PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ham-Nat 2012



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65

nessii_5
08.03.2012, 23:05
Ich schließ mich Gesocks an. Außerdem ist das mehr als fair, dann ALLE einzuladen, die DENSELBEN Abischnitt haben wie der letzte Zugelassene. Ich mein wie oft ärgert ihr euch drüber "So ein Dreck, nur 5 Ränge vom Grenzrang entfernt" (oder ein paar mehr :-) ) obwohl ihr GENAU DIESELBEN Kriterien erfüllt wie derjenige, der noch nen Studienplatz ergattern konnte!? Ich persönlich finde das echt stark von der UKE. Hey, sehts doch mal so: die CHANCE überhaupt da mitzumischen steigert sich enorm!! Der Rest ist weniger Glücksspiel als das stupide HSS-Auswahlverfahren. Man kann selbst seine Chancen auf nen Studienplatz erhöhen, indem man was dafür tut - anstatt ausgeliefert zu sein und Tage und Wochen mit hoffen, bangen, zittern zu verbringen.. ;-)

seh ich genau so! :-dafür :)

Timo Beil
27.03.2012, 12:27
von was für abiprüfungen geht ihr eigentlich bei eurer prognose für den abischnitt aus? p12345 (zeugnis) +-x?
ich bin da ja einfach von grundsätzlich 11 punkten ausgegangen (ein paar punkte weniger als auf dem zeugnis)

was sagen denn die leute die ihr abi schon gemacht haben erfahrungsgemäß?

Melina93
27.03.2012, 12:35
Meine Schwester hat vor 3 Jahren Abi gemacht und hat sich im Abi leicht gesteigert, ist aber im Schnitt ungefähr gleih geblieben. Man muss natürlich auch differenzieren. Im G8 hat man ja auch Fächer, die man freiwillig nicht gewählt hätte, sodass da eventuell der Schnitt runtergeht.
Meine Schwester hatte Biologie und Englisch LK...war also mit Übung und Fleiß gut zu machen.

Melina93
27.03.2012, 12:38
Ich schließ mich Gesocks an. Außerdem ist das mehr als fair, dann ALLE einzuladen, die DENSELBEN Abischnitt haben wie der letzte Zugelassene. Ich mein wie oft ärgert ihr euch drüber "So ein Dreck, nur 5 Ränge vom Grenzrang entfernt" (oder ein paar mehr :-) ) obwohl ihr GENAU DIESELBEN Kriterien erfüllt wie derjenige, der noch nen Studienplatz ergattern konnte!? Ich persönlich finde das echt stark von der UKE. Hey, sehts doch mal so: die CHANCE überhaupt da mitzumischen steigert sich enorm!! Der Rest ist weniger Glücksspiel als das stupide HSS-Auswahlverfahren. Man kann selbst seine Chancen auf nen Studienplatz erhöhen, indem man was dafür tut - anstatt ausgeliefert zu sein und Tage und Wochen mit hoffen, bangen, zittern zu verbringen.. ;-)

Ich sehe diese Entwicklung auch positiv. Macht die UKE sehr sympathisch:)
Man muss es auch so sehen. Einige ( Ich glaube letztes Jahr um die 200 Leute) kommen nicht, obwohl sie eigentlich eingeladen werden und nehmen den Leuten die Chance weg, die es knapp nicht geschafft haben.

mathematicus
27.03.2012, 13:02
Melina, es waren 2011 sogar fast 300 Leute nicht beim HAm-Nat. ;) Ist halt doof, dass es keine Annahmefrist o.ä. für die Einladung gibt...

von was für abiprüfungen geht ihr eigentlich bei eurer prognose für den abischnitt aus? p12345 (zeugnis) +-x?
ich bin da ja einfach von grundsätzlich 11 punkten ausgegangen (ein paar punkte weniger als auf dem zeugnis)

was sagen denn die leute die ihr abi schon gemacht haben erfahrungsgemäß?

