine Umfrage im Fach Soziolgie ausfüllen sollte...:rolleyes:
Da dachte ich mir, ihr seid so lieb und helft mir doch bestimmt dabei! *bling* :)
Die Umfrage geht um das Thema Familie. Ich brauch auch nur mindestens 5 Antworten.

1. Wer gehört Ihrer Meinung nach zu einer Familie?
2. Wie wichtig ist Ihre Familie für Sie?
(skala von 0 - 10, von garnich bis das wichtigste)
3. Wen zählen Sie zu Ihrer Familie?
Mutter/Vater/Schwester/Bruder/Grossmutter/Grossvater/Tochter/Sohn/Ehepartner/Lebensgefährte/Tante/Onkel/Sonstige
Welche Bedeutungh hat Ihre Familie für Sie?
(Was assoziieren Sie mit Ihrer Familie?)
4. Weclhe Aufgaben muss die Familie, Ihrer Meinung nach, in der heutigen Zeit erfüllen?
(Welche Funktion hat sie?)

Bitte Alter und Kinder(ja/nein) dabeischreiben! Diesen Teil sollen nur die ausfüllen, die über 18 und evtl. schon Familie haben!

Dann bräuchte ich noch EINEN unter 18 (ohne Familie!) , nur da ist die 4. Frage anders:

4. Wollen Sie eine eigene Familie gründen?
ja/nein/weiss nicht
Warum?

Danke!
LG Rettungsküken ;)

RS-USER-Claudi
22.06.2003, 22:09
.... und ich dachte schon, du suchst nach irgendwelchen Dosierungen.... ;)
Das ist aber keine Hausaufgabenhilfe-Website hier :eek:

RS-USER-Sani
22.06.2003, 22:14
Original geschrieben von rettungsküken
1. Wer gehört Ihrer Meinung nach zu einer Familie?

hm... gute Frage... man kann auch eine Familie sein, wenn man keine Kinder hat... aber eigentlich gehören Kinder zum Begriff Familie dazu...


Original geschrieben von rettungsküken
2. Wie wichtig ist Ihre Familie für Sie?

naja... kommt darauf an... würde ne 5-7 abgeben..


Original geschrieben von rettungsküken
3. Wen zählen Sie zu Ihrer Familie? Welche Bedeutungh hat Ihre Familie für Sie?

hmm.... ich zähle nicht nur unbedingt die Verwandten (welchen Grades auch immer) zur Familie... auch meine besten Freunde zählen dazu...

die 4. Frage lasse ich weg, da ich um diese Uhrzeit schwer artikulieren kann, was ich genau schreiben will....

RS-USER-Claudi
22.06.2003, 22:34
Hausaufgaben um die Uhrzeit.... :rolleyes:
also guuuuut

Frage 1: Wer gehört zu einer Familie
Streng genommen nur Verwandte, wobei für mich auch schon Mutter und Kind eine Familie bilden. ;)

Frage 2: Wie wichtig ist Familie
Puh. Kommt auf die Familie an. Sehr schwer. 5 würde ich sagen.

Frage 3: Wen zähle ich zu meiner Familie
Ma, Pa, Schwester (der Rest der Verwandtschaft gehört zwar auch "zur Familie" aber nur im entfernteren Sinne) ;)

Frage 4: Aufgaben einer Familie
naja sich gegenseitig zu fördern und zu unterstützen. Wenn Kinder vorhanden, diesen einen optimalen Start ins Leben zu ermöglichen.

Zur Familiengründungsfrage: Das ist jetzt aber sehr persönlich findest du nicht? (was mich angeht: nein)

Ach so - und was assoziiere ich mit Familie. Für mich persönlich bedeutet es "Familie trifft sich alle paar Wochen auf einen Kaffee - hoffen wir mal, dass es friedlich bleibt :D " Den Rest mußt du selbst beantworten. ;)

rettungsküken
22.06.2003, 22:55
Original geschrieben von Claudi
.... und ich dachte schon, du suchst nach irgendwelchen Dosierungen.... ;)
Das ist aber keine Hausaufgabenhilfe-Website hier :eek:

Is ja auch nur ne Ausnahme....*schäm*

DerBlinde
22.06.2003, 22:59
Original geschrieben von rettungsküken
...1. Wer gehört Ihrer Meinung nach zu einer Familie?


