PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einige Fragen



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12

Cuber
09.06.2013, 19:01
Quark. Das einzige was man tun sollte, ist sich in der Schule anzustrengen und möglichst gute Noten zu schreiben. Ungeachtet davon, ob man sämtliche Naturwissenschaften belegt...Was bringts dir, wenn du alle Naturwissenschaften belegst, da dann aber miese Noten schreibst? Fächer so auswählen, dass man nen möglichst guten Schnitt bekommt, ganz einfach. Aber wenn du fragst, ob man ein solches Gymnasium besuchen soll...stehst du denn tatsächlich noch vor der Wahl der weiterführenden Schule?? Also gehst du noch zur Grundschule?? o.O



Nein, ich überlege nur, eventuell aufs ein weiterführendes Gymnasium zu wechseln.

Also ist der Durchschnitt eigentlich das einzig wahre, das zählt, oder?

ehemaliger User_25062015
09.06.2013, 20:31
Ein guter Abischnitt erspart einem viel Trara, ja.

Cuber
25.06.2013, 06:39
Findet ihr nicht auch dass die unten genannten zahlen etwas niedrig sind?
http://wap.bild.de/geld/wirtschaft/gehalt/gehalts-report-wer-verdient-wo-am-meisten-ingenieure-aerzte-27280272.bild.html

bugger
25.06.2013, 06:50
Hatten wir das nicht schon ein paar Seiten vorher geklärt?
Und der BILD sollte man bekanntlich nicht mal das Datum glauben...

Cuber
25.06.2013, 13:59
Naja aber irgendeinen Sinn werden die zahlen wohl haben

Evil
25.06.2013, 14:24
Ja, sie eignen sich gut für Stammtischdiskussionen ;-)

Miyu
25.06.2013, 14:41
Versteh nach wie vor nicht, warum du dich nicht mit den Gehaltsabellen der Tarifvertraege beschaeftigst, wenn es dich so interessiert, und stattdessen Infos der Bildzeitung hernimmst. In den TV-Tabellen hast du es doch schwarz auf weiß, was wir verdienen. (Plus Dienste dann natuerlich).

Cuber
25.06.2013, 18:20
Aber die Tariftabellen gelten ja auch nicht für JEDES Krankenhaus, oder?

Miyu
26.06.2013, 01:39
Aber die Tariftabellen gelten ja auch nicht für JEDES Krankenhaus, oder?

Es wird in Deutschland durchaus üblicherweise nach dem fuer dieses Haus geltenden TV bezahlt - es gibt ja verschiedene (Uni, Kommunal, konfessionelle Haeuser und dann fuer die privaten eigene). Ich kenne zumindest niemanden, dem als Anfaenger etwas anderes als die tarifliche Bezahlung angeboten wurde.
Und selbst wenn nicht, geben die die TVs eher eine Vorstellung der Bezahlung, als die Bildzeitung. :grins:

Sticks
26.06.2013, 08:24
Aber die Tariftabellen gelten ja auch nicht für JEDES Krankenhaus, oder?

Meine Güte, willst du den ungefähren Verdienst wissen oder heraus finden was man in jedem einzelnen Krankenhaus der Republik verdient? Ich würde dann aber auch jeden einzelnen Facharzt in jeder einzelnen Abteilung befragen, und die Außertariflichen Vereinbarungen mit einrechnen.

Du hast gar keine andere Möglichkeit als dich an den Tarifen zu orientieren, dass gilt auch für alle anderen Berufe. Auf den Cent genau wirst du nicht die Höhe des Gehaltes für jeden einzelnen Beschäftigten finden können.

Cuber
17.07.2013, 14:55
Ist es eigentlich so, dass man in Deutschland bzw. der Schweiz in Klinken als Arzt immer genau dasselbe verdient, egal welche Fachrichtung man nun eingeschlagen hat?

Miyu
17.07.2013, 16:35
Wenn du dich, wie von uns mehrfach vorgeschlagen, mal mit den Tarifvertraegen auseinander gesetzt haettest, waere dir aufgefallen, dass es "nur" einen TV fuer alle gibt, heißt: Ja, alle Fachgebiete verdienen in der Klinik erstmal dasselbe.

Sticks
18.07.2013, 11:35
erstmal….
ab einen gewissen Stand ist es Verhandlungssache

Cuber
20.07.2013, 07:40
Was heißt erstmal?

Sticks
20.07.2013, 08:09
Sag mal, beschäftigst du dich auch mit den Infos die wir dir geben?
In den Tabellen wirst du sehen das die Assistenten gleich verdienen, dann kommen Angaben für die Oberärzte/Fachärzte und irgendwann findest du da keine genauen Angaben mehr. Zumindest war das in der Tabelle so die ich mal erwähnt hatte vom Ärzteblatt.

Anscheinend ist die Kohle dein einziges Problem oder einzige Frage gegenüber dem Medizinstudium. Das ist sehr kurzsichtig! Oder beteiligst du dich noch an anderen Diskusionen hier die nicht ums Geld gehen?

Evil
20.07.2013, 11:10
Was heißt erstmal?
Das ist gleichbedeutend mit "zunächst".
http://www.duden.de/rechtschreibung/erst_mal

Cuber
30.11.2013, 17:05
Guten Abend!

Ich habe mal wieder eine Frage. Und zwar, manchmal liest man ja "Person xy hat Medizin in x(eine deutsche Stadt) und y(eine Stadt im Ausland) studiert. Wie lange studiert man dann da im Normalfall im Ausland? Kann man das über seine deutsche Uni organisieren?

Solara
30.11.2013, 17:13
. Wie lange studiert man dann da im Normalfall im Ausland?

1-10 Semester im Normalfall.

epeline
30.11.2013, 18:17
Es kann auch einfach ein aufgebauschtes Erasmus-Semester oder pj-Tertial sein ;-)

Cuber
30.11.2013, 19:29
Ich rede eher von einer "Zwischenstation" des Studiums.