PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Untersuchungskurs an jeder Uni?



lub91
20.05.2013, 21:22
Hallo allerseits,

ich frage mich gerade, da ich überlege die Uni zu wechseln, ob es eigentlich an jeder Uni in den ersten klinischen Semestern einen Untersuchungskurs gibt? Vor allem in Bonn? Habe es dort nicht direkt gefunden, während dieser Kurs an anderen Unis direkt angezeigt wird, bzw. als Pflichtkurs für die Klinik ausgeschrieben wird.

Viele liebe Grüße
Viola!

lio
20.05.2013, 22:36
In Bonn gibt's auf jeden Fall einen Untersuchungskurs.
Nennt sich dort GKU (Grundlagen klinischer Untersuchung - einfach mal auf die Seite vom Studiendekanat schauen) und geht sogar über zwei Semester.

SuperSonic
20.05.2013, 23:30
Es wäre irgendwie befremdlich, wenn es Unis ohne U-Kurs gäbe...

'you
20.05.2013, 23:36
Es wäre irgendwie befremdlich, wenn es Unis ohne U-Kurs gäbe...

Entspricht aber leider der Realität... http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_stevieh_seufz.gif

lio
20.05.2013, 23:51
In Erlangen gibt's tatsächlich keinen Untersuchungskurs mehr.

SineNomine
21.05.2013, 01:10
In Erlangen gibt's tatsächlich keinen Untersuchungskurs mehr.

vielleicht isser dann in die regelfächer integriert?

In Wü gibts nen U-Kurs (praktisch-klin.-untersuchungsmethoden), aber manches ist ins jeweilige Fach ausgegliedert (z.B. pädiatrische Untersuchungstechniken).

Wird wohl individuell gehandhabt.

lio
21.05.2013, 02:02
vielleicht isser dann in die regelfächer integriert?
Nö. Wir haben in den ersten vier klinischen Semestern fast ausschließlich Vorlesungen. Den ersten "Uni-begleiteten" Patientenkontakt haben wir im 8. Semester im Psychiatrie-Blockpraktikum.

Mittlerweile gibt's wohl einen praktischeren EKM-Kurs im 4. vorklinischen Semester, aber mein Semester hatte wirklich nur einen freiwilligen sechsstündigen Schnellkurs im Skills Lab (ohne Patienten).

Muriel
21.05.2013, 08:49
Das ist... interessant... bereitet einen ja auch phänomenal auf Famulaturen etc. vor.

Rabbit80
21.05.2013, 13:32
In Erlangen gibt's tatsächlich keinen Untersuchungskurs mehr.

Naja so nicht richtig...der U-Kurs war damals im 5ten Semester und wurde jetzt ins 4. Semester vorgezogen, als einen Teil vom EKM (Einführung in die klinische Medizin). Aber trotzdem besteht für jeden die Möglichkeit freiwillig einen Untersuchungskurs bei der PERLE zu machen.......

lio
21.05.2013, 13:57
Naja so nicht richtig...der U-Kurs war damals im 5ten Semester und wurde jetzt ins 4. Semester vorgezogen, als einen Teil vom EKM (Einführung in die klinische Medizin).
Ja, aber der ist auch stark verkürzt. Für Uniwechsler (da gibt's in Erlangen einige) und wie gesagt mein gesamtes Semester gibt/gab es eben keinen U-Kurs.
Ich find den Zeitpunkt vor'm Physikum einfach total schwachsinnig - im 4. Semester war ich mit regulären Veranstaltungen und Physikumsvorbereitung beschäftigt.


Aber trotzdem besteht für jeden die Möglichkeit freiwillig einen Untersuchungskurs bei der PERLE zu machen.......
Die PERLE-Kurse sind ganz nett, aber sechs Stunden am Modell ersetzen einen "traditionellen" U-Kurs am Patienten einfach nicht.

Rabbit80
23.05.2013, 21:44
Die PERLE-Kurse sind ganz nett, aber sechs Stunden am Modell ersetzen einen "traditionellen" U-Kurs am Patienten einfach nicht.

Aber der 1-wöchige u-kurs bringt doch auch net viel....

Strodti
24.05.2013, 10:46
Eine Woche U Kurs reicht... wir hatten irgendwie zehn 2-Stunden Termine. Natürlich kann man danach nicht untersuchen, aber wenn man das erlernte in Blockpraktika und Famulaturen übt, geht es in Fleisch & Blut über. Es sind oft nur Systematiken wie Lungen- und Herzauskultation oder neurologische Untersuchung. Lernst du Systematik im U-Kurs und danach untersuchst du alles was dir vor Stethoskop und Reflexhammer kommt ;)

Nessiemoo
25.05.2013, 15:32
bei uns heisst es nicht untersuchungskurs, sondern Blockpraktikum Innere und Chirurgie, dass man irgendwannmal in 5. semester macht :)

Da es ich glaube in AO reingeschrieben ist, haben bestimmt alle Unis es...auch wenn eventuell relativ spät.

CYP21B
25.05.2013, 18:45
Die Blockpraktika gibts bei uns unabhängig vom Untersuchungskurs. Untersuchungskurs in Würzburg heißt PKU und ist in einen Teil in der Lehrklinik an den Modellen und einen Teil in der Inneren an den "richtigen" Patienten aufgeteilt. Findet komplett im 5. Semester statt.
Die Blockpraktika (Innere, Chirurgie, Päd, Gyn und Allgemein) sind bei uns alle im 10. Semester. Da ist der Fokus dann aber nicht mehr das Untersuchen zu lernen sondern eher spezielle Krankheitsbilder aus den Fächern kennen zu lernen.