Also... da wäre der Don, dann die ganzen "Muscles" und die "Knöpfe"... Wenn man aber alle "La Familias" zusammen nimmt, wird natürlich noch größer ;) :D

Eltern, Geschwister, Großeltern, Angeheiratete, Onkeln, Tanten, Cousinen, Vettern... unsere Familientage sind immer verdammt groß...


Original geschrieben von rettungsküken
2.Wie wichtig ist Ihre Familie für Sie?
(skala von 0 - 10, von garnich bis das wichtigste)


7/8


Original geschrieben von rettungsküken
3.Wen zählen Sie zu Ihrer Familie?
Mutter/Vater/Schwester/Bruder/Grossmutter/Grossvater/Tochter/Sohn/Ehepartner/Lebensgefährte/Tante/Onkel/Sonstige
Welche Bedeutungh hat Ihre Familie für Sie?
(Was assoziieren Sie mit Ihrer Familie?)


s.oben.
Assoziation?!.... Das wird ne lange, komplizierte Geschichte. Wenn unbedingt nötig, per PM... ;)


Original geschrieben von rettungsküken
4.Weclhe Aufgaben muss die Familie, Ihrer Meinung nach, in der heutigen Zeit erfüllen?
(Welche Funktion hat sie?)

Bewahren und Vermitteln von Tradition. Rückhalt für einzelne Mitglieder.
[QUOTE]Original geschrieben von rettungsküken
[B]Bitte Alter und Kinder(ja/nein) dabeischreiben! Diesen Teil sollen nur die ausfüllen, die über 18 und evtl. schon Familie haben!...

29/nein

rettungsküken
22.06.2003, 23:43
Jetzt bin ich auf jeden Fall schon mal ein Stück weiter!
Ich bedanke mich hiermit bei allen die mich vor einem anschiss meiner lehrerin bewahrt haben!!

RS-USER-Claudi
22.06.2003, 23:45
naja, wenn das schon alles war. ;)

rettungsküken
22.06.2003, 23:54
Tja, um diese Uhrzeit kann ich euch ja nich zu Heldentaten quälen....*g* ;) :-p

RS-USER-Claudi
23.06.2003, 00:06
ich hab nicht mal erfaßt, dass es um eine Umfrage ging. :D Naja egal. Wenn dir die Aussagen ausreichen. ;)

Hubschrauberfanatiker
23.06.2003, 11:14
Schon fertig oder brauchst du noch mehr freiwillige??

RS-USER-Hoffi
23.06.2003, 11:15
Ich glaub es wär jetzt eh zu spät, musste sie die heute nicht abgeben?

rettungsküken
23.06.2003, 16:18
Musst ich heut morgen abgeben! Aber trotzdem danke!
Damit is das Thema beendet!;)

Venensuchgerät
23.06.2003, 16:47
hättest du ein bißchen früher was gesagt, hättest du meine klugen Antworten auch noch haben können. ;)
Dann eben bei der nächsten Hausaufgabe. :D

RS-USER-Sani
23.06.2003, 17:03
Original geschrieben von Venensuchgerät
Dann eben bei der nächsten Hausaufgabe. :D

nanana... wir sind hier kein Hausaufgaben-Lösungzentrum !! :D

Venensuchgerät
23.06.2003, 17:13
war vom Küken jedenfalls sehr einfallsreich, das Forum zu mißbrauchen :-p

rettungsküken
23.06.2003, 17:42
Original geschrieben von Venensuchgerät
war vom Küken jedenfalls sehr einfallsreich, das Forum zu mißbrauchen :-p

naja was soll ich dazu sagen....
Not macht halt erfinderisch! Und es gab gestern abend um elf nich mehr so viele leute die ich hätte fragen können, da dachte ich mir, könntest ja mal deine allzeit hilfsbereiten Rippenspreizer Kollegen fragen! :) Und für die restlichen 2 Bögen hab ich mir meine Opfer bei Medi-Learn gesucht...*g*

DerBlinde
23.06.2003, 17:43
Hättest ja auch alte "Poesi-Alben" durchforsten können ;)

RS-USER-Sani
23.06.2003, 17:44
aber du hast den beiden scheinbar net gesagt, dass es deine Hausaufgaben sind...

im Chat kams nämlich raus *gg*

DerBlinde
23.06.2003, 17:47
Hier (http://www.rippenspreizer.com/forum/showthread.php?s=&threadid=548&perpage=10&pagenumber=1) steht es aber deutlich, daß Hausaufgaben gemeint sind... ;) :-p