PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NDR 21:45 "Thailand im Drogenkrieg"



milz
23.07.2003, 16:47
Heute (Mittwoch) auf NDR um 21.45Uhr "Weltbilder"
Thailand im Drogenkrieg

"Thailand befindet sich seit Anfang Februar im Kriegszustand. Ein Krieg gegen den Drogenhandel, der mit bislang nicht gekannter Brutalität geführt wird. In den ersten drei Monaten dieses sogenannten „War on Drugs“ wurden über 2.000 Menschen getötet.

Die Polizei erklärt das massenhafte Töten so: Eine härtere Gangart gegen Drogenhändler sei von Nöten und die meisten Dealer seien in Notwehr erschossen worden oder einem Mord im Drogenmilieu zum Opfer gefallen.
An dieser Version aber gibt es viele und berechtigte Zweifel: Die führende thailändische Gerichtspathologin, Pornthip Rojanasuan vom Institut für forensische Wissenschaft in Bangkok kritisiert, viele Fälle würden von der Polizei vertuscht, Leichen würden spurlos verschwinden und den Getöteten würden nachträglich sogar Drogen in die Kleidung gesteckt. Zeugen für diese „Todesfälle“ gebe es sowieso fast nie und am Ende auch keine Aufklärung durch die Polizei.

Aufgeschreckt wurde die thailändische Öffentlichkeit vor ein paar Wochen als sogar ein 9-jähriger Junge erschossen wurde. Zuerst hatte die Polizei seinen Vater, einen mutmaßlichen Drogenhändler, getötet und danach auf das Auto mit dem Jungen und seiner Mutter gefeuert.
Menschenrechtsorganisationen kritisieren die thailändische Regierung für ihren „War on Drugs“ aufs Schärfste und fordern Aufklärung."