PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikum H2003: Wie war der erste Tag?



Seiten : [1] 2 3 4 5

Jens
19.08.2003, 10:47
Hallo zusammen,

so - nun habt ihr bereits 50 % des schriftlichen Teils der Prüfung hinter Euch gelassen.

Die Medi-Learn Auswertung hat begonnen und die Examensexperten in Marburg arbeiten mit Hochdruck an der Ermittlung der Ergebnisse. Nach dem ersten "Stand der Dinge", der in wenigen Stunden online sein wird, freuen wir uns auf Eure Beiträge zu unseren Lösungsvorschlägen.

Um die Zeit bis dahin ein wenig zu überbrücken, hier eine Umfrage und die Möglichkeit Beiträge einzustellen zum Thema:
"Wie war der erste Tag des Physikums?"

Wir sind auf Eure Eindrücke gespannt. Wie seit ihr heute zurechtgekommen? Wie habt ihr die Prüfung erlebt?

Nehmt doch einfach an der kleinen Umfrage teil oder schreibt eine kurze Antwort, wie der Tag war!


:-) Viel Glück euch allen! :-)

Sultani
19.08.2003, 14:13
Hallo,

es war normal in meine Augen - hätte mehr Zeit geben können... ansonsten habe ich im Moment nur noch Hunger ;)

Viel Erfolg noch allen für den zweiten Tag...

Ratte
19.08.2003, 14:13
Das war ja wohl mal der Hammer! Trotz intensiver Vorbereitung kam ich mir bei DEN Fragen vor wie ein kompletter Anfänger.
Noch mehr ins Detail geht ja wohl nicht!
Habe in der gelben Reihe all Physika bestanden, aber die Hoffnung ist bei dem aktuellen Machwerk des IMPP komplett verflogen!
Schade um die viele Energie, die man in die Vorbereitung gesteckt hat

Fat
19.08.2003, 14:18
@ Ratte!

kann nur sagen abwarten - habe vergangenes jahr das physikum hinter mich gebracht - am 2. tag waren sehr viele altfragen an der reihe...

also - noch ist nicht alles vorbei!

gruss
fat

Huepftigger
19.08.2003, 14:24
Ratte, da muß ich Dir recht geben. Es war IMHO ein wirklich schweres Examen. Okay, einige Flüchtigkeitsfehler macht man immer mal und an einigen Stellen muß man viel nachdenken, aber ich konnte aufgrund der Fragen fast nur noch raten... :-(

Ratte
19.08.2003, 14:27
dann hoffen wir mal auf einen hohen Rateerfolg - ging mir nämlich genauso...

Sebastian1
19.08.2003, 14:27
Leicht war es nun wirklich nicht. Ich hab kein so schlechtes Gefühl, aber mal abwarten, was die Auswertung von ML ergibt.
Und morgen is auch noch ein Tag!

Ich hab hier vor einem halben Jahr den Examensservice ziemlich intensiv mitverfolgt, gerade zum Physikum (und Frühjahr 2003 war ja nun wirklich recht schwer), da haben viele am ersten Tag auch den Mut sinken lassen und sind vom zweiten dann doch noch ganz positiv überrascht worden. Also, nicht den Kopf hängen lassen und morgen nochmal richtig reinhaun :-top

AlexMcCurd
19.08.2003, 14:28
..also...ich fand dieses Physikum irgendwie komisch...kann nicht sagen, daß es schwer oder leicht war...die Fragen waren zum größten Teil "neu"...die Sachverhalte zwar bekannt, aber irgendwie mußte man um mehr Ecken als üblich denken...eben komisch...schaun wir mal, was die Ergbnisse heute Abend sagen :-)...

hasenschatzcaro
19.08.2003, 15:01
ich fand das war der absolute hammer! die fragen waren ja alle neu und sauschwer, bis ins kleinste detail. manches hab ich noch nie gehört.ein paar aussagen konnte man zwar ausschließen, aber dann musste man doch aus 2-3 anderen antworten raten! hab fast alles geraten. son scheiß. das wird wohl nix werden. bin ein schlechter rater!
werden morgen wohl kaum 130 punkte werden...

miniway
19.08.2003, 15:13
hi @all
ich hoffe bei allen anderen wars besser, ich muss mir jetzt erst mal ne krankheit einfallen lassen, ich zähl erst mal aus aber ich glaube mehr als 60 punkte werden das nicht :-( daher heisst´s krankmelden (wenn s klappt, ... wenn nicht egal ist eh mein erster versuch) ... Medi Learn Kurs machen hehe;-)..und im frühjahr auf mehr erfolg hoffen.
Ich drück euch allen die Daumen
mfg
miniway

19.08.2003, 15:20
Laßt den Kopf nicht hängen!!! Wartet erstmal in Ruhe die Ergebnisse ab und dann sind bestimmt viele von euch überrascht, wieviele Punkte sie haben! Und falls es nicht ausreicht, dann halt im Frühjahr nochmal. Da kann man wenigstens mal ein halbes Jahr nichts tun und sich in Ruhe vorbereiten!

Drücke euch allen die Daumen, dass die Punkte reichen!

Alles wird gut
19.08.2003, 15:22
Wartet doch erstmal die Lösungen ab! Beim ersten Tag sieht's immer so aus, als hätte man überhaupt keinen Plan gehabt und das schwerste Physikum aller Zeiten geschrieben..... war letztes Jahr auch nicht anders!
Und ihr habt doch hoffentlich alle schon mal was vom Zeigarnik-Effekt gehört!?! ;-)

Genau so funtioniert der... :-D

19.08.2003, 15:43
na, toll, abwarten.... aber was wenn man wirklich fast die ganze zeit nur geraten hat!
ich hbin echt ein wenig frustriert, da man teilweise die dinge ja gelernt hat, doch dann haben die so komisch gefragt....
ich weiss nicht wie das alles ausgeht....
ich fands auf jeden fall schwer

19.08.2003, 15:45
oh man krass...kommt es nur mir so vor, oder werden die examen von jahr zu jahr schwieriger?
bin noch ganz geplettet.

wann bekommen wir denn nun die vorläufigen ergebnisse?

Sebastian1
19.08.2003, 15:49
Der erste Stand der Dinge ist ja bereits online (von jeder seite aus über den Direktlink zu erreichen).

Lass den Auswerten Zeit, die müssen es ja auch mit der Literatur abgleichen. Haben wir ja auch nix von, wenn wir nach 2 Stunden alle - aber teilweise falsche - ergebnisse haben.

Die endgültigen Ergebnisse gibts voraussichtlich am frühen Abend, also so ca. um 20 Uhr herum.

Ratte
19.08.2003, 15:51
Auf dem Kopf der Seite steht zwar Herbst 03, aber über dem "angeblichen" Stand der Dinge steht "TAG 2".....

Was ist denn nun richtig???

Sebastian1
19.08.2003, 15:56
Natürlich ist es Tag 1, wird behoben. (Aber ehrlich: wenn's die Ergebnisse von Tag 2 wären, hätte ich auch nix dagegen ;)

Gruß,
Sebastian

Ratte
19.08.2003, 15:58
war nur etwas verwirrend, hätten ja auch Ergebnisse vom letzten Physikum Tag 2 sein können...

Ratte
19.08.2003, 16:15
Die Auswerter von Medi-learn haben momentan sicherlich andere Sorgen, aber ist bekannt, ob die Auswerter das Niveau dieses Tages als auch höher als sonst bewerten?

Huepftigger
19.08.2003, 16:37
Na die Umfrage spricht ja Bände.