PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Abschied fällt schwer...



Seiten : 1 [2]

Hörbird
05.02.2006, 18:40
Original geschrieben von opus
---und....Ich sag' einfach mal: 'Danke Ghoose für alle deine Beiträge!'

Kann dem nur zustimmen, was Opus sagte und mit unterschreiben!
Wie gesagt: alles Gute, Ghoose!:(

RS-USER-Katja
06.02.2006, 17:48
Ghoose, mach' es gut....

erstmal :knuddel:

Intensivling
07.02.2006, 16:23
Hi Ghoose,

tja da kennen wir uns nun schon sooooo lange und haben dennoch wieder den Kontakt verloren seit dem letzten Weihnachtsmarkt hier in Frankfurt.
Wäre prima wenn ich mal wieder was von ir hören würde, trotzdem sage ich auf diesem Wege Tschüß und hoffentlich erblickt man deinen Namen ab und an mal in den Beiträgen :grins:

BTW : Schreib mir doch mal kurz eine PM mit ner Mailadresse oder Telefonnummer von dir .... :D

RS-USER-schmoelzi
10.02.2006, 14:40
Original geschrieben von Bärentöter
schöner Beitrag! Habe jetzt leider keine Zeit, werde morgen eine Replik verfassen!

Bin da ganz deiner Meinung.
Opus triffts mal wieder auf den Punkt.

Ich bin selbst ja auch nur mehr sehr selten hier. Beruflich hat sich so viel verändert und privat auch. Trotzdem mag ich das Forum nicht missen, wenn ich mir auch nur ein paar Diskussionen rauspicke und nicht mehr jeden Beitrag lese.

Ghoose, solltest du auch nur paar Minuten zeit finden, schau rein, jemand wie du wird fehlen.

rettungsküken
12.02.2006, 10:37
Nagut, ich hab versprochen, meine paar Körner ääh Worte dazu loszuwerden, dann tu ich das auch mal. Ich bin zwar nicht ansatzweise so wortgewandt wie unser weiser Opus, aber ich kanns ja versuchen so zu schreiben, das man versteht, was ich meine.
Im Grunde kann ich aber auch nur das wiedergeben, was Opus, und die anderen Forenmitglieder hier schon geschrieben haben.
Irgendwie ist es schon ein bisschen frech, hier und jetzt den Lauf des Forums zu kritisieren, ähnlich wie Ghoose war ich in der letzen Zeit auch so selten hier, das ich genauso den Überblick verloren habe, wer hier was wo wie schreibt.

Allerdings habe ich nicht den Eindruck, das die fachlichen Diskussionen hier sehr stark abgenommen haben, klar, einige der fachlich "Guten" haben sich zurückgezogen, aber ich finde, das mehr die Anzahl der "Knuddel mich und ich knuddel dich auch" und "Ich setz mich jetzt aufs Sofa" -Threads steigt, auch wenn sich diese Threads mehr im Loungebereich platziert haben, macht es die Sache nicht besser.
Schon blöd, das ich sowas sage, irgendwo müssen ja auch meine 20.000 Beiträge enstanden sein, und das waren garantiert nicht alles hochwertig sinnige Posts.
Aber ich erinner mich noch gerne an die "Abende im Rip Spreader Arms-Pub". Das war auch alles mehr oder weniger Chat, und ob die Beiträge alle so geistreich waren, nein, ich glaube nicht, aber es war lustig, und einfach auf einem ganz anderen Niveau als die Spammerei derzeit. Ausserdem begrenzte sich das alles auf einige Threads , und wer sich das nicht antun wollte, hats halt gelassen. Nur momentan ist das echt schwierig, weil es fast nur noch solche Getüddel-Threads gibt, überall, wo man hinschaut. Das Niveau kann man teilweise ein Stockwerk tiefer an der Decke wiederfinden, weil es im 1. den Boden durch is....
Ich geh mal davon aus, das dieses Phänomenen mit ein Grund war, das sich viele der alten Stammuser selten oder garnicht mehr hier blicken lassen. Das ist einerseits schade, aber ich kanns gut verstehen, mir gings ja nicht anders.
Nur, was soll man machen, man kann ja nicht irgendwelchen Usern den Mund verbieten oder sie bitten, weniger davon zu erzählen, das sie sich grade die Fußnägel schneiden oder der Hamster grade Pipi macht.
Aber ich bin gespannt, ob vielleicht sonst jemand hier eine Idee hat, wie man eine Lösung finden könnte, ohne einer gewissen Anzahl von Usern auf den Schlips zu treten.
Gruß, das Küken

Hörbird
12.02.2006, 10:52
@Küken und alle anderen:

Wie schon erwähnt, geht's mir nicht anders.
Mein erster Thread den ich startete, löste eine große Diskussion aus, zumindest verglichen mit den heutigen Threads.

Rippenspreizer ist Spaß - ganz klar, da sind zum einen die Cartoons, aber auch die ganzen anderen Sachen. Und Cheffe möchte ja, das man hier Medizin mit Humor sieht und sehen kann. Egal, ob nun in der Gallerie oder im Forum.

Aber ich denke, diese Entwicklung liegt auch an uns:
Es sind nicht nur die Spaßuser, die hier das Forum vollspammen. es sind auc wir, die davo zurückscheuien, und sich lieber verziehen, als dagegen zu steuern.

Als lobendes Beispiel will ich hier mal Katja darstellen: Sie schaffte es mit einem Bilderrätsel gelichzeitig interessantes Fachwissen weiterzugeben.

Das ist Rippenspreizer in Reinform!

Allerdings sollten wir die Sapßuser, die hier nur knuddeln, nicht an die Wand stellen. Im Gegenteil, man reiche ihnen die Hand und vermittle ihnen ein wenig den Geist von Rippenspreizer.

Zumindest wünsche ich mir das!

Gruß
HörBird

RS-USER-Cookie
12.02.2006, 14:54
Schön gesagt, Hörbird. Ich lese zwar noch jeden Tag im Forum mit, habe aber auch meistens keine besondere Lust, was zu schreiben. Dabei habe ich früher ja auch viel und gerne gespamt *zugeb* Aber irgendwie war die Stimmung im Forum anders. Man hat einfach zusammen gelacht und gescherzt. Mittlerweile schaue ich in die Knuddelecke schon gar nicht mehr rein.

Im übrigen verfolge ich auch alle fachlichen Diskussionen, kann allerdings als medizinischer Laie nichts weiter dazu beitragen. ;) Aber interessant finde ich sie allemal.

Hoffen wir einfach, daß das Forum bald wieder an Charme und Witz gewinnt. :)

Abendstern
12.02.2006, 15:12
Tschüß Lieblingsgans
Wir lesen uns an andere Stelle
:knuddel: :kiss: