PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fächerverteilung der Fragen - Tag 2



Desiree*
09.10.2013, 16:02
Hallo zusammen,

unten findet ihr einen Link zur Grafik mit Aufschlüsselung der an Tag 1 und Tag 2 gestellten Fragen auf einzelne Fächer sowie eine Angabe der in der Regel für das gesamte Examen erwarteten Fragen. So kannst du in etwa abschätzen, wie viele Fragen aller Voraussicht nach noch zu erwarten sind.Nicht immer lässt sich eine Frage eindeutig einem Fach zuordnen, so dass es von Auswerter zu Auswerter in Einzelfällen eine andere Verteilung geben könnte.

www.medi-learn.de/files/faecherzuordnung-tag2.jpg

Viel Erfolg beim Auswerten!

Mactator
09.10.2013, 16:25
vielen dank!

aber ist der HIV/Pneumocystis jirovecii-Fall nicht eher ein Fall für die Infektiologie?

fritzline
09.10.2013, 16:29
Ja, und Radio war ja auch schon einiges dran (mind. gestern die Frage, dass man ein SpinalMRT macht bei dem Jungen mit Medulloblastom), oder?

epeline
09.10.2013, 16:47
rechnet ihr das medulloblastom echt zu neuro?
ich hätte es wenn dann bei pädiatrie oder (neuro-)chirurgie eingeordnet. vlt noch innere....

OizO
09.10.2013, 16:53
rechnet ihr das medulloblastom echt zu neuro?
ich hätte es wenn dann bei pädiatrie oder (neuro-)chirurgie eingeordnet. vlt noch innere....

Der Medulloblastom-Fall ist definitiv nicht zu Neuro zu rechnen, das ist ein pädiatrisches Krankheitsbild und die Therapie
onkologisch/chirurgisch, das ist keine "Standardneurologie".

Desiree*
09.10.2013, 17:02
Nicht immer lässt sich eine Frage eindeutig einem Fach zuordnen, so dass es von Auswerter zu Auswerter in Einzelfällen eine andere Verteilung geben kann.

Nilani
09.10.2013, 21:28
Der Medulloblastom-Fall ist definitiv nicht zu Neuro zu rechnen, das ist ein pädiatrisches Krankheitsbild und die Therapie
onkologisch/chirurgisch, das ist keine "Standardneurologie".

aber die Hirntumore wurden bei Neuro abgehandelt, als ich hätte sie schon dazu gerechnet. Aber da sieht man halt, dass eine Zuordnung nicht immer eindeutig ist