Ich habe meine Abinote mit einem Prüfungsschnitt von 10 Punkten berechnet: 1,8. Habe dann im Schnitt 12,6 Punkte geschrieben und es waren 1,5. Realistischer ist die Prognose, wenn du in den schriftlichen Fächern deine Vorabi-Note +-1 und im mündlichen Prüfungsfach den Mittelwert deiner letzten 2-3 mündlichen Noten einträgst. Bis auf ein Fach (4 Punkte weniger-.-) waren meine Abinoten nämlich nahezu identisch mit den Vorabi-Noten ;)

SunnyDay93
27.03.2012, 14:02
Also die Abinote ist vor den schriftlichen eh schon zu 2/3 fertig..d.h. dein schnitt kann sich nur noch deutlich durch entweder sehr schlechte oder sehr gute prüfungen verändern...ich hab vor den prüfungen mal den schlechtesten und den besten fall durchgerechnet und bin dann in der mitte gelandet, aber ich hätte mit ein bisschen mehr aufwand deutlich mehr rausholen können...war meine dummheit. Die mündlichen Noten würde ich eher an den schriftlichen in deinen mündlichen fächern einschätzen...das klingt jetzt komisch, aber das ist wirklich so. Denn du musst ja praktisch ne Klausur vortragen...und dir sehr sicher in dem thema sein. Man kann sich also nicht durch geschickte rhetorik rausreden, schon gar nicht, wenn man aufgeregt ist. Also insgesamt wird sich der Abischnitt nicht grundlegend von deinen restlichen Zeugnissen abheben. Ich hatte immer schnitte von 10P und hatte dann ein abischnitt von ca 11-12 Punkten...also ein bisschen besser, aber wie schon gesagt, wäre mit ein bisschen mehr aufwand viel mehr drin gewesen. Also Kopf hoch das Zentralabitur ist echt nicht so schwer, schon gar nicht, wenn du auf einer anspruchsvolleren schule warst...:-)

audrey.
27.03.2012, 14:13
ich war im Abi in jedem Fach in kleines bisschen besser als sonst. Meinen Schnitt haben die Prüfungen aber nicht geändert ich standtdavor auf 1,6 und das hatte ich danach auch (nur ein paar Punkte mehr).
Meine Freunde haben sich im Abi eigentlich auch alle eher verbessert.
Im Nachhinein find ich das Abi eh ganz entspannt. Schulaufgaben waren eigentlich stressiger :D irgendwie hat man ja alles schonmal gelernt gehabt

btw wann fangt ihr eigentlich an zu lernen ? ich dachte mir so mitte April aber ich bin mir langsam unsicher ob das nicht zu spät ist :-wow

wie viele punkte denkt ihr brauch ich um einen Platz zu bekommen ? Denkt ihr das die Punktzahl stark steigt ?

Parodontose14
27.03.2012, 15:45
ich fang mitte juni mit dem lernen an, weil ich noch bis dahin schule hab ^^
würde aber auch niht früher anfgangen: beim abi wollte ich auch paar monate vorher anfnagen, es hat aber auch ohne das locker gereicht :=)

-heisenberg-
28.03.2012, 01:06
Wie viel und wie lange jeder vor einer Prüfung lernt muss jeder am besten für sich abschätzen. Ich denke ich fange demnächst mal an mir einen Überblick zu verschaffen und Materialien zu besorgen. Irgendwann dannach werd ich wohl auch mal lernen.

Lullabey
10.04.2012, 16:59
hey ich überlege auch ob ich vlt mit dem hamnat reinkomme und mich dann darauf vorbereite.. hat einer von euch schon angefangen oder wollt ihr auch gerade erst mit dem vorbereiten anfangen? :-lesen mache gerade zwar ne ausbildung seit letztem september wo ich recht kurzfristig noch nen platz bekommen habe.. habe aber absolut keine lust mehr darauf ;-) wenns sein muss mache ich weiter aber lieber würde ich natürlich nen studienplatz bekommen! und hamburg ist echt schön
@sparta144 willst du immer noch ne lerngruppe? komme auch aus bonn-köln ;-)

sparta144
10.04.2012, 21:23
Hey @ Lullabey?

