PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo wohnt man am besten ...



RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 11:30
in Hanau?

Hiho ;)

Da mich meine Arbeitsstelle wohl nun nach Hanau verschlägt wollt ich hier mal Fragen ob es von ortsansässigen Tipps gibt wo man hin ziehen kann und wo man lieber es meiden sollte :)

Einparkgott
11.05.2006, 12:14
Wo genau liegt Hanau eigentlich............?:) :)

RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 12:16
Recht nah bei Frankfurt. Also das am Main.
Is nicht allzu weit weg aber täglich pendeln geht wohl doch etwas zu sehr in Geld.

Hanau: http://de.wikipedia.org/wiki/Hanau

Einparkgott
11.05.2006, 12:34
Hanau hat wirklich nur ca. 88.600 Einwohner?

Und habe ich das richtig Verstanden Du bist aus Frankfurt (am Main) dorthin gezogen?

Das ist sicherlich eine ganzschöne Umstellung von Großstadt auf klein Stadt.

RS-USER-Obelix
11.05.2006, 12:41
Ich dachte das Schaf kommt aus Mainz.

Einparkgott
11.05.2006, 12:50
Ich weis es nicht darum frage ich!

Aber auch Mainz hat ja einige Einwohner mehr oder nicht?

RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 12:56
Ich zieh aus Mainz nach Hanau (Arbeitsstellenbedingt) zum 1.6. (Ja ich weis reichlich schnell ;)) Ist ja auch nur für 18 Monate und noch recht nah in großen Städten.

Ruediger
11.05.2006, 15:22
könntest ja auch mit dem Zug pendeln?
In ca. 1h bist Du aus Mainz in Hanau...
na ja, zumindest am dortigen Hbf.
;-)

Ruediger
11.05.2006, 15:28
auf jeden Fall schau Dir den Mietspiegel für Hanau an ;)

Der aktuelle ist zwar auch schon aus 2004, aber die Tendenz sollte erklennbar sein

Mietspiegel Hanau (http://www.haus-und-grund-hanau.de/mietspiegel.html)

:cool:

RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 16:09
Original geschrieben von Ruediger
könntest ja auch mit dem Zug pendeln?
In ca. 1h bist Du aus Mainz in Hanau...
na ja, zumindest am dortigen Hbf.
;-)
Joar .. nur bei dem Schichtsystem und den Bahnverbindungen ... um 5 Uhr hier losfahren um um 7 Uhr den Dienst antreten zu können?
Glaub da kommt für ein Jahr ne Wohnung deutlich komfortabler :)

RS-USER-DocMezzoMix
11.05.2006, 16:46
Naja, vom Mietspiegel ist Hanau ja deutlich billiger als Mainz, was sich vom Niveau der Preise ja schon langsam WI annähert (vor WI kommt nicht mehr viel ...) Im Umland soll man recht gut wohnen können, in Gründau z.B., ich mach mich mal schlau, kenn da jemand aus der Ecke.

Gruß dMM

RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 16:49
Hm wahrscheinlich wird sichs auf Stadtgebiet festsetzen .. will eigentlich das Auto so oft wie möglich stehen lassen und wenigstens die innerstädtische Wachen per Rad ansteuern.

@DMM: Danke.

Ruediger
11.05.2006, 21:23
@blacksheep,

hab mal meinen Bekannten gefragt.
Ich geb das mal einfach so ungefiltert weiter:

na ja, Hanau kann ich eigentlich gar nicht empfehlen.
Wenn es aber sein muss, dann ist Wilhelmsbad m.E. eine gute Adresse.
Auf keinen Fall Lamboy oder Innenstadt.

Generell würde ich ein bischen ausserhalb ziehen, eventuell nach Bruchköbel, Gelnhausen oder sogar Seligenstadt - ist deutlich besser.

Gruß

Rüdiger

RS-USER-blacksheep
11.05.2006, 21:28
Hab ne interessante Wohnung in Hanau-Mittelbuchen gefunden. Aber danke Rüdiger. Is natürlich doof. Je weiter weg desto schlechter wirds mim Rad :)

RS-USER-Rettungshund
11.05.2006, 22:40
Oh gott du ziehst in den Main Kinzig Kreis ? ;) Verschlägt es dich auf den Rotkreuz Hanau 85/84 o.ä.?

BlackThoughts
12.05.2006, 11:20
Liebe Leutz...

Wer auf große Wohnungen steht, sollte sich in Platten an der Mosel umschauen. Ich hatte das vergnügen, dort das letzte Wochenende zu verbringen. Platten ist eine gemütliche, kleine Gemeinde mit ca. 650 Einwohnern. Die nächstgrößere Stadt ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen, sodaß Einkäufe gemacht werden können....
In Platten hatte ich auch die Familie des Bürgermeisters kennenlernen dürfen. Allesamt sehr freundlich. Einer der Söhne ist Tischlermeister und hat auch so einiges aufm Kasten....er hat ein Haus umgebaut. Ich habe es mir innen von oben bis unten anschauen können....sowas hab ihr noch nicht gesehen. Das Wohnzimmer ist fast so groß wie meine komplette Wohnung! Ich hab leider vergessen, wieviel quadratmeter das ganze hat. Aber 3 bewohnbare Etagen (Das Treppenhaus ist 12m hoch!) und ne große(!) Doppelgarage. Hier in der nähe von Düsseldorf würde man ein vergleichbares Haus nicht unter 1 Million bekommen....er verkauft es für 280000 Euro!!!!!!
Wenn ich das "nötige Kleingeld" gehabt hätte, wäre das Haus jetzt meins...
Ich gehe mal davon aus, das die Grundstückspreise dort mehr als günstig sind...ein kleines normales Haus....um die 30000 Euro.

dunkle (immer noch staunende) Grüße
BlackThoughts

RS-USER-blacksheep
12.05.2006, 12:17
Aber von der Mosel bis nach Hanau is dann noch weiter und noch unsinnger zu penlden ;)

RS-USER-DocMezzoMix
12.05.2006, 18:14
Gelnhausen wurde auch mir empfohlen ...

RS-USER-blacksheep
13.05.2006, 00:27
Hab nun ne interessante Wohnung in Mittelbuchen gefunden. Spricht gegen diesen Vorort was?