PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anwesenheitspflichten Vorklinik, v.a. Kiel



dahema
15.05.2012, 17:01
Hallo zusammen,

kann mir jemand zufällig ein paar Auskünfte zu den Anwesenheitspflichten in der Humanmedizin-Vorklinik geben? Besonders interessiere ich mich für die Uni Kiel.

Den Stundenplan der einzelnen Semester habe ich da bereits gefunden, aber dieser gibt ja leider keine Auskünfte, ob gerade die Vorlesungen eine Anwesenheitspflicht haben oder nicht...

Da ich Kinder habe, die hin und wieder nicht so ganz planbar sind, wäre diese Info für mich brennend interessant - d.h. wieviel muss ich tatsächlich an der Uni anwesend sein, und was lässt sich eventuell auch zuhause am Schreibtisch bearbeiten?

Bin für jegliche Infos dankbar!

- dahema

Inelein
15.05.2012, 19:02
Soweit ich weiß besteht in Vorlesungen generell keine Anwesenheitspflicht? Bin zwar nicht in Kiel, aber ich habe noch von keiner Uni gehört bei der die nicht fakultativ wären.

Coxy-Baby
15.05.2012, 19:11
Es gibt auch Unis mit Anwesenheitspflicht für bestimmte Vorlesungen, Praktikumsvorbereitung, Einführungsblabla und so weiter, steht dann aber meist extra da....

][truba][
15.05.2012, 20:49
Generell sind die meisten Vorlesungen nicht anwesenheitspflichtig (Ausnahmen siehe Coxy).
Was anwesenheitspflichtige Veranstaltungen sind, sind die Praktika in Physik, Chemie, Physiologie, Biochemie und der Präp- sowie Histokurs.

Ansonsten gibt es Seminare in diversen Fächern die ebenfalls anwesensheitspflichtig sind.
Wie das jetzt in Kiel aussieht (welche es genau sind) kann ich nicht sagen.

Meistens darf man aber nicht wirklich oft fehlen (eventuell 1 oder maximal 2 Veranstaltungen, glaube ca. 15% der Gesamtzeit (ohne Gewähr!))

MfG Thomas

Annaly
16.05.2012, 00:41
vorlesungen: keine pflicht, bis auf wahlpflichtfach (4.semester), terminologie auch, aber da wirds nicht kontrolliert (bei uns zumindest nicht)
pflicht: physik-, chemie-, biologiepraktikum, histologiekurs, anatomieseminare/kurs, physio+biochemiepraktikum, physio+biochemie seminare, psychologie praktikum + seminare, bfe, ekm


alles in allem: fast alles (bis auf wahlfach 4.semester z.b. und wenige ausnahmen) ist im vormittagsbereich nix pflicht, die pflichtveranstaltungen sind dann nachmittags ;) ausnahme: chemiepraktikum, das läuft ganztägig

dahema
25.05.2012, 20:58
vorlesungen: keine pflicht, bis auf wahlpflichtfach (4.semester), terminologie auch, aber da wirds nicht kontrolliert (bei uns zumindest nicht)
pflicht: physik-, chemie-, biologiepraktikum, histologiekurs, anatomieseminare/kurs, physio+biochemiepraktikum, physio+biochemie seminare, psychologie praktikum + seminare, bfe, ekm


alles in allem: fast alles (bis auf wahlfach 4.semester z.b. und wenige ausnahmen) ist im vormittagsbereich nix pflicht, die pflichtveranstaltungen sind dann nachmittags ;) ausnahme: chemiepraktikum, das läuft ganztägig

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, das hilft mir sehr. So ähnlich hatte ich es schon vermutet/erhofft. Bis zum Pflichttermin am Nachmittag hat man ja wenigstens noch etwas Zeit, Notfallbetreuung zu organisieren, wenn mal ein Kind krank wird.

lg
-dahema