Also ich hatte biolk und Chemie und Physik ab der Oberstufe gar nicht, mach moment das Vorsemester,hat heute angefangen, mal schauen, wie es so als Vorbereitung dient.. Wie sind so deine Kenntnisse?
Wo machst du denn die Ausbildung? Und wo wohnst du? :D
Das waer ja super wenn wir ne Lerngruppe machen wuerden, also Ein Freund ist auch dabei, der sich darauf vorbereiten will.
Aber noch nicht jetzt, ich denke so Mai Juni ? oder?

Ja die Ausbildung wuerde mich auch ankotzen, hab selber 3 monate Kpp gemaht und arbeite seit 4 Monaten als Aushilfe da xD
Zufaellig Uniklinik?
Liebe Gruesse, Sparta

Lullabey
10.04.2012, 23:21
Hey sparta

ja mir gehts recht ähnlich hatte auch biolk :D war da auch eig immer recht gut und ansonsten chemie bis zur 11 und physik nur bis zur 10.. da habe ich glaube ich gar nicht mehr so den durchblick! cool ja ich würde auch nen vorsemester machen wenn ich die zeit nicht in der schule rumdümpeln müsste.. ;) nee nicht in der uni aber auch am venusberg ;) wenn du uniklinik bonn meintest xD

die arbeit an sich finde ich sogar eig ganz gut aber die schule geht mir echt auf den keks weil das so schleppend ist alles! wenn ich mir das selber durchlesen würde wäre ich mit dem unterrichtsinhalt von 1 einhalb stunden nach 20 min fertig.. :D

wo wohnst du denn? hoffe das vorsemester ist gut

liebe grüße lullabey

Te.Resa.
16.04.2012, 07:37
Hey ihr!

Sucht ihr noch jemanden zum zusammen lernen? Ich wäre auf jeden Fall dabei!
LIebe GRüße
Teresa

BraxtonStyle
16.04.2012, 21:57
Hey ihr!

Sucht ihr noch jemanden zum zusammen lernen? Ich wäre auf jeden Fall dabei!
LIebe GRüße
Teresa

Dürfte ich wissen aus welcher Stadt du kommst?

Te.Resa.
17.04.2012, 00:20
Dürfte ich wissen aus welcher Stadt du kommst?


Aus Hamburg

BraxtonStyle
17.04.2012, 09:27
Aus Hamburg

hey cool, wenn du willst kannst du dich unserer lerngruppe anschließen.
schreib mir mal per PN :-top

Timo Beil
18.04.2012, 17:57
sind auch leute aus dem emsland dabei?

sun.flower
21.04.2012, 18:11
"Die Teilnahme an dem Modellstudiengang ist freiwillig und muss im Rahmen der Immatrikulation von allen künftigen Studierenden bestätigt werden. Studierende, die nicht an dem Modellstudiengang teilnehmen möchten, können über das Vergabeverfahren der "Stiftung für Hochschulzulassung" in einem Regelstudiengang an anderen Universitäten studieren."

Das heißt jetzt nicht, dass man sich im Falle einer Zulassung in Hamburg für oder gegen den Modellstudiengang entscheiden kann, oder?! Man soll nur beachten, dass Hamburg den Modellstudiengang hat und wenn man das nicht will die Uni nicht auf seine Liste setzen soll?

Gesocks
21.04.2012, 18:14
Ganz genau. Die Teilnahme ist freiwillig, und eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Nächste Woche hat's hier eine Informationsveranstaltung zum Modellstudiengang. Sofern ich hingehe, werde ich mal sehen, ob ein paar krasse Insiderinformationen preisgegeben werden ;-)

Te.Resa.
21.04.2012, 18:40
Wann ist denn diese Infoveranstaltung?