PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Mein Explorer hat sich verabschiedet.



RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 11:12
Moin!

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
Wollte gerade meinen Rechner hochfahren. Als er beim Desktophintergrund angekommen war
hat er mir die Meldung gezeigt, dass Explorer.exe ein Problem hat und beendet wurde.
Komme auch nur ins Internet, weil ich irgendwie über die Problemberichtsendefunktion reingekommen bin.
Hab im Moment 'n leeren Desktop und komm auf keine Programme. :heul:

Mahlzeit
18.09.2007, 13:06
Da muss erst mal ne Anamnese her:

Welches Betriebssystem ?
Welche Updates / Servicepacks ?
Welcher Virenscanner ?
Systemänderungne in letzter Zeit ?

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 13:09
Original geschrieben von Mahlzeit
Da muss erst mal ne Anamnese her:

Welches Betriebssystem ?
Welche Updates / Servicepacks ?
Welcher Virenscanner ?
Systemänderungne in letzter Zeit ?

1. Windows XP
2. k.A. Die lädt er von alleine.
3. AntiVir
4. Nö

Rmi_RS
18.09.2007, 16:29
Drück mal Strg+Umschalt+Esc gleichzeitig.

Es sollte sich der Taskmanager öffenen, dann klickst du auf den TAB Prozesse oder Prozesses.

Dann klickst du auf Datei oder File und dann auf Neuer Task, new task.

In das Fenster das sich öffnet gibst du explorer ein.

Dann sollte der Prozess neu starten.

lg menico

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 17:07
Hatte in der Zwischenzeit schon versucht Windows zu reparieren.
Joa, weit bin ich nicht gekommen.
Bei Installation von Windows -> Geräteinstallation
ist er jetzt der Meinung, dass er die Datei GAGP30KX.SYS haben will.
Hab sie auch gefunden und sie ihm gezeigt.
Allerdings fällt er in der Installation danach dauernd zurück
und will sie immer wieder haben.

RS-USER-blacksheep
18.09.2007, 17:42
Bei Windowsusern immer wieder beliebt: Einfach mal neu installieren :)

RS-USER-Möhre
18.09.2007, 20:33
Original geschrieben von blacksheep
Bei Windowsusern immer wieder beliebt: Einfach mal neu installieren :)

bange machen gilt nicht ... hast du mit der betriebssystem-cd repariert ???

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 20:40
Original geschrieben von Möhre
bange machen gilt nicht ... hast du mit der betriebssystem-cd repariert ???

Jo, sie ist drin.
Allerding zeigt er mir das Fenster wo ich den Pfad der Datei eingeben soll.
Hab ich mehrmals gemacht. Geht aber nicht weiter.

RS-USER-Möhre
18.09.2007, 20:51
das klingt jetzt nach typisch windows ... und wenn du versuchst, den explorer separat neu zu laden ???

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 20:56
Original geschrieben von Möhre
das klingt jetzt nach typisch windows ... und wenn du versuchst, den explorer separat neu zu laden ???

Geht jetzt nicht mehr, da ich nichtmehr aus dem Setupmenü rauskomme.
Auch wenn ich ihn ohne CD neustarte, dann komm ich immer wieder in den Setup.
Komme eigentlich garnicht mehr ins Windows.

Bin schon am überlegen ob ich Format C: mache, aber wie und wo mache ich das?
Formatieren kann ich ohne Bedenken, da alle persönlichen Dateien auf E: liegen.

RS-USER-Möhre
18.09.2007, 21:05
Original geschrieben von Rettungsziege
Geht jetzt nicht mehr, da ich nichtmehr aus dem Setupmenü rauskomme.
Auch wenn ich ihn ohne CD neustarte, dann komm ich immer wieder in den Setup.
Komme eigentlich garnicht mehr ins Windows.

Bin schon am überlegen ob ich Format C: mache, aber wie und wo mache ich das?
Formatieren kann ich ohne Bedenken, da alle persönlichen Dateien auf E: liegen.

wenn ich es richtig im schädel habe, gibt´s das so im xp nicht mehr ... cd vom betriebssystem einlegen, und dann neu installieren ... folgen sie den anweisungen auf dem bildschirm .... viel vergnügen ....:cool:

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 21:15
So, bin jetzt etwas weiter.
Muss ich die Partition mit NTFS oder FAT formatieren?

RS-USER-Möhre
18.09.2007, 21:16
ntfs ... is besser

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 21:19
Schnell oder Normal?

RS-USER-Möhre
18.09.2007, 21:24
pn

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 22:34
So weit, so gut. Er läuft wieder. Eigentlich.
Nunja, aus purer Blondheit hab ich die Bildschirmeinstellung zu groß gewählt.
Nun kann ich nurnoch den schwarzen Bildschirm mit folgendem wandernden Text sehen:

"Achtung - Falscher Videomodus,
Bildschirmanzeige auf 1280X1024@60Hz Umschalten""

Wie kann man das wieder ändern?

RS-USER-Rettungsziege
18.09.2007, 23:11
So, übern VGA-Modus is das nun auch behoben.
Allerdings harkt jetzt die Grafik und meine zweite Festplatte is nichtmehr da. :heul: