PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heiligendamm - Rostock



RS-USER-DoktorW
06.06.2007, 09:29
Ich stelle dieses Video (http://www.metacafe.com/watch/626254/g8_protests_police_car_destruction_attempt/) (und alle anderen Bilder) mal zur Diskussion...

RS-USER-Rettungsente
06.06.2007, 10:15
:peace:
Ich finde diese sinnlose Gewalt völlig unangemessen! Die friedlichen Proteste gehen völlig unter und nur diese Krawallmacher stehen im Rampenlicht! Was für ein Armutszeugnis! Ich glaube nicht, das ich ruhig in meinem Wagen gesessen hätte und dabei zugesehen hätte, wie sie die Kiste zerkloppen, ich hätte eher die Flucht ergriffen oder denen einen Eimer Pfefferspray in die Gesichter gesprüht!

Ich wusste warum ich mich nicht melde um dort abzusichern!

MFG Rettungsente

RS-USER-DeDe
06.06.2007, 12:59
Wie schon hier: Retterbörse (http://www.rippenspreizer.de/forum/showthread.php?postid=346721#post346721) geschrieben... unfassbares Ausmaß der Gewalt. Die "Chaoten" haben vor nichts und niemanden Halt gemacht, Einsatzkräfte jeglicher Gattung (Pol, Löschi, RD usw) sind "Opfer" geworden. In Rostock sollen sogar Feuerwehrkräfte bei der Brandbekämpfung körperlich angegriffen worden sein und RD Kräfte bei der Versorgung von Verletzten. Absolut unfassbar.

Rettungsente, ich bin mir sicher, hättest Du auch nur im Ansatz das getan, was Du dort schreibst ("Pfefferspray") - wären Geldspenden für einen Kranz hier gesammelt worden. Was willst Du denn machen und bewirken? Da kommen 1000 Mann dann auf Dich zu und machen Dich platt, wortwörtlich. Dann lieber das Fahrzeug von denen verschrotten lassen und mit halbwegs heiler Haut da raus.

Der Polizeisprecher hat gestern Zitat mitgeteilt "Die 2 Beamten in dem Fahrzeug hätten schießen dürfen, denn es ging um Ihr nacktes überleben. Hätten Sie geschossen, wären beide Beamten jetzt mit sicherheit Tod und so kann man nur dankbar sein, das beide so "ruhig" gehandelt haben und nach der Attacke auf das Fahrzeug geflüchtet sind."

Gruß

RS-USER-Bärentöter
06.06.2007, 13:57
leider spielen diese Randalierer (und das ist immer noch der kleinere Teil der Demonstranten) einem Herrn Schäuble und einem Herrn Beckstein bei der Demontierung der Verfassung in die Hände.

>>man kann das Grundgesetz auch mit Füßen treten, wenn man im Rollstuhl sitzt<<

Knusperriegel
06.06.2007, 14:41
Bärentöter,

darf ich Deine Signatur übernehmen (für ein anderes Forum) ?

Herrlich und prägnant formuliert !!!

cappuccinomum
06.06.2007, 14:56
BOAH mir fehlen die Worte, das ist ja nur :eek: :-keule

Ich sach nur, armes Deutschland und ja, ich meine auch, gut dass die Beamten nichts getan haben - diese Gewalt und der Hass dabei - dass sie sogar noch hinter rennen, das ist unglaublich......

Haben diese Menschen denn gar kein GEwissen mehr??

HUT AB vor denen, die da mit absichern müssen .......

RS-USER-fruehgriller
07.06.2007, 22:08
Original geschrieben von Bärentöter
leider spielen diese Randalierer (und das ist immer noch der kleinere Teil der Demonstranten) einem Herrn Schäuble und einem Herrn Beckstein bei der Demontierung der Verfassung in die Hände.

>>man kann das Grundgesetz auch mit Füßen treten, wenn man im Rollstuhl sitzt<<

Das ist das, was mir momentan auch sehr im Magen liegt.

Schäuble & Co versuchen ei uns Amerikanische Verhältnisse einzuführen, und unser Grundgesetzt umzuformen.

Allein das aufgrund dieser Chaoten der Ruf nach dem Militär!!! zum Einsatz im inneren der Republik laut wird, ist eine riesensauerei!!!

Es heißt schließlich BundesWEHR, zur verteitigung nach außen!

Wenn ich will, das Polizeilichwe Aufgaben durchs Militär wahrgenommen werden (mit allen Folgen) dann wander ich aus nach Süd/Lateinamerika. Da gibts das schon länger.

Hoffentlich haben unsere Richter noch den Kopf auf dem richtigen Fleck!

RS-USER-DoktorW
08.06.2007, 16:41
auch wenn es vermutlich dem Wasserwerfer gilt, ist das sicher für die Kameraden eher doof gewesen...

http://www.myvideo.de/watch/1604900

Beachbaer82
08.06.2007, 17:46
Wenn ich das sehe...

Soviel zu "Geiler SanDienst gesucht"...

Mal ehrlich, da muss man sich doch für schämen!

RS-USER-emergency doc
08.06.2007, 18:43
Och... es gibt bestimmt ein paar Hirnverbrämte, die für so einen "geilen San-Dienst" auch umsonst arbeiten würden...

:confused:

[ed]